Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 1000 .. 1100 .. 1200 .. 1300 . 1310 . 1320 . 1330 . 1340 . 1343 1344 1345 1346 1347 1348 1349 1350 1351 1352 . 1360 . 1370 . 1380 . 1390 . 1400 .. Letzte |nächste|

Der - rotierende - Vinyl - Thread - was dreht bei euch auf dem Plattenteller?

+A -A
Autor
Beitrag
Brandis7B
Inventar
#67336 erstellt: 26. Dez 2020, 10:27
Hi, hier dreht...

P. Tchaikowsky
16089747493891163857925653402813
Nutcracker

Grüße 🎅🎄🕯
Gomphus_sp.
Inventar
#67337 erstellt: 26. Dez 2020, 10:30

crim63 (Beitrag #67334) schrieb:
Nun fehlt noch die passende Genesis LP dazu, 85 gab es nix, 1986 die LP "Invisible Touch", aber dazu morgen mehr.


Guten Morgen Maik Ich habe die passende Genesis LP hier am Laufen. Und das kann nur
eine sein, auf der noch Peter Gabriel und Steve Hackett bei der Band waren.

i90.

Genesis ~ Selling England By The Pound (1973) ~ Meine Pressung
Beaufighter
Inventar
#67338 erstellt: 26. Dez 2020, 10:41
Moin,

ich höre...
kaleidos

Kaleidoscope – Tangerine Dream
/renegade/
Hat sich gelöscht
#67339 erstellt: 26. Dez 2020, 13:53
Moin, ich lausche nun auch. Hier dreht gleich Supertramp...

20201226_134517

Supertramp ‎– Supertramp
Label: Hallmark Records ‎– SHM 3139
Format: Vinyl, LP, Album, Reissue
Land: UK
Veröffentlicht: 1984
Genre: Rock
Stil: Folk Rock, Pop Rock, Prog Rock
crim63
Inventar
#67340 erstellt: 26. Dez 2020, 13:58
Hallo!


Gomphus_sp. (Beitrag #67337) schrieb:

Guten Morgen Maik Ich habe die passende Genesis LP hier am Laufen. Und das kann nur
eine sein, auf der noch Peter Gabriel und Steve Hackett bei der Band waren.Genesis ~ Selling England By The Pound (1973) ~ Meine Pressung


Ja Heiko das ist meine zweitliebste Scheibe von Genesis, aber die passt zeitlich nicht. Da hab ich drei verschiedene Ausgaben davon.
( original mit Gatefoldcover, einfach Cover handsigniert von Hackett und Picture Platte )
Zeitlich passt eben die "Invisible Touch" von 1986.

Gruß Maik
/renegade/
Hat sich gelöscht
#67341 erstellt: 26. Dez 2020, 15:29
Genesis ist schon klasse. Darum dreht nun "Duke" bei mir.

20201226_151921
Duke - Genesis.

Label: Polygram Discos SARL ‎– 9124 053, Círculo de Leitores ‎– 72729
Format: Vinyl, LP, Album, Club Edition, Gatefold
Land: Portugal
Veröffentlicht: 1980
Genre: Rock
Stil: Prog Rock, Classic Rock

Hallo Maik - /OMEGA/ ist nun /renegade/
Gruß Joachim
Brandis7B
Inventar
#67342 erstellt: 26. Dez 2020, 17:32
Hi, hier dreht Biff Byford mit...

SAXON
16090001541189030151296003577276
DENIM AND LEATHER


Grüße 🎄🎅
Gomphus_sp.
Inventar
#67343 erstellt: 26. Dez 2020, 20:06
Bei mir läuft gerade gepflegte Unterhaltungsmusik.

i94.

Nancy Sinatra & Lee Hazlewood ~ Nancy & Lee (1968) ~ Deutsche Pressung... aber von wann?!
eStyle
Inventar
#67344 erstellt: 26. Dez 2020, 20:16
Pink Floyd - Animals
Eine tolle Platte mit vielen Instrumenten-Klängen, wenig Gesang, einfach nur schön! Allerdings auch irgendwo ein komisches Album, weil man ja eigentlich nur ca. 2-3 Songs hört, nur endlos lang und mit wechselnden Parts.

IMG_20201226_184642
crim63
Inventar
#67345 erstellt: 26. Dez 2020, 21:27
Hallo !

Das mit dem komischen Album von Pink Floyd will ich heute mal übersehen, das ist ein geniales Konzeptalbum.
Drei Tiere --- Drei Menschengruppen, nun kann jeder selbst sehen wo er gerne stehen möchte.

Bei mir lief wie angesagt die "Invisible Touch", obwohl die "Duke" auch besser ist. ( Joachim ich weiß Bescheid.... )
Invisible Touch, sind schöne Songs drauf, sechs der acht Titel sind durchaus Genesis würdig.

G IT

Genesis ‎/ Invisible Touch / 1986 / Virgin / 207 750-630

Dann drehte sich noch wie schon geplant, Shakti mit John McLaughlin mit dem Album "A Handful Of Beauty".
Die Band um John McLaughlin, Ramnad Raghavan, Shankar, V. Selvaganesh, Vikku Vinayakram und Zakir Hussain hat drei Studioalben in den 70ern
herausgebracht und dabei spielen sie Weltmusik. Sie vereinen westliche Klänge (Gitarre) mit östlichen Klängen (Ghatam, Mridangam, Tabla )

Shakti AHOB

Shakti With John McLaughlin ‎/ A Handful Of Beauty / 1977 / CBS ‎/ CBS 81664

Gruß Maik
eStyle
Inventar
#67346 erstellt: 26. Dez 2020, 22:01

crim63 (Beitrag #67345) schrieb:
Hallo !

Das mit dem komischen Album von Pink Floyd will ich heute mal übersehen, das ist ein geniales Konzeptalbum.
Drei Tiere --- Drei Menschengruppen, nun kann jeder selbst sehen wo er gerne stehen möchte.


Das war ja auch nicht negativ gemeint! Sonst würde ich die Platte wohl kaum besitzen und dann auch noch auflegen und hören!

Invisible Touch ist wirklich eine tolle Scheibe mit ein paar schwachen Songs, die das Album etwas zunichte machen leider. Stimme dir also voll und ganz zu! Leider klingt die Platte bei mir ziemlich langweilig und hart (anstrengend). Zumindest war es in meiner alten Wohnung so. In der Neuen habe ich sie noch nicht aufgelegt. Ich denke mal es lag an der schlechten Raumakustik.
crim63
Inventar
#67347 erstellt: 26. Dez 2020, 22:26

eStyle (Beitrag #67346) schrieb:

Invisible Touch ist wirklich eine tolle Scheibe mit ein paar schwachen Songs, die das Album etwas zunichte machen leider. Stimme dir also voll und ganz zu! Leider klingt die Platte bei mir ziemlich langweilig und hart (anstrengend). Zumindest war es in meiner alten Wohnung so. In der Neuen habe ich sie noch nicht aufgelegt. Ich denke mal es lag an der schlechten Raumakustik.

Stimmt, wenn ich es noch mal überdenke den Klang der Platte wirkt hart und eindringlich, fast schon aufdringlich. Du hast recht dieser Sound verlangt
eine relativ gute Raumakustik. Ich bin ziemlich zufrieden, der Hall könnte noch besser sein, aber ich will es nicht übertreiben.

Gruß Maik
eStyle
Inventar
#67348 erstellt: 26. Dez 2020, 22:29
Danke für dein kurzes Feedback und die Bestätigung!
Ich kann ja mal berichten, ob sie sich in meiner neuen Wohnung besser anhört, wenn ich sie demnächst mal wieder auflege.
Gomphus_sp.
Inventar
#67349 erstellt: 27. Dez 2020, 11:38
Draußen ist es nasskalt. Da kann nur heißer "Garage und Psychedelic Rock" aus Los Angeles helfen.

i96.

The Bonniwell Music Machine mit dem gleichnamigen Album von 1968 ~ bei mir dreht dieses
Reissue aus den USA
eStyle
Inventar
#67350 erstellt: 27. Dez 2020, 13:00
Baris Manco - 2023
Ein sehr interessantes Album, welches in unterschiedlichen Variationen erhältlich ist, wovon ich diese Variante sowohl von der Songauswahl als auch von der Klangqualität am besten finde. Geht auch in Richtung psychedelic mit anatolischen Klängen.

IMG_20201227_115240
Beaufighter
Inventar
#67351 erstellt: 27. Dez 2020, 13:56
Moin,

ich höre....

meters

The Meters ‎– Cabbage Alley
crim63
Inventar
#67352 erstellt: 27. Dez 2020, 14:14
@Beaufighter, den Bandnamen habe ich schon mal gehört, aber dieses Cover, noch nie gesehen, herrlich !

Gruß Maik
/renegade/
Hat sich gelöscht
#67353 erstellt: 27. Dez 2020, 15:10
Hier dreht nun Roger Waters mit, Is This the Life We Really Want?

20201227_144601

Meine Platte(n) ist diese
Roger Waters ‎– Is This The Life We Really Want?
Label: Columbia ‎– 88985 43649 1
Format: 2 × Vinyl, LP, Album
Land: UK & Europe
Veröffentlicht: 02 Jun 2017
Genre: Rock
Stil: Prog Rock
gordon99
Stammgast
#67354 erstellt: 27. Dez 2020, 17:07
Hatte ich mir schon vor einiger Zeit gekauft. Heute endlich auf dem Teller

SAGA Live in Hamburg

Saga ‎– Live In Hamburg
Label: Ear Music ‎– 0213009EMU
Format: 2 × Vinyl, LP, Album, Reissue
Land: Germany
Veröffentlicht: 01 Jun 2018
Genre: Rock
Stil: Prog Rock
spider12
Inventar
#67355 erstellt: 27. Dez 2020, 18:00
07F6DFDE-62C3-46D6-A0C7-4DA16A467627

Morissey - I am not a dog on a chain
eStyle
Inventar
#67356 erstellt: 27. Dez 2020, 18:10
Baris Manco - Mega Manco
Ja, Baris Manco ist bei mir wie Bob Marley - könnte ich täglich hören!

Weiter unten mal ein Foto von meinem neuen Wohnzimmer in der neuen Wohnung (jetzt auch mit der altbekannten Deko wieder an der Wand).

IMG_20201226_160754

IMG_20201227_171825

IMG_20201227_171709
spider12
Inventar
#67357 erstellt: 27. Dez 2020, 18:55
Ich bleib mal bei Morissey...

2F4C9736-8030-4BAB-BDDD-65E9E7F6F8CE

Morissey - Low in High School
gelini71
Inventar
#67358 erstellt: 27. Dez 2020, 19:02

eStyle (Beitrag #67356) schrieb:
IMG_20201227_171825

Wo bekommt man dieses Bild bzw wo muß ich suchen ?
Das ist ja nur Geil das wäre ideal für mein künftiges Musikzimmer
Gomphus_sp.
Inventar
#67359 erstellt: 27. Dez 2020, 19:15

eStyle (Beitrag #67356) schrieb:
Ja, Baris Manco ist bei mir wie Bob Marley - könnte ich täglich hören!


Ender, du hast aber ganz schön viel von Barış Manço. Ich habe gerade mal ein Doppel CD von ihm.

Bei mir läuft gerade was sehr, sehr schönes. Freunde aus Istanbul sind da. Ümit spielt die Davul und
die Darbuka, Levent sorgt für die Electronischen und die Percussion Klänge, während Murat und
Periklis singen und auf ihren elektrisch verstärkten Saiteninstrumenten spielen.
Ein Klanggewitter mit viel Reverb und Delay.

i97.

Baba Zula ~ Derin Derin (2019) ~ Und hier ein paar Linernotes und das Platten Cover von vorne.
eStyle
Inventar
#67360 erstellt: 27. Dez 2020, 19:24

gelini71 (Beitrag #67358) schrieb:

eStyle (Beitrag #67356) schrieb:
IMG_20201227_171825

Wo bekommt man dieses Bild bzw wo muß ich suchen ?
Das ist ja nur Geil das wäre ideal für mein künftiges Musikzimmer


Hier bekommst du das Bild!


Gomphus_sp. (Beitrag #67359) schrieb:


Ender, du hast aber ganz schön viel von Barış Manço. Ich habe gerade mal ein Doppel CD von ihm.


Ja, ich besitze glaube ca. 12 Platten von ihm, ich liebe seine Musik!



Bei mir läuft gerade was sehr, sehr schönes...

Baba Zula ~ Derin Derin (2019) ~ Und hier ein paar Linernotes und das Platten Cover von vorne.


Oh ja, wunderschöne Musik!
Ich war erst letztes Jahr bei denen auf dem Konzert in Jena, wo sie Hauptact waren und Gaye Su Akyol die Vorband - war einmalig!
Rille65
Inventar
#67361 erstellt: 27. Dez 2020, 19:43

eStyle (Beitrag #67356) schrieb:
... mit der altbekannten Deko wieder an der Wand ...

sehr geil! selbst fotografiert und auf Leinwand drucken lassen?
eStyle
Inventar
#67362 erstellt: 27. Dez 2020, 19:49
Danke dir!
Nein, einfach im Netz ausgesucht und bestellt (der Link ist in meinem letzten Beitrag angegeben). Aber das wäre mit Sicherheit auch eine coole Idee gewesen, den eigenen Dreher abzufotografieren und ein Leinwandbild daraus machen zu lassen. Darauf bin ich gar nicht gekommen. Merke ich mir für die Zukunft...


[Beitrag von eStyle am 27. Dez 2020, 19:50 bearbeitet]
crim63
Inventar
#67363 erstellt: 27. Dez 2020, 21:07
Hallo !

Bei mir lief heute ein weiterer Neuzugang in Gestalt von Tangerine Dream mit den Album "Cyclone".
Die Platte hab ich blind gekauft, also ich kenne nichts von der Platte, die Scheibe aufgelegt und da fängt tatsächlich einer an zu singen.
Tangerine Dream und Gesang, das geht bei mir gar nicht. Das ist eine Instrumentalband und fertig, ich habe die 2 Jahre später erschienene
"Tangram", die ist wieder instrumental, die Jungs haben wohl selber gemerkt das das gar nicht geht.
Ansonsten ist die Musik ganz nett.

TD C

Tangerine Dream ‎/ Cyclone / 1978 Re / Virgin ‎/ 25 843 XOT

Gruß Maik
eStyle
Inventar
#67364 erstellt: 27. Dez 2020, 21:36
Ist denn auf einmal auf allen Liedern Gesang drauf oder nur auf 1-2 auserwählten?
Ich kenne die Band nicht, aber wenn es nur 1-2 Songs sind, dann ist das doch ok. Bands/Musiker experimentieren ja auch gerne mal und möchten ungerne 20-30 Jahre lang exakt das gleiche machen.

Frank Sinatra - Songs For Swingin' Lovers
Abends, etwas leiser und gemütlich im Hintergrund spielend, ist es einfach die perfekte Platte!

IMG_20201227_201654
gelini71
Inventar
#67365 erstellt: 28. Dez 2020, 05:58
@eStyle
Danke schön
Brandis7B
Inventar
#67366 erstellt: 28. Dez 2020, 15:33
Hi, zum 5. Todestag von Lemmy drehen...

MOTÖRHEAD
16091658690163087263899681274536
Another Perfect Day

Grüße 🎸
Maekki
Inventar
#67367 erstellt: 28. Dez 2020, 15:52
Es dreht viel erwartend und bitter enttäuscht:

