Wie Hifi und Heimkino vereinen ?

+A -A
Autor
Beitrag
Dynad
Neuling
#1 erstellt: 16. Mai 2004, 12:42
Hallo Zusammen !

Ein bekanntes Problem. Ein AV Verstärker klingt nicht so gut wie ein Vollverstärker, aber ein Vollverstärker kann kein 5.1. Eine Sünde ist wenn ein Plattenspieler an einen AV Verstärker angeschlossen wird und das gute analoge Signal erst digitalisiert wird, in den meisten Fällen zumindest.

meine Lösung : Bananenstecker !

Mein NAD t562 klingt als CD Player bestens und als DVD-Player auch hervorragend. Der NAD T762 übernimmt halt die 5.1 Aufgabe. Der Plattenspieler (über Phonoamp)wird an einen Holfi-Vollverstärker angeschlossen und der DVD-Player halt auch analog. Die Frontboxen enden mit Bananenstecker auf der Verstärkerseite und werden nach bedarf (stereo/5.1)umgesteckt. Nicht die bequemste Lösung, aber die klanglich Beste.

Welche Ideen habt Ihr ?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Mai 2004, 13:12
Hallo,

das Thema ist hier schon mehrfach besprochen worden, aktuell läuft auch ein Thread noch zu dem Thema.

Ich habe einfach die Surroundsektion an meine Stereosektion angedockt!

Markus
Boardfreak
Stammgast
#3 erstellt: 16. Mai 2004, 13:17
habe gerade ein ähnlcihes Problem:

--> http://www.hifi-foru...um_id=55&thread=2464

vielleicht hilfts dir ja auch weiter!
nathan_west
Gesperrt
#4 erstellt: 16. Mai 2004, 15:45
In der aktuellen Stereoplay gibts dazu einen netten Artikel, anhand eines Praxisbeispiels, aber auch allgemein gehalten.
Ausgegangen wird von einer vorhandenen, guten Stereo-Anlage.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi oder Heimkino?
jarkand am 28.09.2013  –  Letzte Antwort am 28.09.2013  –  8 Beiträge
Hifi, Heimkino Messe in Hannover!
Torsten_Adam am 19.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  25 Beiträge
stereo und heimkino beides möglich
Esche am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.02.2004  –  30 Beiträge
Ergänzung Heimkino
beatle1975 am 18.10.2014  –  Letzte Antwort am 18.10.2014  –  7 Beiträge
Focal w.serie auch für heimkino?
hifi-noob am 15.06.2003  –  Letzte Antwort am 28.06.2003  –  2 Beiträge
Heimkino mit PC
DVD-Freak am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  2 Beiträge
Heimkino und Audio kombinieren?
steelwarrior am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  7 Beiträge
Hörgeräte und Heimkino
Yanko_ am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  3 Beiträge
Heimkino mit zuschaltbaren boxen
potzblitz_ am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2012  –  6 Beiträge
Heimkino mit Laptop verbinden (:
Dennis17.11 am 16.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.02.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder844.058 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedAnfänger1860
  • Gesamtzahl an Themen1.407.327
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.802.783

Hersteller in diesem Thread Widget schließen