Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kennwood kr 7600 wieder flott machen

+A -A
Autor
Beitrag
m6ringo_
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 14. Nov 2015, 19:14
Hallo zusammen...Habe mir in der Bucht einen kennwood kr 7600 geschossen der als funktionsfähig, äußerlich gereinigt und mit bombastischen Sound beschrieben war....Heute kam das Paket an.. Und nach dem auspacken machte sich schon mal Ernüchterung breit... Sehr versifft von aussen...Radiodrehknopf sehr schwergängig... Lautstärkenregler verbogen... Scheibe milchig bzw von hinten verdreckt... Habe dann mal den Deckel aufgeschraubt....Da siehts leider noch schlimmer aus.. Vollkommen verstaubt und verdreckt.... Gut dachte ich mir, vielleicht is ja wenigstens der Klang in Ordnung (ahnte aber schon nichts gutes)... Habe mein Smartphone über aux angeschlossen.... Das gute zuerst, die Höhen kommen sauber rüber, Balance knarzt auch nicht.. Aber Bass ist praktisch nicht vorhanden, knarzt nur dumpf, mal fällt der linke bzw rechten Kanal aus.... So jetzt meine Frage.. Da ich leihe bin... Wer kann mir das Teil einigermaßen günstig wieder flott machen oder weiß jemanden?? Wohne zwischen Rosenheim und München..würde ihn natürlich auch verschicken wenn sich hier niemand findet... Ich hoffe es findet sich jemand denn das Teil gefällt mir eigentlich sehr gut... Äußerlich habe ich ihn so gut wie ich konnte gereinigt..
Ralf_Hoffmann
Inventar
#2 erstellt: 14. Nov 2015, 19:27
Ahoi,

das dürfte dann wohl dieser sein: http://www.ebay.de/i...rksid=p2047675.l2557

Das was du beschreibst hört sich nach alterstypischen Kontaktproblemen an. Das lässt sich durch eine Reinigung und ggf den Austausch einiger Bauteile beheben. Wenn du dir das selber zutraust findest du über die Suche Funktion in diesem Forum etliche Tipps zum Thema Schalter/Poti/Relais reinigen bzw. austauschen.

Wenn ein Profi ran soll, haben wir hier: http://www.hifi-foru...st%E4tten&postID=0#0
eine Liste von Werkstätten, mit denen du Kontakt aufnehmen kannst.

Eine Überholung in dem Ausgangszustand schätze ich mal auf 150€ bis ??? (Je nach Aufwand und Ersatzteilen)

Gruß
Ralf
m6ringo_
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 14. Nov 2015, 19:40
Hallo Ralf... Ja genau der is es... Und nein ich traue mir das nicht selber zu.... Aber vielen Dank für den link... Da werd ich dann schon jemand finden bzw vielleicht meldet sich ja noch jemand... Gruss Ingo
Ralf_Hoffmann
Inventar
#4 erstellt: 14. Nov 2015, 19:50
Viel Glück - das Gerät hat was.
Um die Wertigkeit des Receivers mal einzuordnen; http://www.fertinger...ew&id=129&Itemid=158
m6ringo_
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 14. Nov 2015, 20:12
Ja Danke... Ich hatte mich im Vorfeld auch schon schlau gemacht... Und war dann doch etwas verwundert das ich den so günstig bekommen habe... Naja jetzt weiß ich warum. ... 😂Für manch kleineren kr wird ja teilweise über 500E verlangt... Da dachte ich mir ein richtiges Schnäppchen gemacht zu haben... Wollte immer einen 9600er haben aber der ist ja so gut wie nicht zu kriegen.... Und wenn dann irre teuer...naja schau ma mal.. Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kennwood Receiver KR 4020 schlechte Höhen
Donduck09 am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  3 Beiträge
Kenwood KR 10000 Super Eleven
hobby58 am 16.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.12.2011  –  3 Beiträge
Subwoofer an Kennwood KRF-V7030D Stereo
derreiss am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 26.10.2012  –  3 Beiträge
Kennwood ka 701 Sound setzt mit klicken aus?
m6ringo_ am 11.10.2015  –  Letzte Antwort am 12.10.2015  –  8 Beiträge
Kenwood KR-V6040 Receiver + neue Boxen oder doch alte Hifianlage?
wellenreitr am 29.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2016  –  8 Beiträge
Würdet ihr eure Anlagen wieder so zusammenstellen?
philosophenfeind am 23.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  43 Beiträge
Fernabsatzgesetz / Rückgaberecht - immer wieder ein Problem
xlupex am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  3 Beiträge
Machen 2 Subwoofer Sinn?
DerOlli am 12.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  14 Beiträge
MP3 machen müde...
graumantel am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  113 Beiträge
Boxen richtig sauber machen.
am 20.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.08.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliednordfriedhof
  • Gesamtzahl an Themen1.345.812
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.581