IMG_1825

Pink Floyd - Delicate Sound of Thunder
"Remastered Box" 2020

Ich bin gerade richtig enttäuscht und "bedröppelt". Hatte ich mir das obige Album doch
voller Erwartung und großer Vorfreude zu Weihnachten gewünscht und von meiner Frau auch bekommen. Happy
Ich konnte es seit Heilig Abend kaum erwarten um es zu hören und extra abgewartet bis heute um es in "Nachbar hört mit"
Lautstärke drehen zu lassen. "Shine on you crazy Diamond" scheinte aber sofort musikalisch deutlich leise mit irgendwie matten Sound und
irgendwie "abgezogen flach". Der Sound ist irgendwie künstlich desgined anstatt remastered. Ja, die Aufnahmen stimmen nicht mit dem ´88 Album überein und wurden über 5 Nächte aufgenommen und nun remastered. Aber das ist wirklich so schlecht, das können Pink Floyd enorm besser.
Keine Spur von fesselnder musikalischer Dynamik, die wir gewohnt vom 1988er und 2017er Album her kennen. (Ich habe das ´88, & 2017er Alben im Regal)
Die schönen Gitarrenriffs und Drums huschen flach, beschnitten und gestutzt durch den Raum ohne Gänsehaut überhaupt im Ansatz erzeugen zu können.
Learning to fly kommt mit einem Loudnesswar wie von einer schlechten CD daher und verzerrt und verschluckt plötzlich mal kurz das ganze Klangbild. Jetzt höre ich gerade im ruhigen Übergang noch ein immer wiederkehrendes plöp......plöp......plöp......plöp......plöp was da nicht hingehört und auf einen Pressrückstand schließen lässt. Das geniale Gitarrensolo zu Beginn von "Sorrow" hört sich an wie als wenn es in einer Coladose gespielt wird. AUA!
"Leute, da habt ihr das Album aber mal ebend kurz und ohne Liebe zum Detail hingeklatscht, den Azubi abmischen lassen und den ganzen Kauderwelsch in eine schöne Aufmachung gesteckt und den Leuten nun jedesmal 65,00 Euro dafür abgenommen."
Das kann man auf Vinyl erheblich besser und ich frage mich gerade wirklich welcher Ohren kranke Remaster sowas ins Presswerk gibt.
Ich bin wirklich enttäuscht über diese dünne Abmischung eines PINK FLOYD Album und ich maße mir an zu sagen :
Das hätte ich, als kleiner Vinylverbraucher, wohl besser abmischen können.
Das Album ist gekauft und verschwindet nun als M- im Regal als Sammlungslückenfüller - zum Hören meines Lieblings Live Album kommt
in Zukunft jedoch das 1988 oder 2017er Vinyl wieder auf den Teller um Pink Floyd RICHTIG hören zu können. Bah bin ich sauer............
Kaufen? Ja auf jeden Fall, bitte jedoch ein gutes Exemplar aus 1988 oder 2017.

Grüße Markus


[Beitrag von Maekki am 28. Dez 2020, 15:58 bearbeitet]
Brandis7B
Inventar
#67368 erstellt: 28. Dez 2020, 15:59
Wenn's Mist ist, schicke es doch zurück!
Maekki
Inventar
#67369 erstellt: 28. Dez 2020, 16:12
......und jetzt springt die Nadel auch noch in der Einlaufrille des 2. Vinyls durch einen Pressfehler - Ich dreh ab!
Maekki
Inventar
#67370 erstellt: 28. Dez 2020, 16:13

Brandis7B (Beitrag #67368) schrieb:
Wenn's Mist ist, schicke es doch zurück! :.


Sie ist quasi schon unterwegs zurück
eStyle
Inventar
#67371 erstellt: 28. Dez 2020, 16:16
@Maekki:

Jaaa, sowas ist echt immer sehr enttäuschend! Vor allem, wenn man es auch noch geschenkt bekommt und es dann so eine herbe Enttäuschung ist.
Sehr schade, dass diese Platte so schlecht klingt, aber ich frage mich - wenn du schon so eine geniale Version davon auf Vinyl besitzt, warum wolltest du diese Version überhaupt haben? Ist das irgendwie etwas anders daran? Konnte ich jetzt irgendwie nicht so ganz rauslesen.

Möchtest du es nicht eventuell zurückgeben, falls die Möglichkeit besteht?
Edit: Gerade gesehen, dass es schon auf dem Weg zurück ist. :)

Ich hatte mal eine ähnliche Erfahrung gemacht, als ich noch ein riesen Rihanna Fan war (ja, fragt mich nicht, ich verstehe es selbst auch nicht) und ich bei ihr auf dem Konzert in Leipzig war (ca. 2009/2010). Das Konzert war spitzenmäßig und ich hoffte, dass es eventuell irgendwann mal auf blu ray veröffentlicht wird, damit man sich das Konzert, wo man selber gewesen ist (zumindest die Tour davon), immer wieder auf blu ray anschauen und genießen kann. Irgendwann kam es tatsächlich auch raus (Loud Tour) und ich hatte es nicht direkt mitbekommen. Meine damalige Freundin hat mir diese blu ray dann zu Weihnachten geschenkt und ich habe mich extrem gefreut und habe die blu ray sofort in meine PS3 geworfen, nur um festzustellen, dass der Sound abgrundtief schlecht ist. Aber wirklich extrem schlecht, dass es schon nicht mehr normal ist. Kurz darauf häuften sich überall im Netz auch die Beschwerden und die blu ray wurde kurzzeitig vom Markt genommen. Unerklärlicherweise wurde sie nach wenigen Wochen wieder ganz normal weiterverkauft, als ob nichts damit wäre.


