Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alt gegen Neu: Große Unterschiede im Laufe der Zeit?

+A -A
Autor
Beitrag
TuxDomi
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 17. Jul 2011, 20:26
Gute Abend liebe Hifi-Fans.

Als ich gestern Langeweile hatte dachte ich mir ich führe einfach mal ein "Experiment" durch indem ich einen Alt gegen Neu War mache.

Als ich in das Hobby eingestiegen bin war mein erster Verstärker ein alter Vintage Verstärker (Scott 435A) aus den 80ern. Später hat sich das Hobby weiter entwickelt und ich habe meinen ersten eigenen Verstärker (Receiver) gekauft nähmlich den Yamaha RX-497. Irgendwann wurden dann auch die alten Magnat Boxen durch neue Heco Victa 500 LS ersetzt.

Die Heco's hatte ich bisher immer nur am Yamaha laufen.
Gestern dachte ich mir warum machst du nicht mal einen direkten Vergleich zwischen dem alten Verstärker und dem neuen Yamaha. Zuerst hörte ich mir noch einmal den Yamaha genau an. Dazu habe ich die Platte Casting Shadows von Wolfsheim in den Player gelegt und ein par Lieder spielen lassen.

Dann kam der alte Scott zum Einsatz und ich war völlig Baff. Als ich die Loudness einschaltete erkannte ich die Heco's garnichts wieder. Die Höhen waren plötzlich viel detailierter als beim Yamaha. Sicher, dafür ist die Loudness ja auch schließlich da. Jedoch gefällt mir die stufenlose Loudness wie sie heute ja an den meisten Receivern sind überhaupt nicht. Stellt man den Loudness-Regler am Yamaha etwa auf 4 sind die Mitten deart schon ausgelöscht und die Höhen schon fast zu "Schrill". Das war beim alten Scott nicht der Fall die Mitten waren trotz Loud noch ordentlich und die Höhen keines Falls schrill man konnte den Treble Regler sogar noch etwas anheben.

Ohne Loudness legte der Yamaha vor, stellte man den Bassregler minimal über den 0 Wert spielt er auch bei leisen Lautstärken einen eindrucksvollen Bass.

Jedoch schießt der Yamaha bei linearer Treble Einstellung keine Höhen in die Boxen. Die Heco's sind sowieso etwas schwächer in den Höhen aber beim Scott brauchte man nur +1 bis +1,5 db anheben dann kamen die Hochtöner auch. Beim Yamaha hängt der Höhen Regler auf +3 db. Jetzt machen auch hier die Höhen Spaß.

Alles Geschmacksache kommen wir zum Fazit:

Meine Vorliebe geht klar an die alte Loudness Funktion. Einfach ein Knöpfchen drücken und fertig.

Die stufenlose Loudness gefällt mir überhaupt nicht denn A: Werden die Mitten zu stark abgesenkt und B: nebenbei auch noch der Lautstärkenpegel abgesenkt.

Meine eigene Meinung: Ich finde die alten Verstärker doch noch ein bischen besser. Mal gucken vielleicht greife ich auf den alten H.H Scott zurück.

Ich hoffe ich konnte euch mit meinem kleinen Duell mal einen kleinen Überblick verschaffen. Vielleicht habt ihr ja auch schon einmal so etwas erlebt und ich würde mich über eure Meinung freuen.

Mfg

Domi
cr
Moderator
#2 erstellt: 17. Jul 2011, 20:32
Die Loudness-Funktion ist halt ein Effekt-Feature und hat mit Klangqualität nichts zu tun.
Ich halte nichts von Loudness, kann aber auch hören so laut ich will, da nachbarlos.

Wenn ich Effekte haben will, kauf ich mir ein Effektgerät. Mit zusätzlichem Klirr, Equalizing, Nachhall kann man viel machen, wenn einem das gefällt.


[Beitrag von cr am 17. Jul 2011, 20:33 bearbeitet]
sm.ts
Inventar
#3 erstellt: 18. Jul 2011, 11:01

cr schrieb:

... kann aber auch hören so laut ich will, da nachbarlos.


Du weist nicht wie gut du es hast !
cr
Moderator
#4 erstellt: 18. Jul 2011, 15:33
Doch, ich hatte als Student genug lästige Nachbarn, und weiß, dass es gerade bei Neubauwohnungen immer ein Problem ist...

Aber bevor ich so leise höre, dass es nur mit Loudness was wird, verwende ich lieber einen guten Kopfhörer...
Damals habe ich begonnen viel mit KH zu hören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vergleich ALT gegen NEU
Festa am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  10 Beiträge
Alt oder Neu
RalphWiggum am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  52 Beiträge
Nur eine Versponnene Idee oder doch Interesse hier? Ein Test alt gegen neu!
Matthias41 am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  9 Beiträge
Alt behalten oder neu kaufen?
bradhower am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 17.12.2011  –  8 Beiträge
Große Sound unterschiede zwischen verschieden Medien warum?
Aley89 am 07.02.2015  –  Letzte Antwort am 09.02.2015  –  12 Beiträge
Grundsatzfrage wo ist alt besser und wo neu?
darth_vader am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  38 Beiträge
Digital (alt) oder Analog (neu)
Vagabund am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  5 Beiträge
große unzufriedenheit mit meiner anlage
Hai_! am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  164 Beiträge
Alt VS. High End und trozdem kaum ein Unterschied? (5500? Neu VS. 200? gebraucht)
de_ko am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  47 Beiträge
Tuner am Kabel---klangliche Unterschiede?
am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedLarsinger2
  • Gesamtzahl an Themen1.344.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.574