Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen mit dem Open End Professional Forum

+A -A
Autor
Beitrag
HearTheTruth
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Nov 2013, 03:24
Hallo Zusammen

Wer hat Erfahrungen im Umgang mit dem OEP , Open-End-Professional Forum?
Lohnt eine Mitgliedschaft?
Gibts irgendwelche Besonderheiten ?

LG


[Beitrag von HearTheTruth am 09. Nov 2013, 03:32 bearbeitet]
HearTheTruth
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Nov 2013, 10:30
Hab mich da mal soon bischen durchgelesen. Diejenigen die heftigst posten nennen sich Werner und Lotusblüte.
Scheint ein merkwürdiger Haufen zu sein...
HearTheTruth
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Nov 2013, 11:20
Gerade eben hat ein User dort,Kritik geäußert:

Spätpubertäres Gehabe! - Oder doch nur Wichtigtuerei?
 
Liebe Forumsmitglieder,
mitunter stellt sich sicher nicht nur mir die Frage, warum man auf Beiträge oder Bemerkungen als Forist gelegentlich etwas spitz reagiert und auch so antwortet, obwohl man vom Grunde her eigentlich nichts gegen die jeweilige Person hat, ja, sie eigentlich nur hier aus dem Forum kennt (liest).
Ich schildere vorab ein Beispiel (gibt es zuhauf) und denke, dass die Problematik und Widersprüchlichkeit dann besser ersichtlich und verständlich wird:
Da wird in höchsten Tönen geschwärmt von MP3-Formaten (Datenreduzierung!), dass man keinen Unterschied mit seinem (ansich weltbestem) Equipment höre. Bei dieser Meinung bleibt man felsenfest, trotz heftigem Widerspruch vieler anderer Musikfreunde. Dann das scheinbare Wunder, ein Verstärkerwechsel steht an und plötzlich hört der Delinquent doch Unterschiede zwischen Original und Datenreduzierung! Weit gefehlt, wenn man nun denkt, man gehe in etwa geläutert aus dieser Sache heraus und gäbe den Irrtum zu und würde sein verwendetes Equipment überdenken. Nein, man nimmt nun plötzlich Abstand von Mp3, anstatt sich Gedanken über das bisher gehörte Equipment zu machen. Bei hoher Wiedergabetreue hätte man die Unterschiede schon vorher gehört, hören müssen!. Aber jetzt kommt die Krönung, das bessere Gerät gibt man nun wieder zurück und will sogar das Hobby Hifi ganz beenden!
Die Widersprüchlichkeiten die sich hier reihenweise und massenhaft auftun, verleiten dann Mitleser entsprechende Kommentare zu geben, die zugegeben nicht immer nur Zurückhaltung sind, sondern auch veralbernd und somit verletzend sein können.
Nur, so wie man in den Wald hineinruft, so kommt es letztlich wieder zurück.
Mit teilweise Engelszungen versucht man darzustellen, dass man den Unterschied Original ./. Mp3 leicht heraushören kann, z.B. mit geeignetem Equipment wie einem STAX-Elektrostaten-Kopfhörer. Hier hört man dann die Wahrheit des Klanges und keine feuchten Wunschtraumvorstellungen. Über besagten Elektrostaten kann man förmlich "die Flöhe husten hören"! Erfahrene Musikliebhaber sowie sicher auch Hersteller wissen das zur Genüge und wer es wirklich ernst meint mit hoher Wiedergabetreue, der sollte im Zweifelsfall einen STAX zur Hilfe nehmen und zu Rate ziehen, um zu hören, ob seine Boxen im Freifeld nicht übertreiben oder gar vieles einfach weglassen!
Das Schlimme ist, dass der Delinquent Ratschläge nicht annimmt, sondern immer weiter mit abstrusen Dingen weiterbohrt und mit Versuch und Irrtum spielt. Da werden Kabel zum Mittelpunkt der Hifidelity erklärt usw. und so fort.
Das Hobby ist eigentlich zu schön, um sich nur auschl. mit dem drumherum zu beschäftigen. Das es um die Musik geht, wird dann oft zur Nebensache, auch bei den Kommentaren zu diesen Beiträgen.
Dieses von mir geschilderte Beispiel liesse sich nahezu beliebig fortführen, so widersprüchlich in sich selbst sind die Beiträge und scheinbaren Eindrücke des genannten Menschen.
Grüsse vom Punktstrahler
P.S. Ich habe bewusst keinen Namen genannt, diejenigen die hier öfter mitwirken wissen sowieso "was" genau gemeint ist.


Aber der "Chef" hat den Laden sofort dicht gemacht


Hallo Punktstrahler,

gerade, weil es genau um einen Menschen hier im Forum geht, mache ich den Thread sofort zu.
Hier wird sachlich diskutiert und zwar mit den Foren-Mitgliedern und nicht über einzelne Forenmitglieder.
Warum Menschen dieses und jenes machen, kann ein HiFi- und Musikforum nicht klären.
Niemand wird gezwungen, sich den Beiträgen anderer User anzuschließen. Als Forenleser wie auch als Zeitschriftenleser muß man sich die für einen selbst wichtigen Informationen extrahieren.

Ich habe auf Werners Wunsch gestern zwei User von der Teilnahme an Werners Privatforum ausgeschlossen. Wer dort nicht lesen mag, kann es mir doch einfach sagen und ich regele das per Software.

Moderativ von Don Camillo
__________________
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 10. Nov 2013, 08:22
Lass den Thread mal zu den Kopfhörern verschieben...

"Lotusblüte" ist beleidigt zu Open End verschwunden, weil sein substanzloses Geschwurbele hier nicht die von ihm erwartete Resonanz bekam. Nach 3 oder 4 Accounts, die jedes Mal in Schlagabtausch mutierten, war er dann wech (vermutlich ).
Wilke
Inventar
#5 erstellt: 07. Jan 2014, 16:36
Hallo music 1959,

ich lese manchmal dort bei den Kophhörernberichten, aber es sind doch meistens nur 3 bis 5 Personen, die
Musik meistens mit dem gerade am Markt teuersten Kopfhörer toll finden. Das finde ich manchmal schon verdächtigt. Mir persönlich ist das hifi-forum viel lieber.
cr
Moderator
#6 erstellt: 07. Jan 2014, 17:11
Lassen wir das, jeder, der dort liest, kann sich sein eigenes Bild machen, was abgeht.
Closed.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fortsetzung: "Erfahrungen mit dem Open End Professional Forum"
-Punktstrahler- am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit dem HiFi-Center Liedmann
S&J am 07.03.2015  –  Letzte Antwort am 13.03.2015  –  153 Beiträge
Erfahrungen mit dem Internethandel
lowend05 am 26.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  19 Beiträge
Leach-Amp Erfahrungen?
supersound am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  25 Beiträge
Ist das "High-End" ???
Holger am 21.09.2002  –  Letzte Antwort am 22.09.2002  –  8 Beiträge
Erfahrungen mit SMSL ?
soundrealist am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 16.11.2014  –  12 Beiträge
Rhapsody High End dicht?
thrabe am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  5 Beiträge
Erfahrungen mit "Audio Cubes"
jororupp am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit Hifiklubben.dk ?
Boris_Akunin am 30.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  3 Beiträge
Schlechte Erfahrungen mit Schuro
Mas_Teringo am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedAisworld
  • Gesamtzahl an Themen1.345.908
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.786