Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was zeichnet ein gutes Audio Signal aus (Stream)?

+A -A
Autor
Beitrag
maddinffm
Neuling
#1 erstellt: 30. Mrz 2014, 09:30
Liebe Profis,

Ich bin gerade dabei, mir eine HiFi Anlage zusammenzustellen, die zum Musikhören aber auch Heimkino genutzt wird. Hierfür habe ich auch schon tatkräftige Hilfe von vielen bekommen.

Nun hätte ich aber noch eine Frage genereller Natur:
Ich möchte Musik auf den Receiver streamen und höre immer wieder "bloß kein youtube, da ist die Qualität zu schlecht".
Frage: was zeichnet denn eigentlich ein gutes Audio-Signal aus?
Wie siehts aus mit spotify etc., ist das besser?

Danke für eure Hilfe!

Mffm
sealpin
Inventar
#2 erstellt: 30. Mrz 2014, 09:35
Höhe Datenrate bei verlustbehafteten Audiodaten ( MP3) oder besser Lossless streaming.
Letzteres ist bei WiMP möglich.

ciao
sealpin
std67
Inventar
#3 erstellt: 31. Mrz 2014, 14:59
Hi

Spotify überzeugt mich auch nicht. Taugt zur Hintergrundberieselung
WiMP würd ich mal testen. Ist allerdings mit 20€/Monat dann deutlich teurer
sealpin
Inventar
#4 erstellt: 31. Mrz 2014, 17:45
Irgendwie hab ich bei Spotify meist Glück....einige Aufnahmen, die auch hier im Forum als Audiophil durchgehen, klingen hervorragend über Spotify...

Oder ich bin recht anspruchslos...

WIMP ist mir mit 240,-/Jahr zu teuer.

Ciao
sealpin
NDakota79
Stammgast
#5 erstellt: 31. Mrz 2014, 17:55
Ich merke zwischen Spotify Premium mit seinen 320kbs vorbis und einer CD keinen Unterschied, solange es sich um die gleiche Aufnahme handelt.
sealpin
Inventar
#6 erstellt: 01. Apr 2014, 18:56
Wenn man den Premium Account bei Spotify hat wird dann auch über Sonos mit 320k gestreamt?
vatana
Stammgast
#7 erstellt: 03. Apr 2014, 04:09

sealpin (Beitrag #6) schrieb:
Wenn man den Premium Account bei Spotify hat wird dann auch über Sonos mit 320k gestreamt?


Ja!

Und ich höre auch keinen Unterschied zwischen CD u Spotify Premium. Man muss es selber mal ausprobieren. Dazu gibt es gratis test Zeit...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Analoges Audio-Signal verdoppeln?
Firestorm6X6 am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  5 Beiträge
Funkübertragung von Audio Signal
beMoD3 am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  9 Beiträge
Audio signal erkennung ?
McMic am 23.05.2005  –  Letzte Antwort am 23.05.2005  –  2 Beiträge
Kein Signal aus Mikrofon
t9t am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  4 Beiträge
Gesucht: gutes ,Preisgünstiges Mischpult
66nicxx am 25.10.2002  –  Letzte Antwort am 25.06.2003  –  3 Beiträge
Gutes Midi Set
Jero3n am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  2 Beiträge
Signal trennen?
Drehhocker am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 16.07.2010  –  6 Beiträge
gutes hören ?
harald64646 am 08.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  11 Beiträge
Störeinflüsse OHNE Signal?
dp25 am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  2 Beiträge
Kein Signal bei Digitalverbindung
rainman4560 am 05.07.2014  –  Letzte Antwort am 15.07.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedfurge76
  • Gesamtzahl an Themen1.346.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.392