Keine Bewertung gefunden

KEF Blade Standlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 400 Watt, 117 dB Wirkungsgrad, 40 - 35000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile KEF Blade

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile KEF Blade

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von SunnyChris 4 KEF Blade vs. 800di vs. TAD Reference One
    Liebe HiFi Enthusiasten, Ich lese seit längerem immer wieder im Forum und heute ist mein erster Post. Ich plane gerade mein neues Stereo System und hätte gerne eure Gedanken dazu. Jetziges System: Heimkino + Stereo gemischt Vorverstärker classe SSP-800 Endstufen classe CA-5200, und für Front... weiterlesen → SunnyChris am 29.04.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.04.2012
  • Avatar von arpad 94 Dali Epicon vs. B&W Diamond (und auch ein bißchen vs. Nubert)
    Es gibt noch nicht so viele Berichte über die relativ neuen Dali Epicon. Deswegen will ich hier einen beisteuern. Ich bin mir bewusst darüber, dass dies wegen unterschiedlicher Elektronik, unterschiedlichen Bedingungen und Räumen kein echter Vergleich sein kann. Es handelt sich also nur um... weiterlesen → arpad am 12.01.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.11.2014
  • Avatar von dieselpark 3,5k Lautsprecher um 10.000 Euro ?
    Suche Boxen in der Preisklasse zw. 6.000 und ca. 12.000 Euro Neupreis, die echte ALLROUNDER sind ! Also alle Musik-Richtungen GUT können. Momentan finde ich da leider nichts, was dem nahe kommt ! Das kann doch nicht sein !? Hat jemand Tipps?????? (Kette mit Pass-Verstärker-Kombi und Audia Flight... weiterlesen → dieselpark am 15.09.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.10.2012
  • Avatar von kurtimwald 23 suche sehr kleine HIFI Stereo Lautsprecher
    Meine Frau möchte neu möbilieren und hofft inständig, keinen Platz für die in Ihren Augen "häßliche Lautsprecher" freihalten zu müssen- Ich suche deshalb Empfehlungen für Stereo-HIFI-Lutsprecher die fast "unsichtbar" sind. Mein Receiver ist ein releativ neuer Onkyo TX8050. Ich möchte keine... weiterlesen → kurtimwald am 14.02.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.04.2015
  • Avatar von Nepali01 67 Gutes Upgrade für B&W 801D-Lautsprecher gesucht
    Schönen Nachmittag alle zusammen Wir - meine Frau und ich - möchten die doch ein wenig klobigen 801D durch neuere «gute» LS ersetzen. - Die LS hängen an zwei AVM-Monos, und die an einem Accuphase C2110 - Raumgrösse: ca. 6 x 8 m, LS quer gestellt an lange Seite - Höhe soll unter 1.20 m bleiben... weiterlesen → Nepali01 am 26.10.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 01.08.2016
  • Avatar von Eunegis 70 LS Paarpreis 2k bis max. 2,5k € mir viel knackigem Baß
    Sen! Frauchen will Fertiglautsprecher fürs neue Wohnzimmer (keinen Selbstbau). Eckdaten: Standlautsprecher, Holzfurnier(!), modernes Aussehen(!!), wertig und wohnraumtauglich, Paarpreis ca. €2k bis vll. auch €2,5k Raum: Wohnfläche ca. 45m² plus 13m² offene Küche anhängend, Fliesenboden, alles... weiterlesen → Eunegis am 02.02.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 10.03.2016
  • Avatar von andreaspw 22 Nach vier Jahren Ruhe neue LS gesucht
    Ich habe mir heute mal die Heco Statement gegen die New Statement und eine Klipsch RF-7 MK II angehört. Letztere nur, weil Sie halt in dem Hörraum stand beim Händler. Hintergrund: Verkauf meiner B&W CM9 und die spannende Suche nach Neuem für 2.0 im Wohnzimmer, etwa 40 m². Verstärker ist ein... weiterlesen → andreaspw am 27.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.01.2015
  • Avatar von StickTrick 12 Neue Anlage gesucht
    Ich denke über den Kauf einer neuen Anlage nach. Zweck ist reines Stereo hören - alle möglichen Stilrichtungen von Klassik über Jazz bis Pop/Rock/Elektro. Im Moment habe ich für Stereo zwei Canton Chrono 509 an einem Denon 1911 AV-Receiver. Einen Center und zwei Surround Boxen gehören auch... weiterlesen → StickTrick am 12.11.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.11.2016
  • Avatar von mister_vincent 161 Standlautsprecher um 15.000 Euro gesucht!
    Liebe Gemeinde Nachdem vor ein paar Wochen meine LINN Akurate 242 Mark II den Geist aufgegeben haben, brauche ich langsam etwas neues. Das Geld habe ich schon etwas länger, da ich vor einigen Monaten ein bisschen was von einem Onkel erbte. Klar bringt das Familienmitglied auch nicht zurück... weiterlesen → mister_vincent am 15.07.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.09.2011
  • Avatar von KJ3334 127 Welche LS probehören? 10k€ bis 20k€ pro Stück
    Bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuem LS Paar. Preislich sind 10k€ bis 20k€ pro Lautsprecher vorgesehen. (Maximal - mein jetziger Favourit ist die Dali Epicon 8 ) Geplant sind sie für Stereomusik und hin und wieder etwas Film schauen. Es sollten Standlautsprecher sein. Welche Lautsprecher... weiterlesen → KJ3334 am 29.12.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 03.01.2014
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von #hifi_fan 1 KEF Blade vs. KEF R700 / Erfahrungen ?
    Hat schon einmal jemand beides im Vergleich gehört ? Ist der hörbare Sprung zur Blade so gigantisch wie der Preisunterschied ? weiterlesen → #hifi_fan am 05.10.2013 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 05.10.2013
  • Avatar von chaotiker 1 KEF Blade hören in München am 17.11.2012
    Ich habe eine Karte von Hifi Treffpunkt aus München bekommen. Am Samstag spielt dort die KEF Blade. Werde ich mir wohl mal anhören, auch wenn ich mit meiner Anlage glücklich bin. weiterlesen → chaotiker am 14.11.2012 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 14.11.2012
  • Avatar von Roland04 49k Canton-Liebhaber Thread
    So nun wollen wir auch einmal den Canton-Liebhaber Thread eröffnen Der Grund liegt darin, dass diese wunderbaren Lautsprecher bei vielen verrufen sind, warum auch immer Denn "Billig" oder besser gesagt GÜNSTIG-LAUTSPRECHER , gibt es mittlerweile von zahlreich renomierten LS-Herstellern,... weiterlesen → Roland04 am 11.05.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von Bassig 24k Thread für Klipsch Fans
    Servus Publikum, da hier schon diverse Threads zu bestimmten Ls-Herstellern aufgemacht wurden, muß ich doch mit der recht unterpräsenten Marke Klipsch nachziehen. Was mich an den Boxen der Reference-Serie von Klipsch überzeugt hat, ist die immense Räumlichkeit, die fast schon an Koaxialsysteme... weiterlesen → Bassig am 24.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von JanHH 23k Der Dynaudio-Thread
    Nachdem nun jede halbwegs relevante Boxenmarke ihren Fan-Thread hat, und Dynaudio scheinbar noch nicht (oder hab ich was übersehen?), versuche ich mal, hiermit einen solchen zu eröffnen. Hab mir jedenfalls nach einem begeisterten Probehören spontan bei 3-2-1 ein Paar Contour S3.4 gekauft und... weiterlesen → JanHH am 25.06.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von Ritschie_BT 16k Thread für Quadral Liebhaber
    Als bekennender Vulkanier kann ich es einfach nicht lassen, einen Thread für Quadral Liebhaber zu eröffnen 1972 wude von H.-D. Hoffmann, H. Pabel, H. Enders und F. Hofmann die all-Gruppe in Hannover gegründet. Sie gliedert sich bis heute in zwei Bereiche: Die all-electronic mit den Schwerpunkten... weiterlesen → Ritschie_BT am 19.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von yournecs 26k Es lebe der Studio-Monitor!
    Ich weiss nicht ob ich hier richtig bin, weil es ja um Lautsprechern. Studio Monitoren sind zwar nicht so bekannt wie die Hifi Lausprecher, nur in Studio sind die renner schlechthin. Als ich mit Homerecording andfinge war ich mit mein vorhandenden B&W Nautilus 805 mit Arcam kette begeistert.... weiterlesen → yournecs am 22.10.2006 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von TSstereo 56k Virtueller - B&W Stammtisch >DAS ORGINAL<
    Der Thread für alle die was zum Thema B&W Lautsprecher wissen wollen oder Erfahrungen mitteilen wollen. Auf gehts..... weiterlesen → TSstereo am 18.03.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von Mr.Stereo 16k Thread für Kef-Liebhaber:
    Der fehlte noch... Bin mit KEF aufgewachsen und halte immer noch sehr viel von dieser Marke. In der Vergangenheit sprachen sie für typisch britisches Understatement, bis sie in den letzten zwei Generationen ihr Uni-Q-Prinzip perfektionierten und auch optisch mit ihren abgerundeten Gehäusen... weiterlesen → Mr.Stereo am 06.05.2005 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 03.12.2016
  • Avatar von m2catter 7k Die besten Minimonitore?- erweitert zum U40 Monitorclub , Dez.2012
    Ich bin seit langem begeisterter Anhänger von Minimonitoren, also Lautsprechern, die das Maß von 30,5cm (entspricht exakt einem englischen Fuß) nicht überschreiten. Sie sind meist schneller als ihre groesseren Brüder und können oft auch als Nahfeldmonitore eingesetzt werden. Sie eignen sich... weiterlesen → m2catter am 10.06.2008 in Lautsprecher  – Letzte Antwort am 01.04.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu KEF Blade

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 3
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 1590
  • Tiefe in mm: 540
  • Breite in mm: 363
  • Gewicht in kg: 57.2
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 400
  • Wirkungsgrad in dB: 117
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 40
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 35000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein