Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker Defekt?

+A -A
Autor
Beitrag
aka23.
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Dez 2011, 14:25
Guten Tag,
ich habe nun die letzten Tage viele Stunden hier im Forum gelesen nun habe ich mich angemeldet um mir ein bisschen von euch helfen zu lassen.
Zu meinem Problem ich habe ein ziemlich altes System...
Verstärker: Hitachi Ha-2700
Ls : 2x Technics Sb R4
Ich möchte die Lautsprecher optimalerweise a+b 8-16 ohm anschließen, LINKS und RECHTS.
Aber aus dem Linken Kanal kommt nix raus is der nun defekt ?
Muss ich etwas beachten, wenn ich nun beide auf Rechts laufen lasse?
Außerdem denke ich das der Verstärker nicht groß genug demensioniert ist für die Ls,
ich bekomme einen Technics SU-V-4X was haltet ihr von der Kombination.
Ich freue mich auf eure Antworten!
Mfg
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Dez 2011, 17:44
hallo,

die lautsprecher kenne ich nicht,
bilder oder infos?

du hast ein paar davon,
oder 2paar?

bei einem paar schließt du die lautsprecher entweder an a oder b an,

links und rechts sollte klar sein.

das entsprechende dann am hitachi "aktivieren"

gruss
aka23.
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Dez 2011, 20:11
Das sind die Lautsprecher.
http://www.hifi-wiki.de/index.php/Technics_SB-R_4
Ja ich habs nochmal versucht bei links kommt absolut nix, nur wenn ich beide auf rechts an schließe kommt aus beiden was raus.. laufen die dann Prallel also auf 4 ohm?
MFG
cr
Moderator
#4 erstellt: 10. Dez 2011, 22:37
Kein Verstärker ist zu klein, um LS-Boxen zu betreiben.
Wenn nichts kommt, liegt ein Defekt vor.
Parallel betrieben ergeben 8 Ohm 4 Ohm.
aka23.
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Dez 2011, 12:27
hm ne idee ob man das irgendwie reparieren kann??
Naja mit zu klein dachte ich, weil ja der verstärker vielleicht 20 oder 40 w bei 8 ohm boxen ausgibt und die Boxen mindestens 90w vertragen. Der Oben genannte neue Verstärker hat 2x 65 w wäre ja ne steigerung.
Oder hab ich was falsch verstanden?
cr
Moderator
#6 erstellt: 11. Dez 2011, 12:41
Für sehr gehobene Zimmerlautstärke reicht für die meisen Lautsprecher ein Watt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher links/rechts Problem
the-igor am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 15.08.2013  –  7 Beiträge
Verstärker defekt???
made2006 am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.01.2006  –  16 Beiträge
Loewe Legro LS 67 - Anschließen / Defekt?
RaNewbie am 12.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  2 Beiträge
Welche Kombination aus Verstärker & LS soll ich wählen?
Andreas_K. am 10.06.2006  –  Letzte Antwort am 17.06.2006  –  30 Beiträge
Lautsprecher anschließen (A, B Leiste)
DrexoR am 14.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  5 Beiträge
4 x 6 Ohm, was nun?
Edwardscissorhands am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  10 Beiträge
links rechts pegel
aew am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  3 Beiträge
Wie hole ich das Optimum aus meinem System???
tecko am 24.01.2004  –  Letzte Antwort am 25.01.2004  –  8 Beiträge
Alte Hifi-Ausstattung, und nun?
RedXon am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 25.09.2010  –  5 Beiträge
Der heute "Ich habe ein Problem" Thread
TSstereo am 09.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • DALI
  • Denon
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder813.966 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedFerid
  • Gesamtzahl an Themen1.357.352
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.871.598