Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rauschende Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Petersilie99
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 15. Aug 2010, 10:13
Hallo,
ich war jetzt schon einige male in diesem Forum unterwegs, in denen es um die Aufrüstung meiner Anlage ging.
Jetzt steht die Anlage eigentlich, ich habe aber noch ein paar technische Probleme.

Also.

Ich habe 4 Grundig M-1500 Lautsprecher an 2 Yamaha R-3 angeschlossen.
Anfangs funktioniert alles ohne Probleme.
Keine Störgeräusche, nichts.
Nach einiger Zeit passiert es jedoch manchmal, dass eine Box ein starker Knirschen und Rauschen von sich gibt.
Wenn ich den Stecker hinten am Lautsprecher dann gezogen und neu eungesteckt hatte war das Problem für ein weilchen behoben, ging dann aber wieder los.
Also habe ich mir neue Stecker für ein Lautsprecherpaar besorgt.
Ca. einen Monat lief alles problemlos.
Ich habe den Lautprecher in eine andere Ecke gestellt und es steht dort jetzt ein anderer, der aber mittlerweile genau die gleichen Störgeräusche von sich gibt.
Und Gestern kam einfach nichts mehr.
Einfach nur Stille.

Kann es sein dass es am Kabel liegt?
Ich halte das für sehr unwahrscheinlich, das es 2,5 qmm Lautsprecherkabel sind und...was soll da schon kaputt gehen?
Mein Vater hat sogar letztens eine andere Anlage mit 10 zusammengeflickten Kabeln von verschiedenen Haushaltsgeräten betrieben und das ging auch.

Jedenfalls fängt eine andere Box jetzt auch noch an.
Sie ist mit einem 1,5 qmm Kabel angeschlossen und hat noch einen alten Stecker, der wirklich nicht mehr sonderlich gesund aussieht.
Die Kabel sind alle zusammengelötet und mit Klebeband isoliert.

Das nächste was ich machen werde ist: Alle Boxen am selben Ausgang und mit dem selben Kabel testen.

Ach und:
Die beiden "Problemboxen" sind nicht am gleichen Verstärker angeschlossen.

Also die Frage ist eigentlich:
Sind Kabel oder Stecker eine häufige Fehlerquelle?
Und ist das "Krankheitsbild" das selbe?
Oder könnte es an den Lautsprechern liegen?
Oder gar am Verstärker?

Was mich am meisten stört ist die Willkür der Problems.
Es ist doch eigentlich unmöglich, dass es ein mal tut und dann mal wieder nicht mehr.
Ohne dass man irgendetwas verändert hat.


Freundliche Grüße
Max
cr
Moderator
#2 erstellt: 15. Aug 2010, 10:21

Sind Kabel oder Stecker eine häufige Fehlerquelle?


Steckerkontakte, Schalter, Relais, kalte Lötstellen.
Kabel: Nein, außer der Stecker ist nicht mehr gut angelötet.

Das mit der kurzfristigen Verbesserung beim Steckertausch kann Zufall sein und nichts mit dem Lautsprecher zu tun haben.
Wahrscheinlichste Ursache: Verstärker (Schalter, Poti, Relais, kalte Lötstelle)

Rauscht es auch plötzlich ohne dass man Musik spielt (also Verstärker eingeschaltet ohne Nutzsignal)? Dann liegt es jedenfalls am Verstärker.


[Beitrag von cr am 15. Aug 2010, 10:23 bearbeitet]
Petersilie99
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Aug 2010, 12:27
Naja, es rauscht auch wenn es fast ruhig ist.
Aber die beiden Boxen die das gleiche Fehlerbild aufweisen sind an unterschiedlichen Verstärkern angeschlossen und die jeweils andere Box an den Verstärkern macht keine Probleme.

Also das mit dem Stecker ist ziemlich sicher kein Zufall.
Die Lautsprecher geben immer ein paar Minuten Ruhe wenn ich sie neu einegsteckt habe.
Das habe ich wohl schon über 100 mal gemacht.

Ich werde nacher gleich mal meine Anlage einschalten, ohne Musik.
Aber jetzt muss ich erst mal zu einem Termin

Ein Bekannter von uns besitzt einen Hi-Fi Laden.
Wenn ich ihm die gesamt Anlage vorbeibringen würde...was sollte ich also sagen nach was er schaun soll?
ev13wt
Stammgast
#4 erstellt: 17. Aug 2010, 14:03
Machst Du vielleicht in der Zeit was ganz anderes und es handelt sich irgendwie um Störgeräusche? Steht der PC da in der Nähe, bzw. laufen Kabel unter/an dem PC vorbei?

Geht irgendwo im gleichen Stromnetz ein Kühlschrank an oder so was?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Störgeräusche am Computer
dani_94 am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 15.09.2012  –  2 Beiträge
Probleme beim Lautsprecher anschliessen
Lucaaa am 28.04.2016  –  Letzte Antwort am 30.04.2016  –  2 Beiträge
4 Lautsprecher an Anlage anschließen
hardtekk4life am 29.07.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  5 Beiträge
Rauschen sobald Lautsprecher am PC angeschlossen sind !
Hiesi1000 am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  31 Beiträge
Wieviele Lautsprecher kann man an eine Anlage hängen? 2
Kirolf am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  2 Beiträge
Probleme mit alter Anlage
andyman am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 24.02.2004  –  3 Beiträge
Probleme
Peter_Steele am 10.12.2003  –  Letzte Antwort am 11.12.2003  –  2 Beiträge
Probleme mit Kompaktanlage
Dronkitmaster am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  3 Beiträge
3 Lautsprecher an Stereo Verstärker?
spaze am 26.10.2016  –  Letzte Antwort am 31.10.2016  –  31 Beiträge
1 Kanal meiner Anlage kaputt wie lautsprecher anschliessen?
merlyn1981 am 02.12.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.193
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.772