[Beitrag von eStyle am 28. Dez 2020, 16:17 bearbeitet]
Brandis7B
Inventar
#67372 erstellt: 28. Dez 2020, 16:17
Ich dreh ab!
Hoffe du schlägst jetzt nicht deine Frau!

Dieser_Benutzername_exi...
Stammgast
#67373 erstellt: 28. Dez 2020, 16:19
Dann hast du mit dem Pressfehler als Argument für die Rücksendung ja nochmal Glück gehabt. Oder lassen die Versender auch mangelhaftes Remastering als Grund für die Rücksendung zu?
Maekki
Inventar
#67374 erstellt: 28. Dez 2020, 16:27
@eStyle

Bereits Anfang November hörte ich von einem Remaster des für mich besten Live PF-Albens,
verteilt auf 3 LP´s und toll aufgemacht in einem Schuber mit 12" Booklet. Die Pulse Boxen habe ich zwar auch und sind toll aber
"Delicate Sound of Thunder" haben für mich einen persönlich höreren Status wegen damaliger Erlebnissen.....die hat bestimmt jeder mit einem Album.
Natürlich musste ich das als alter "Folydianer" haben, auch wenn es inhaltlich bereits 2x im Regal steht. "Alle halt bisschen Bluna und so" Demnach war meine Vorfreude und das Warten bis Weihnachten halt enorm hoch. Jetzt kam gerade die Enttäuschung, der ich hier ein bisschen Luft machen wollte (danke fürs lesen und zuhören ) und vielleicht auch eine "Nichtkaufentscheidung" für andere User. Reicht ja völlig wenn einer hier sauer ist
Ich schicke das Album zurück und möchte ein anderes Exemplar und hoffe dabei, dass auch die Soundkulisse ein Pressfehler ist - daher geb ich dem "Braten" nochmal ne Chance und werde berichten ob eine Besserung eingetreten ist.

Grüße Markus

Edit:
Ja das Album beinhaltet erstmals zudem 8 weitere Titel, die nicht auf dem 88er Album zu finden sind die auf
der "Delicate Sound of Thunder" Tour gespielt wurden.


[Beitrag von Maekki am 28. Dez 2020, 16:39 bearbeitet]
Maekki
Inventar
#67375 erstellt: 28. Dez 2020, 16:28

Brandis7B (Beitrag #67372) schrieb:
Ich dreh ab!
Hoffe du schlägst jetzt nicht deine Frau!

:prost



Neeeeiiiiiinnnnnn, dann bekomm ich ja keine Platten mehr geschenkt.
Brandis7B
Inventar
#67376 erstellt: 28. Dez 2020, 16:33
👍
Maekki
Inventar
#67377 erstellt: 28. Dez 2020, 16:36

Dieser_Benutzername_existiert_ (Beitrag #67373) schrieb:
Dann hast du mit dem Pressfehler als Argument für die Rücksendung ja nochmal Glück gehabt. Oder lassen die Versender auch mangelhaftes Remastering als Grund für die Rücksendung zu?


Das kann ich Dir nicht beantworten, da ich einen Umtausch mangels schlechten Remastering, so noch nicht hatte.
Roger Waters sein Live Album "The Wall" aus 2015 war auch soon klanglicher Reinfall, den ich aber behalten und nicht umgetauscht habe.

Ich frage mich warum sowas bei "den großen" heutzutage passiert?
Brandis7B
Inventar
#67378 erstellt: 28. Dez 2020, 16:55
jetzt eine ganz feine Pressung...

JOHNNY WINTER
16091700976922073832942936149536
Second Winter

Diese DLP musste ich damals leider auch zurück schicken da sehr wellig.
Seit 4 ist da in 45 rpm abzuspielen, mein TA verlor da den Kontakt zur Lp.

