Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


High End 2015

+A -A
Autor
Beitrag
TomorrowNeverKnows
Stammgast
#1 erstellt: 27. Mrz 2015, 18:39
Hallo,

vorab: Seh ich das richtig, dass Silbersand nicht auf der High End 2015 ausstellt? Angeblich waren sie ja irgendwie letztes Jahr wohl dabei, obwohl ich sie nicht auf dem Markenverzeichnis gefunden hatte (und leider auch nicht gesehen/gehört hatte, dort). Jedenfalls finde ich sie bisher nicht auf dem Markenverzechnis für dieses Jahr.

Und Geithain finde ich auch nicht, aber die stellen wohl grundsätzlich dort nicht aus, oder? Hätte ja zu gern mal die ME 800 k gehört, aber das wird wohl so schnell nix (oder weiß jemand, wo die Probe gehört werden können?)

Naja und Neumänner lehnen sicher auch den akustischen Rahmen dort ab, aber sind wohl auf der Musikmesse in Frankfurt zu sehen und hoffentlich dort auch mal zu hören?

Und surrountec ist wohl auch abgetaucht und nicht mehr auf Messen zu sehen/hören (wohl auch wegen dem Fokus auf Studiomonitorbereich?)?



tomorrowneverknows
Jeck-G
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2015, 19:44
Auf das Niveau von der Voodoo-Schwurbel-High-End wollen die sich nicht herabsetzen...
Benares
Inventar
#3 erstellt: 02. Apr 2015, 21:07

TomorrowNeverKnows (Beitrag #1) schrieb:

Naja und Neumänner lehnen sicher auch den akustischen Rahmen dort ab, aber sind wohl auf der Musikmesse in Frankfurt zu sehen und hoffentlich dort auch mal zu hören?



Zum ersten Teil der Frage: Ja, und außerdem ist die anvisierte Zielgruppe der Tonschaffenden auf der High End normalerweise auch nicht vertreten. Eine Hifi-Linie gibts bei Neumann ja nicht.

Zum zweiten Teil: Ja sind sie, und ich gehe davon aus wie jedes Jahr mit eigener Hörkabine. Soviel ich weiß wird diesmal auch die KH 420 zu hören sein.




TomorrowNeverKnows (Beitrag #1) schrieb:

Und surrountec ist wohl auch abgetaucht und nicht mehr auf Messen zu sehen/hören (wohl auch wegen dem Fokus auf Studiomonitorbereich?)?


Fokus auf Studiomonitorbereich? Die bewerben zwar einen ihrer LS als Masteringmonitor, aber nach meiner Auffassung liegt der Fokus bei Surrountec immmer noch klar auf Hifi.


[Beitrag von Benares am 02. Apr 2015, 21:12 bearbeitet]
TomorrowNeverKnows
Stammgast
#4 erstellt: 09. Apr 2015, 18:32

Benares (Beitrag #3) schrieb:


Zum zweiten Teil: Ja sind sie, und ich gehe davon aus wie jedes Jahr mit eigener Hörkabine. Soviel ich weiß wird diesmal auch die KH 420 zu hören sein.


Thx Benares, dann hab ich hoffentlich endlich mal die Gelegenheit, die KH 420 zu hören.

driesvds-1
Stammgast
#5 erstellt: 18. Mai 2015, 06:55
insgesamt wieder ein Besuch wert.

was mir gefallen hat:
1. Kondo + living voice (die einzige Anlage, wo man wirklich vergaß das man vor eine Anlage sitzt)
2. Die Süd koreaner bewiesen auch 2015 wieder, das 0,8 Watt genug sein können ;-)
3. Gute Aufnahmen auf Vinyl können toll klingen, aber es gibt sicher keinen Grund meine CD's zu entsorgen

war mir weniger gefallen hat:
1. Anreisestau (ich war am Freitag da, möchte gar nicht wissen wie es am Sa + So zugegangen ist...)
2. 15 Minuten warten beim Buffet (muss man dort auch noch sparen?)
3. Manche Hersteller meinen schlechte Klangqualität durch dB ersetzen zu können
4. Beim norwegischen Hifi Stand kam das Plafond hinunter

delgesu
Stammgast
#6 erstellt: 18. Mai 2015, 14:56
Doch, Geithain hatte einen kleinen Stand im Erdgeschoß. Hab allerdings bei denen keine Vorführungsmöglichkeit gesehen.
Hosky
Inventar
#7 erstellt: 18. Mai 2015, 15:16
In den Konferenzräumen im EG, außerhalb der Hallen am linken Ende des Ganges, gab es gleich zwei Möglichkeiten, Geithains zu hören. Einmal beim Bayerischen Rundfunk: 5.0 mit 2 mal 800 und 3 mal 801, einmal im Rahmen der DSD-Vorführungen mit 5 mal ME180. Beides beeindruckend, aber leider nahezu ausschließlich in 5.0 und ausschliesslich mit Klassik.
m.sonny
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 18. Mai 2015, 22:21
Servus,

war am WE auch auf der HighEnd.

