Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kann man den Tests in HiFI Zeitungen Glauben schenken?

+A -A
Autor
Beitrag
Dennis1982$
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Feb 2010, 22:10
hallo allerseits

mir ist mal aufgefallen,das in hifi zeitungen immer die hersteller hervorgehoben werden,die auch am meisten mit werbung auftrumpfen.es ist ja vieleicht bekannt was so eine ganze seite in den tollen testlektüren kostet und das dann auch noch das getestete produkt dem redakteur überlassen wird ist kein einzelfall.jeder wird sich jetzt vorstellen können wie der test ausfallen wird.
teilweise werden die radakteure sogar von den herstellern eingeladen.nach dem obligatorischen hören und dem guten essen mit anschließendem besuch des horizontalen gewerbes können die redakteure dann noch mal,nach dem sie mit dem hersteller auf die freundschaft angestoßen haben ihre vorherige meinung überdenken.
ich will hier jetzt nich alle redakteure über einen kamm scheren,aber fast jeder ist käuflich und manchmal haben sie vieleicht auch keine andere wahl,wenn Z.B der chef oder der Verlag sagt das ist ein guter kunde von uns,in der nächsten ausabe hat er wieder 4 seiten für seine werbung reserviert dem kannst du jetzt keinen schlechten test geben.
deshalb haben es kleine hersteller,die wirklich gute sachen in kleinserien herstellen sehr schwer fuss zu fassen.sie können sich das halt nicht erlauben einen verstärker zu verschenken oder gar tausende euros in werbung zu stecken.
und das finde ich sehr schade und deshalb kann ich den ganzen tests nicht so glauben.

[Beitrag von Dennis1982$ am 22. Feb 2010, 22:06 bearbeitet]
Alex-Hawk
Inventar
#2 erstellt: 22. Feb 2010, 22:15
Hallo

Das ist ja wohl leider nichts Neues. Nur wissen es eben nicht alle Leute. Solche Praktiken findet man sicher auch auf anderen Gebieten.

Dennis1982$
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 22. Feb 2010, 22:18
na klar das ist bei anderen sachen auch so.
aber weil es eben nicht alle wisen wollte ich das mal loswerden.
ich kann dieses "die haben aber einen guten test gehabt" nicht mehr hören.
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 22. Feb 2010, 23:20
Hallo!

Gar ganz so schwarz sehe ich das nicht. Klar dürfen die HiFi-Gazetten nichts negatives mehr schreiben und sich die Testgeräte auch nicht mehr selbst aussuchen um keine Anzeigekunden zu vergräzen. Aber das ist bei den gegenwärtigen Auflagezahlen verständlich.

Wer zwischen den Zeilen lesen kann erfährt aber immer noch eine ganze Menge.

MFG Günther
Hüb'
Inventar
#5 erstellt: 23. Feb 2010, 09:20
http://www.hifi-foru...m_id=33&thread=12985

Geschlossen, da Doppelthread durch den Themenersteller.


[Beitrag von Hüb' am 23. Feb 2010, 09:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kann man den Tests in HiFI Zeitungen Glauben schenken?
Dennis1982$ am 22.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  150 Beiträge
HiFi-Zeitungen
peter1070 am 13.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  74 Beiträge
Tests in Hifi-Zeitschriften
Hifi-Pinguin am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2006  –  48 Beiträge
Hifimagazine und Tests
funny001 am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 09.09.2004  –  65 Beiträge
klang-tests
exzessone am 20.10.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2010  –  12 Beiträge
Diskussion: Warum sind Hifi Tests immer Positiv?
trendsetter_1981 am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2011  –  142 Beiträge
Zusatzbezeichnungen bei Stereo-Tests
imebro am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  17 Beiträge
Welche Hifi Zeitungen sind Top?
HamburgBoy am 02.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.04.2005  –  9 Beiträge
Subwoofer Tests!
2pieter am 04.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  2 Beiträge
Warum gibts keine BOSE-TESTS ??
fogerty76 am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.06.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMacGillivray
  • Gesamtzahl an Themen1.345.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.163