Natürlich reklamiert, als Antwort per Mail wurde mir gesagt alle Lps betroffen.
Und sie zahlen Geld zurück.
Habe nach 2. Monaten dann mal wieder nach Speakers Corner Lps Ausschau gehalten,
bin da wieder auf die DLP gestoßen.
Selbe Anbieter 45 % Preis gesenkt, ich nochmal gekauft und die Lps astrein.
Statt 45 € nur noch 25 € bezahlt, Glück gehabt.

Grüße 🎸


[Beitrag von Brandis7B am 28. Dez 2020, 16:56 bearbeitet]
Gomphus_sp.
Inventar
#67379 erstellt: 28. Dez 2020, 18:10

crim63 (Beitrag #67363) schrieb:
Bei mir lief heute ein weiterer Neuzugang in Gestalt von Tangerine Dream mit den Album "Cyclone".
Die Platte hab ich blind gekauft, also ich kenne nichts von der Platte, die Scheibe aufgelegt und da fängt tatsächlich einer an zu singen.
Tangerine Dream und Gesang, das geht bei mir gar nicht. Das ist eine Instrumentalband und fertig ...


Was bist du am Schimpfen, Maik? Das ist doch eine super Platte. Das ist nicht nur die erste Tangerine Dream Platte, auf der gleich bei zwei Titel gesungen wird, nein... das ist auch die erste Tangerine Dream Platte, bei der eine große Anzahl an Holz - und Blechblassinstrumente zu hören ist, die der Sänger Steve Jolliffe neben Klavier und einigen Synthesizern spielt. Der Titel "Bent Clod Sidewalk" ist ein Meisterwerk der Progressiven Rock Musik.

Bei mir drehen gerade die ...

i98.

... Shadows mit der Compilation Stars Hits Evergreens
Brandis7B
Inventar
#67380 erstellt: 28. Dez 2020, 19:16
lausche nun einer Band, die in ihrer Anfangszeit, Vorband bei AC⚡DC, Alice Cooper waren.

RIVAL SONS
16091789192516849986371896376591
Great Western Valkyrie

Grüße 🎸

Morgen gibt's das LDT von der Lp.
arnaoutchot
Moderator
#67381 erstellt: 28. Dez 2020, 19:18

Gomphus_sp. (Beitrag #67379) schrieb:
Was bist du am Schimpfen, Maik? Das ist doch eine super Platte. Das ist nicht nur die erste Tangerine Dream Platte, auf der gleich bei zwei Titel gesungen wird, nein... das ist auch die erste Tangerine Dream Platte, bei der eine große Anzahl an Holz - und Blechblassinstrumente zu hören ist, die der Sänger Steve Jolliffe neben Klavier und einigen Synthesizern spielt. Der Titel "Bent Clod Sidewalk" ist ein Meisterwerk der Progressiven Rock Musik


Naja, ich gebe Maik recht, allerdings ist Cyclone nicht nur wegen Gesang oder Bläsern Murks, spätestens nach der Stratosfear war der Traum der Mandarine für mich faulig ...
spider12
Inventar
#67382 erstellt: 28. Dez 2020, 19:24
ADE83420-BF64-4E3B-8A6C-3D61D3BF22B3

Marilyn Manson - The Pale Emperor
Rille65
Inventar
#67383 erstellt: 28. Dez 2020, 21:02

crim63 (Beitrag #67363) schrieb:
Tangerine Dream ‎/ Cyclone

Nach so viel Schelte und einzelnem Zuspruch höre ich da jetzt auch wieder mal rein. Leider ist mir das Vinyl, das ich als Schüler erwarb, irgendwann abhanden gekommen. Aber dafür gibtˋs ja den Streaming-Dienst. Ich habe Cyclone nicht als schlechtes Album in Erinnerung. Höre da aber auch eher mit Berliner-Schule-Ohr hin.
Wackskoal
Ist häufiger hier
#67384 erstellt: 28. Dez 2020, 21:14
Endlich komm ich nach dem ganzen Weihnachtsstress mal wieder zum Platten hören.

Da musste natürlich eines meiner Weihnachtsgeschenke sein Debüt geben.
Die LP stand schon lange auf meiner Wunschliste und jetzt hab ich sie endlich.
Ich hatte den Song "Fly like an Eagle" Jahrelang im Kopf. Das war meine erste Berührung mit dem Thema Vinyl. War damals Anfang der 90er, ich durfte ab und zu mal ein paar Singles von meiner Mutter hören und da war dieser Song dabei. Natürlich lief er rauf und runter. Ok machmal auch vor und zurück, war noch klein und verspielt

Hat lange gedauert bis ich wiedermal den Song im Radio hörte und seitdem ist er einer meiner Lieblingssongs.
Daher wird die Platte natürlich doppelt gefeiert.

IMG_20201228_205743

Steve Miller Band ‎– Fly Like an Eagle


Und im Anschluss meine erste 45 Rpm LP.
Hab mich beim ersten Abspielen schon gewundert, klang nach einer Black Metal Band in ihren Anfängen

Man(n) sollte halt auf die richtige Geschwindigkeit achten

IMG_20201228_210023

The Band ‎– Music From Big Pink
crim63
Inventar
#67385 erstellt: 28. Dez 2020, 21:32
Hallo !

Ich sag jetzt nichts mehr zu Tangerine Dream, aber Rille bemerkte die "Berliner Schule", sehr gut.......

Hier lief letztens die "Selling..." bei Euch, da hab ich gleich mal Lust drauf bekommen und vorhin war keiner da, neben und unter mir,
also konnte ich mal in gehobener Lautstärke fahren. Ich war wieder fasziniert, da hört man jedesmal wieder neue Töne.
Für mich als Prog Fan gehört diese Scheibe zur Spitze allen Prog Rocks.

G S 2x

Genesis ‎/ Selling England By The Pound / 1973 / hier 2018 / UMC / 602567490456
Hab mal ein altes Bild genommen, ich habe die rechte LP angehört mit dem Autogramm von Steve Hackett

Gruß Maik
eStyle
Inventar
#67386 erstellt: 28. Dez 2020, 21:54
Oh, von Genesis fehlen mir noch einige Platten...
Aber ich mache gleich mal mit bzw. die drehte heute am späten Nachmittag bei mir:

Genesis - We Can't Dance
Dabei habe ich bei der ersten Platte die Half Speed Remaster Pressung 2016 aufgelegt und bei der zweiten Platte die deutsche Erstpressung. Ich muss sagen, die Erstpressung gefällt mir besser. Die Half Speed Pressung klingt viel zu dunkel und irgendwie ist bei einigen Songs der Gesang so weit weg (leise) bzw. klingt auch teilweise minimal technisch. Keine Ahnung, wie ich das sonst beschreiben soll...

IMG_20201228_125636
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste ... 1000 .. 1100 .. 1200 .. 1300 . 1310 . 1320 . 1330 . 1340 . 1343 1344 1345 1346 1347 1348 1349 1350 1351 1352 . 1360 . 1370 . 1380 . 1390 . 1400 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der "Was hört Ihr gerade über Euern Music on Demand Anbieter" Thread
rudi2407 am 27.09.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2021  –  330 Beiträge
Only VINYL - Forumstreffen
Snowbo am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 13.09.2021  –  878 Beiträge
Ambient/Noise/Drone - Thread
SagiCork am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 30.05.2019  –  33 Beiträge
Der "was läuft bei euch für eine Sprechgesang-Scheibe" Thread
Vollker_Racho am 26.07.2017  –  Letzte Antwort am 17.06.2021  –  250 Beiträge
Der aktuell im Tapedeck Thread
MisterTwo am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2021  –  230 Beiträge
Der "aktuell im CD-Player" Thread
SFI am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2021  –  135835 Beiträge
Der "Heute gekauft" Thread
2001stardancer am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2021  –  9153 Beiträge
Was höre ich gerade im Kassetten-Rekorder/Walkman
Burkie am 13.06.2020  –  Letzte Antwort am 10.07.2020  –  3 Beiträge
Der "was höre ich gerade"- Thread (Elektro)
Penguin! am 15.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.11.2021  –  7036 Beiträge
Der aktuelle Sommerhit (Thread)
Wiley487 am 20.05.2017  –  Letzte Antwort am 09.05.2021  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.447 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedhophop
  • Gesamtzahl an Themen1.513.065
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.783.494