Bei Canton die K1 angehört, Musikauswahl sehr nett, Mächtiger Bass, bei dem im wahrsten Sinn die Deckenleuchten und mehr mitrumpelten und ihren Senf dazu gaben, ansonsten waren sie Hörtechnisch, ohne den direkten Vergleich, nicht viel anders als meine Reference Jubillee mit den SVS Duo.
Optisch gefällt mir die 1.2 / 2.2 besser, die K3 hat quasi das Jubileegehäuse, gefällt mir wieder

Der Raum war akustisch auch nicht der beste, dröhnen, zirpen und noch so andere Nebengeräusche (Nachbarvorführungen).

Die Karat Jubilee wurde leider (warum hat Canton sich für sowas hergegeben) von so einen Voodoo-Meister vorgeführt, der sein seit 40 Jahren entwickeltes Tuning durch Schukostecker mit Antennen und Raumluftionisierer (1500€!!) usw. anpries, da sich ja der Strom- und Elektrosmog so auf unsere Ohren niederschlägt, hab mir das sehr belustigt angehört.

Der Beste Spruch von ihm, LS machen max. ca. 30% vom Klang aus, der Rest ist Hardware und Tuning....von Raumoptimierung war natürlich nie die Rede!

Die einzigen die darauf eingegangen sind, waren die bei Audionet, das Ergebnis konnte man auch an einer KEF Blade hören, Stereovorstufe mit manueller Einmessung vom Händler / Hersteller vor Ort.

Muss aber schreiben, hab mir einige LS angehört, so viele Unterschiede hab ich jetzt nicht gehört, an eine richtige Gurke kann ich mich nicht erinnern!

Angetan war ich von den kleinen Daudio LS und Anlage (zusammen ca. 22000€) und den richtig netten, lustigen Entwicklern aus Holland, ohne Voodoo vorgeführt...IKEA Glastisch als Rack, Steckdosenleiste vom Baumarkt
Erklärung von denen, der ganze Mist bringt ja eh nix
Instabil
Stammgast
#9 erstellt: 19. Mai 2015, 17:20
Was mich tierisch genervt hat war in fast jedem Hörraum der Fahrstuhjazz. Leider ist somit keine Beurteilung von Lautsprechern, oder Anlagen möglich...Meiner Meinung nach.

Wirklich enttäuscht war ich von der Sonus Faber Vorstellung. Es war laut, ja, aber es klang fürchterlich. Beeindruckend waren die kleinen Piegas..wow. was die an Druck aufgebaut haben, sehr nett.

UND Audio Technica mit seiner Kopfhörer DAC Vorstufe. Das war ein WOW Erlebnis. Naja...der Hochgelobte HD800 von Sennheiser....klingt für mich jedes Mal wieder wie eingeschlafene Füße!
2A3_Maniac
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Mai 2015, 21:19
Bilder von der High End 2015
Hier habe ich einige Bilder von der High End 2015 in München zusammengestellt:

Bilder High End 2015 München

AcousticPlan 205D PP

Gruß
Carsten


[Beitrag von 2A3_Maniac am 20. Mai 2015, 21:20 bearbeitet]
HannoverMan31
Inventar
#11 erstellt: 21. Mai 2015, 03:56
Habt ihr auch die Flaggschiffe von Magnat, Canton und Heco hőren kőnnen und war Phonar eigentlich auch vertreten?
Ralf_Hoffmann
Inventar
#12 erstellt: 21. Mai 2015, 11:08
Danke für die Bilder Carsten
Janine01_
Inventar
#13 erstellt: 21. Mai 2015, 19:12
Carsten hab mir gerade die Bilder von der High End angeschaut.
TomBe*
Inventar
#14 erstellt: 23. Mai 2015, 07:02
+1
Den/die Reed Arm/e habsch (auch) x-mal geknipst. Aktuell sind das für mich die schönsten Arme.
Die LS von Grimm Audio haben mir akustisch sehr gut gefallen.
TomBe*
Inventar
#15 erstellt: 23. Mai 2015, 10:37
http://abload.de/img/unbenanntv8r1y.jpg
Der Volume-Knopp gefiel mir weniger


