Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was ist besser?

+A -A
Autor
Beitrag
Siezo
Neuling
#1 erstellt: 27. Aug 2012, 19:40
Hallo,

Ich habe wirklich keine Ahnung. Was ist besser???? Tonqualität von

Philips MCM7000

oder

Onkyo A 9155 + Mangat Supreme 200????

Ich bin unsicher was ich kaufen soll.

Grüße

Paul
Blink-2702
Inventar
#2 erstellt: 28. Aug 2012, 06:51
Nichts von beiden, obwohl die Supereme 200 okay sind, aber trotzdem würde ich zu den Mgnat Quantum 603 greifen. Der Onkyo ist völlig i.O. da kannst du ohne bedenken zugreifen.

Mal ne anderen Frage, wie hoch ist denn dein Budget?
Welche Musik hörst du?
Wie groß ist dein Raum?
Wäre ein Gebrauchtkauf eine Option?


[Beitrag von Blink-2702 am 28. Aug 2012, 06:52 bearbeitet]
Bill_Morisson
Stammgast
#3 erstellt: 28. Aug 2012, 16:08
Ich habe die Kombi aus Onkyo A-9155 und den Magnat Monitor Supreme 200 bei mir stehen und es ist für Einsteiger eine wirklich nette und vor allem günstige Anlage. Beim Onkyo bin ich immer wieder erstaunt, was der Kunde für sein Geld bekommt, das fängt schon bei der Verarbeitung und den Materialien an. Die Front ist aus Aluminium, die Drehregler für Volume und die Eingangsquelle sind ebenfalls aus Alu und letzterer rastet sehr satt ein. Bei vielen Geräten der Preisklasse (und auch teils bei deutlich teureren Geräten) findet man heute nur noch Plastikschrott.

Der Klang geht für den Preis mehr als in Ordnung, der Onkyo spielt neutral und er liefert einen guten Punch, selbst der Phonoeingang ist durchaus tauglich, auch wenn der Klang durch meinen Phono-Vorverstärker nochmals deutlich zugelegt hat. Der hat aber auch fast genau so viel gekostet wie der A-9155! Auch an meinen "großen" Cantons (Chrono 509 DC) macht der Onkyo eine wirklich gute Figur. Klar, die Durchdetaillierung und Auflösung ist natürlich nicht so gut wie bei meinem Yamaha RX-V 2067, aber ansonsten macht das Musikhören in der Kombi auch sehr viel Freude. Ich würde den Verstärker immer wieder kaufen.

Die Magnat Monitor Supreme 200 sind natürlich preislich gesehen verdammt interessant und sie machen auch keinen all zu schlechten Job, aber wenn es dein Budget zulässt, dann greif lieber zu den Quantum 603 oder noch besser zu den Dali Zensor 1.


[Beitrag von Bill_Morisson am 28. Aug 2012, 16:52 bearbeitet]
Siezo
Neuling
#4 erstellt: 28. Aug 2012, 17:11
Hallo,

Ich wollte nicht mehr als 300 eu ausgeben, aber wurde auch bis 400 eu bezahlen, wennn es wirklich Sinn macht.
Blink-2702
Inventar
#5 erstellt: 28. Aug 2012, 17:22
Bei 400€, wären die Dalis(250€) oder die Qauntum 603(200€) locker drin und der A-9155, kostet auch ca.150€, also bist du da voll im Budget. Nur würde ich an deiner Stelle mal Probe hören, welches Paar dir am besten gefallen würde. Ach ja, schaue dir noch auf alle Fälle die Heco Metas 300/301 an.
Der Vorteil von den Dalis wären, dass du die ohne Probleme an die Wand hängen kannst.
Bill_Morisson
Stammgast
#6 erstellt: 28. Aug 2012, 18:18
Ich kann Blink-2702 nur beipflichten, ohne die Boxen mal gehört und im besten Fall mit einander verglichen zu haben würde ich an deiner Stelle eh nichts kaufen. Und noch was, gib lieber etwas mehr aus und sei auf Dauer glücklich anstatt am falschen Ende zu sparen und dann doppelt zu kaufen

Auch nach gebrauchten Verstärkern und Lautsprechern kannst du gucken, da findet man oft für kleines Geld echt gute Komponenten.
Siezo
Neuling
#7 erstellt: 09. Sep 2012, 19:38
Ich wollte diese Lautsprecher + Verstärker Kombination mit einem PC und MP3 Player benutzen( 3.5 mm Kopfhörer-Klinkenstecker). Ist diese eine gute Alternative oder sollte ich etwas anderes anschliessen?

Grüße.
Stereo33
Inventar
#8 erstellt: 09. Sep 2012, 19:41
Warum sollte das nicht OK sein?

Der PC spielt webradio, Dateien und CDs ab.
Du kannst dir aber auch ein Webradio oder CD-Player kaufen

Spaß beiseite. PC ist OK, und ein MP3-Player ist auch OK wenn er genug Pegel/Signal bringt.
Siezo
Neuling
#9 erstellt: 10. Sep 2012, 20:13
Danke,

genau das wollte ich wissen.
Siezo
Neuling
#10 erstellt: 16. Sep 2012, 14:01
Ist der Player Philips DVP3850 DVD passend? oder ist Pegel einfach zu gering? Worauf sollte ich achten?

Grüße.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist besser 5.1ch oder 2ch?
RedJohn am 16.05.2012  –  Letzte Antwort am 18.05.2012  –  12 Beiträge
Was ist besser oder was kann ich tun?
Quasily85 am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  2 Beiträge
Hhmm was ist Qualitativ besser? 2 oder 40 brennen???
leonardodavinci79 am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  115 Beiträge
Tonqualität von Schallplatten besser?
sentinel717 am 19.08.2014  –  Letzte Antwort am 08.09.2014  –  18 Beiträge
Was brauche ich alles?
Igamel am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  32 Beiträge
Keine Ahnung von Nichts
Master_Blaster1 am 01.12.2005  –  Letzte Antwort am 03.12.2005  –  23 Beiträge
Was ist für mich bessere lösung?
Lima10 am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  8 Beiträge
Klipsch R12-SW an Onkyo A 9155?
Realchojin am 11.12.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2015  –  4 Beiträge
Opical oder AUX - Was ist besser?
subbi0071 am 20.03.2015  –  Letzte Antwort am 20.03.2015  –  5 Beiträge
Was ist Hifi eigentlich Wert?
FredCool am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  108 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Dali
  • Magnat
  • Heco
  • Onkyo
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 68 )
  • Neuestes MitgliedAlgub
  • Gesamtzahl an Themen1.345.872
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.673.738