Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kann ich eine 80 Watt Box an eine 30 Watt Stereoanlage anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
Nils_Schosnig
Neuling
#1 erstellt: 29. Feb 2016, 20:36
Hallo Leute,
ich bin ganz neu hier und weis deshalb auch noch nicht all zu viel
Jetzt aber meine Frage: Ich habe bei mir im Zimmer eine schon ein wenig in die Jahre gekommene Stereoanlage stehen. (http://www.philips.de/c-p/MCM305_12/klassisches-micro-soundsystem/support)
Hier auch noch das Datenblatt dazu: (http://download.p4c.philips.com/files/m/mcm305_12/mcm305_12_pss_deude.pdf)
Ich habe auch noch etwas ältere Canton Boxen herumstehen. (https://www.canton.de/de/archiv/plus-gx).
Könnte ich jetzt diese Canton Boxen an meine Stereoanlage anschließen, oder würde das einem von beiden Schaden? Und wenn das gehen würde, würdet ihr mir das dann empfehlen? Danke schon mal für eure Hilfe:)
Curlew
Stammgast
#2 erstellt: 29. Feb 2016, 21:41
Ja, das geht.

Und merke: Nicht so laut drehen, dass es verzerrt. Dann passiert auch nichts.
Nils_Schosnig
Neuling
#3 erstellt: 03. Mrz 2016, 13:21
Hey danke schon mal für deine Antwort.
Aber bist du dir sicher, weil ich habe auch schon gelesen, das zu wenig Watt auch schädlich sind oder ist das nicht so

LG
RocknRollCowboy
Inventar
#4 erstellt: 03. Mrz 2016, 13:26
Du kannst jeden Lautsprecher schrotten, wenn Du es darauf anlegst.

Einfach nur so weit aufdrehen, dass nichts verzerrt. Dann passt das schon.
Auf keinen Fall den Lautstärkeregler bis zum Anschlag ausreizen.

Gruß
Georg
Slatibartfass
Inventar
#5 erstellt: 03. Mrz 2016, 13:42
Meine 200W Canton-Lautsprecher laufen an meinem 2x65W Verstärker seit ca. 9 Jahren einwandfrei.

Schädlich ist ein zu kleiner Verstärker für die Lautsprecher nur, wenn man ihn bis zur Verzerrung aufdreht wegen des Clipping, wie auch die beiden Anderen schon geschrieben haben. Aber dass kann man sogar mit einem leistungsmäßg passenden Verstärker schaffen. Nur wird sich das in der Praxis sowieso Niemand antuen, da es schon vorher in den Ohren schmerzt.

Slati
Nils_Schosnig
Neuling
#6 erstellt: 03. Mrz 2016, 18:15
Ok Dankeschön:)
Also man kann schon auch laute Zimmerlautstärke hören oder?
Und von der Impendanze oder wie das heist:D geht das auch klar oder?
peacounter
Inventar
#7 erstellt: 03. Mrz 2016, 18:19
laute zimmerlautstärke wäre so ca 75-80 db.
also so, dass man zb einen fernseher noch verstehen kann, wenn man vor der verschlossenen zimmertür steht.
ein staubsauger ist idr wsentlich lauter.
dafür braucht man maximal 1 watt.
geht also.


Nils_Schosnig (Beitrag #6) schrieb:

Und von der Impendanze oder wie das heist:D geht das auch klar oder?
ja, das geht auch klar.

ich hab übrigens null ahnung, wieviel watt mein verstärker raustut oder wieviel watt meine lautsprecher vertragen.
ich denke mal, mein amp kann ca 80 watt und die ls werden laut datenblatt wohl 150 watt abkönnen.
seit 1992 ist das setup unverändert.
alles gut soweit.
laut genug und schön genug.
hab aber damals auch (als 25jähriger) ganz gut in die tasche gegriffen:
verstärker 950,-
lautsprecher im selbstbau 2000,-


[Beitrag von peacounter am 03. Mrz 2016, 18:24 bearbeitet]
cr
Moderator
#8 erstellt: 05. Mrz 2016, 18:42

Nur wird sich das in der Praxis sowieso Niemand antuen, da es schon vorher in den Ohren schmerzt.


Da kennst du die Leute schlecht. Hauptsache der Bass rumst, Verzerrungen merken die meisten nicht....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Watt ???
Geizeskrank am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  29 Beiträge
120Watt an 100Watt Stereoanlage?
dominikm am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  14 Beiträge
PC an uralt ITT Stereoanlage anschließen
martinwag am 27.04.2003  –  Letzte Antwort am 27.04.2003  –  11 Beiträge
100 Watt + 100 Watt = 200 Watt ?
Audio-man am 26.01.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  12 Beiträge
Center-Box an eine Kanal anschließen
Streicher2000 am 08.10.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2015  –  3 Beiträge
Verstärker an Sony Stereoanlage 400 Watt ebay
ChillmastA am 17.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  17 Beiträge
Watt?
-mamo- am 18.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  9 Beiträge
Ausreichen Watt für eine Party !!
miclex am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  9 Beiträge
250 Watt Boxen an 50 Watt Verstärker?
italia90 am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  17 Beiträge
stereoanlage an autobatterie anschließen
MarcusEssen am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 09.08.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedfloh5668
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.731