LTD




Kuzma




Reed
Eiswolf93
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 26. Mai 2015, 21:45
Kann sich noch wer an die Vorführung in dem abgeschlossenen Raum(Heimkinosystem mit Beamer usw.) erinnern? Der war in Halle 4 in der Nähe vom Sennheiser Stand.

Leider finde ich überhaupt keine Informationen darüber im Netz, auch keine Bilder oder Infos zum mitnehmen.

Am Ende der Vorstellung, die letzte präsentierte Blu-Ray, mit dem singenden Herr im kleinen Konzertsaal. Kann sich wer erinnern wie diese Person oder sogar wie die Blu-Ray heißt?

Wer sehr imposant, wo am Ende alle Zuschauer ihre Hände in die höhe streckten. Immer mit dem wiederholenden Text. Leider wurde der Name nur beiläufig genannt und hoffe dass sich hier noch wer erinnern kann
m.sonny
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 27. Mai 2015, 08:10

Eiswolf93 (Beitrag #16) schrieb:
Kann sich noch wer an die Vorführung in dem abgeschlossenen Raum(Heimkinosystem mit Beamer usw.) erinnern? Der war in Halle 4 in der Nähe vom Sennheiser Stand.

Leider finde ich überhaupt keine Informationen darüber im Netz, auch keine Bilder oder Infos zum mitnehmen.

Am Ende der Vorstellung, die letzte präsentierte Blu-Ray, mit dem singenden Herr im kleinen Konzertsaal. Kann sich wer erinnern wie diese Person oder sogar wie die Blu-Ray heißt?
)


Das war bei Cinemike, und es war Peter Gabriel.....

Bilder
Eiswolf93
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 27. Mai 2015, 13:56
Super, danke!

Bin sogar auf einem der Fotos zu sehn
laminin
Stammgast
#19 erstellt: 27. Mai 2015, 21:38
Hier eine High End 2015 Zusammenfassung, wie sie von Stereophile (US Zeitschrift, natuerlich in English) bzw. einem (mehr war ihnen die Veranstaltung nicht wert) seiner Journalisten gesehen wird. Nicht viele der deutschen Aussteller werden behandelt (Gauder = wird messen nicht, German Physics, Hegel, Stein Music (!!!), T+A, Audio Physics), wobei zu beruecksichtigen ist, das Klitschen wie Canton, Heco, Magnat etc. keinerlei Presence in den USA (oder anderen nicht-deutschsprachigen Laendern) haben. Die Beruecksichtigung von Stein Music liegt auf der Stereophile line, da man denen nach so etwa 10-20% von Anklagekosten in Kabel investieren sollte.

Canton wird in den Reader Comments behandelt, mit Stereophile's snipe: "it seems Canton was only exhibiting in Hall 2, where noise made any attempt at serious listening impossible. Nor, since they didn't send me a press release, were they on my radar."


[Beitrag von laminin am 27. Mai 2015, 21:47 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rhapsody High End dicht?
thrabe am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  5 Beiträge
HIGH END 2008
kaskara am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 29.04.2008  –  2 Beiträge
Unglaublich, High End wird auch mal billiger.
Musikfloh am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  8 Beiträge
High End 2008 - auf was freut ihr euch besonders?
Musikfloh am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  19 Beiträge
High End?
JanHH am 07.07.2004  –  Letzte Antwort am 22.07.2004  –  39 Beiträge
High End Messe
Enthusiastenhirn am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 21.05.2004  –  10 Beiträge
High-End(e)?
Wildy am 02.12.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  16 Beiträge
High-End 2013 Fachbesucherkarte
Marsellus_Wallace am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.04.2013  –  3 Beiträge
Inflationsbegriff "High End"...
Grzmblfxx am 07.06.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  16 Beiträge
Ist das "High-End" ???
Holger am 21.09.2002  –  Letzte Antwort am 22.09.2002  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • KEF
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 100 )
  • Neuestes MitgliedRemulus1
  • Gesamtzahl an Themen1.345.138
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.948