Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alt behalten oder neu kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
bradhower
Neuling
#1 erstellt: 16. Dez 2011, 19:55
Hallo zusammen,

ich bin im Moment am überlegen, ob ich mein bisheriges Setup behalten möchte, oder es durch ein neues ersetze.
Ich benutze im Moment einen Sansui Receiver mit den Yamaha NS-670, angeschlossen an eine Airport Express, die Musik kommt über WLAN aus iTunes. Mit dem Klang (bei Musik) bin ich zufrieden, lediglich die "70er-Jahre-Studentenbuden-Optik" stört mich etwas und ich überlege, ob ich nicht ins 21. Jahrhundert übergehen soll

Wie kann ich die Qualität der alten Boxen mit den neuen vergleichen? Lässt sich pauschal darüber ein Urteil fällen?
Salinas
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Dez 2011, 19:58
du wirst dumm, wenn du die Yamaha NS 670 weggeben würdest. Die NS Serie von Yamaha waren auch aus heutiger Sicht Klasse- Lautsprecher,wie sie in ihrer Neutralität heute kaum noch gebaut werde, zudem ein echter 3-Weger mit sinnvollen Trennfrequenzen.... Also unbedingt behalten!!!!!


[Beitrag von Salinas am 16. Dez 2011, 19:59 bearbeitet]
Fhtagn!
Inventar
#3 erstellt: 16. Dez 2011, 22:02

ich überlege, ob ich nicht ins 21. Jahrhundert übergehen soll


Bist du doch auf der Quellenseite schon .
bradhower
Neuling
#4 erstellt: 16. Dez 2011, 23:07

Fhtagn! schrieb:

ich überlege, ob ich nicht ins 21. Jahrhundert übergehen soll


Bist du doch auf der Quellenseite schon .


Stimmt auch wieder!

Ist schon ziemlich cool, wenn man auf dem Balkon sitzt, per iPhone den Computer fernsteuert, welcher die Musik über Wlan zur Anlage streamt. Müsste ich eigentlich mal auf andere Räume ausweiten, Schlafzimmer, Küche, Toilette..
Alex-Hawk
Inventar
#5 erstellt: 16. Dez 2011, 23:25
Wenn, dann kommen die neuen Teile zusätzlich zu den alten Geräten.

Retrooptik ist doch ohnehin total gefragt zur Zeit.

Ich bin übrigens auch ein Fan von Klassik meets Moderne. Da spielt dann eben ein Netzwerkplayer an einem Röhrenvstärker aus den 60ern.

Behalten!

Giustolisi
Inventar
#6 erstellt: 17. Dez 2011, 10:39
Ich würde die Lautsprecher mal aufschrauben und mir die Frequenzweiche anschauen. Die Lautsprecher haben ja immerhin schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Elektrolytkondensatoren in der Frequenzweiche können mit der Zeit austrocknen, dadurch können sich die Trennfrequenzen verschieben und der Impedanzverlauf kann sich ändern. Ich würde diese vorsichtshalber gegen gleichwertige oder ggf. höherwertige austauschen. Elkos sind nicht teuer und Löten ist nicht schwierig. Mit Folienkondensatoren (MKT oder MKP) ist man auf der sicheren Seite, diese haben das Problem mit dem Austrocknen nicht. Bei kleinen Werten sind sie auch kaum teurer als Elkos. Der Tausch der Elkos in der Weiche ist als Wartung und Investition in die Zukunft zu sehen. Nach so vielen Jahrzehnten würde ich das mal machen. Ansonsten sind die Lautsprecher top. Du wirst richtig viel geld ausgeben müssen um überhaupt etwas gleichwertiges zu erhalten. Daher würde ich sie unbedingt behalten.
Alex-Hawk
Inventar
#7 erstellt: 17. Dez 2011, 12:13
Stimmt. Die entsprechende Pflege der alten Schätzchen ist natürlich immer eine wichtige Sache.

gundus
Stammgast
#8 erstellt: 17. Dez 2011, 23:23
hallo-
ich habe "neu" gekauft und dann schnell festgestellt, dass "alt" für meinen geschmack deutlich hochwertiger ist -

in diesem sinne-
g
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alt oder Neu
RalphWiggum am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  52 Beiträge
Digital (alt) oder Analog (neu)
Vagabund am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 08.12.2012  –  5 Beiträge
"Geerbte Anlage" - verkaufen oder behalten ?
Mattes_1 am 18.12.2007  –  Letzte Antwort am 20.12.2007  –  17 Beiträge
"Uralt-Stereoanlage" durchchecken lassen und behalten oder verkaufen ?
Breiti1971 am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 23.09.2010  –  26 Beiträge
Amp alt vs. neu ???
dunglass am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 06.09.2004  –  3 Beiträge
Vergleich ALT gegen NEU
Festa am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  10 Beiträge
Nur eine Versponnene Idee oder doch Interesse hier? Ein Test alt gegen neu!
Matthias41 am 07.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  9 Beiträge
.verkaufen - "verramschen" / behalten?
CarlosDZ am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  10 Beiträge
Komponentenanalge behalten und reparieren oder was neues?
Vampire1990 am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 13.06.2006  –  5 Beiträge
Neu Stereo Anlage
pweiss am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedeircmansson
  • Gesamtzahl an Themen1.345.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.458