Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Achtung Seele hört mit.

+A -A
Autor
Beitrag
Riemuwde
Stammgast
#1 erstellt: 06. Okt 2008, 19:29
Hallo,
nun liege ich hier sicher falsch, aber damit liege ich bestimmt überall falsch.

tricolor hören

Es ist ein Podcast übers hören. Nicht wie hier gewohnt von der technischen Seite. Es geht um uns. Menschen verbinden was mit hören? Es ist schon teils reichlich philosophisch und wie es sich für ein Lebenszeichen gehört, nicht ganz ohne religiösen Toutch. Aber wen es nervt, der kann ja nach 2/3 abbrechen.
Viel Spaß denen die mal eine Ohr auf die Besinnlichkeit des Hohrens werfen wollen.

Gruß Uwe
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 06. Okt 2008, 20:40
Moin,

wenn dich sowas interessiert, dann besorge dir mal von Joachim-Ernst Berendt:
"Nada Brahma. Die Welt ist Klang"
und "Das dritte Ohr. Vom Hören der Welt". Sehr umfangreich und äußerst interessant!
Ich würde die Hörbücher nehmen, sehr gut gemacht und zum Thema einfach passender, schon wegen der Tonbeispiele.

Gruß
HB
Hörbert
Moderator
#3 erstellt: 07. Okt 2008, 00:09
Hallo!

@Fhtagn!

Holla, noch jemanden ausser mir der J.E.B. und "Nada Brahma" noch nicht vergessen hat. Ich habe mir früher im Südwestfunk zuweilen seine Jazzsendung angehört. Ach ja, und einen seiner Vorträge in Donaueschingen. Er hatte zwar eine völlig andere Sicht der Dinge als ich aber durchaus interessant.

MFG Günther
plüsch
Inventar
#4 erstellt: 07. Okt 2008, 02:31
Hallo,
Riemuwde schrieb

nun liege ich hier sicher falsch, aber damit liege ich bestimmt überall falsch.


Wie das ?

Dieses Thema ist im Prinzip schon Interessant,
sehe das Thema in dieser Form allerdings zwiespältig.
So sieht auch der Stoff der Gurus,Heilsbringer und Religionsstifter aus.
Die Sendungen von Herrn Berendt hatte ich gerne gehört.
Auf einem Sender ? (vermutlich der Haussender) wurde auch mal eine ganze Serie aus einem seiner Bücher gesendet.

Na ja, hatte mir daraufhin das Buch gekauft und da hat mir das Ganze nicht mehr so gefallen.
Zu viel Schwarz-Weiß, Esoterik und Sinn stifterei.
Das kann man aber sehen wie man will.
Hier ist nunmal nicht der Hörwinkel ,sondern der eigene Blickwinkel das Maß.

Im übrigen Handelt es sich in diesem Beispiel eigentlich
um ein Plagiat allerdings stark eingekocht.
Es wurden wesentliche Teile seiner schreibe wiederholt,
ohne daß kenntlich gemacht wurde,wer der Urheber war.

Gruß plüsch
Riemuwde
Stammgast
#5 erstellt: 22. Okt 2008, 19:52
Hallo,
sorry erst mal, das ich mich so lange nicht gemeldet habe.
Eins meiner Hobys sind die Neurowissenschaften. Ich denke mal, das jeder von uns erst einmal im Laufe seiner Hörkariere, hören lernt. Für mich gehört da die Psyche (hören wollen) dazu.
Der Grad zwischen Esoterik und echter Wahrnehmung ist wohl da sehr schmall.
Die gehörten Daten wandern mehr oder weniger durch das ganze Gehirn. Für mich ist hören, dass psychologisch am meisten eingefärbtes Wahrnehmen. Deswegen war ich auch eine ganze Zeit lang nicht mehr hier. Dummes Geschwätz von Leuten, die Hifigenuss mit der Brieftasche glauben regeln zu können und eine Heerschar von Trollen, können einem schon den Spaß vermiesen.
Vielen Dank für Eure Antworten.

Gruß Uwe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Achtung!!! Neuling braucht Hilfe!
DerSteff am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  12 Beiträge
ACHTUNG! FAKEANGEBOT BEI EBAY ?
baerchen.aus.hl am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  3 Beiträge
Achtung NEPP, BoseWave 30 Tage Testen
highfreek am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2007  –  19 Beiträge
!!! Achtung Fälschung !!!
HiFi-Manny am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.07.2005  –  5 Beiträge
Nachbar hört meine Bässe
iCiepie am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  14 Beiträge
Mit welchem Mittel Hört Ihr Musik?
Sascha902 am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  56 Beiträge
Man hört mit zwei Ohren, leider.
eLw00d am 28.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2008  –  6 Beiträge
Wie hört man heute Musik?
idi1980 am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 29.07.2015  –  86 Beiträge
Was für Mucke hört Ihr...???
Tom-Bär1964 am 07.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  2 Beiträge
2010 - Wie hört ihr Musik?
Gonzo28 am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  146 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitglied*StefanS*
  • Gesamtzahl an Themen1.344.872
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.487