Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Chrono 509 DC @ Yamaha R -N500. Clippinggefahr?

+A -A
Autor
Beitrag
danestones
Neuling
#1 erstellt: 08. Jan 2015, 18:16
Hallo Leite,
bin neu hier, und höre heute das erste mal was von Clipping.

Hab mir nen Yamaha R-N500 zusammen mit den Cantons bestellt. Betreibe das Ganze bei 8 Ohm.
Der Amp hat lt.Hersteller eine Minimum RMS Output Power von 2x 80 Watt, max 115 W bei 8 Ohm. Die Boxen eine Nennbelastbarkeit von 160 W ( 300 W max).

Höre i.d.R Rock und keinen Techno o.ä und hab bis max 75 - 80 Prozent aufgedreht ( - 10 dB bei + 16,5 möglichen) ( nur sehr selten). Soll ich mir nen neuen Verstärker zulegen, oder ist das noch ok. Rückgabefrist ist vorbei. Mit dem Sound bin ich sehr zufrieden..

LG und THX im Vorraus
Highente
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2015, 21:31
Warum willst du einen neuen Verstärker kaufen? Wegen der unterschiedlichen Watt Angaben? Beim Verstärker ist die maximale Leistungsabgabe angegeben. Bei den Lautsprechern die maximale Leistungsaufnahme bevor etwas kaputt geht. Mehr haben die Angaben nicht miteinander zu tun.
Du kannst also beides ohne Bedenken zusammen nutzen.


[Beitrag von Highente am 08. Jan 2015, 21:32 bearbeitet]
Passat
Moderator
#3 erstellt: 09. Jan 2015, 11:35
Da geht bei -10 dB nichts kaputt.
Die Nennleistung liegt bei ca. + 6 dB an.

Und -10 dB sind auch nicht 75-80% aufgedreht, sondern nicht einmal 35%, wenn man das mit einem analogen Lautstärkeregler vergleicht.
-10 dB entsprechen 26,5 dB unter Vollanschlag.
ax1050 Lautstärkeregler
Schau einmal, wo bei obigem Lautstärkeregler (Yamaha AX-1090) - 27 dB steht.

Früher war die Skala des Lautstärkereglers logarithmisch, heute ist die linear.
Das bedeutet eine Umgewöhnung bei den angezeigten Werten.


Grüße
Roman
danestones
Neuling
#4 erstellt: 10. Jan 2015, 14:14
Danke für die Tipps. Werd alles so lassen... THX
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-SR875+Canton Chrono 509 schlechter Klang! !
peter_m16 am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  5 Beiträge
Anschluss Teufel UL 40 an Yamaha r-n500
Michaelb3105 am 20.10.2015  –  Letzte Antwort am 21.10.2015  –  11 Beiträge
Canton Ergo 122 DC + Yamaha AX 892
Jimbob48 am 11.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  23 Beiträge
Yamaha AX 1050 mit Canton Ergo 91 DC
Habanero1959 am 28.11.2016  –  Letzte Antwort am 29.11.2016  –  3 Beiträge
HK 3470 und Canton Chrono
Lutw am 12.07.2016  –  Letzte Antwort am 12.07.2016  –  3 Beiträge
Canton GLE 490 vs. Chrono 507.2 !
Cantoninator am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  7 Beiträge
gemeinsame fernbedienung für a-s1000 und cd-n500
prinot am 12.08.2014  –  Letzte Antwort am 14.08.2014  –  3 Beiträge
Marantz 2275 und Canton Karat 709 DC?
chefkoch00 am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 08.09.2013  –  3 Beiträge
Sony V555ES + Canton Ergo 91 DC - Brauchbar?
trabbie am 23.02.2014  –  Letzte Antwort am 25.02.2014  –  14 Beiträge
Hat jemand folgende Kombi: Onkyo TX8050 mit Canton Chrono 509DC?
Kabeldesigner am 17.01.2015  –  Letzte Antwort am 22.01.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedcbcb
  • Gesamtzahl an Themen1.344.807
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.311