Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Wie hört Ihr meist konzentriert Musik über Eure Anlage?
1. Mit geschlossenen Augen. (34.5 %, 20 Stimmen)
2. Mit offenen Augen (17.2 %, 10 Stimmen)
3. Mit offenen Augen im abgedunkelten Raum (19 %, 11 Stimmen)
4. Unterschiedlich (29.3 %, 17 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Wie hört Ihr meist konzentriert Musik über Eure Anlage?

+A -A
Autor
Beitrag
John_Bowers
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 27. Jun 2004, 08:52
-scope-
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Jun 2004, 08:56
...ich schliesse die Tür, setze mich ins Sofa und höre.

So einfach geht das hier
UweM
Moderator
#3 erstellt: 27. Jun 2004, 09:11
Ähnlich bei mir. Allerdings nutze ich einen Sessel, da das Sofa ungünstig an der Wand steht.

Grüße,

Uwe
Daniel41366
Stammgast
#4 erstellt: 27. Jun 2004, 09:47
Hallo!

Ich setze mich auf meine ausgefahrene Ausziehcouch und schließe die Augen!
Dann bin ich "mittendrin statt nur dabei"
TBS-47-AUDIOCLUB
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jun 2004, 10:52
Hallllloooo,

nicht über die Anlage, sondern über Kopfhörer!

MfG, Euer Gunther
anon123
Administrator
#6 erstellt: 27. Jun 2004, 10:58
Moin,

fehlt noch: "Meist geschlossene Augen, abgedunkelter, dedizierter Hörraum" -- wie bei mir.

Beste Grüße
hydro
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jun 2004, 11:08
jojojo.........

und vor allem RUHE!!!

Notfalls muss man gegen den Lärm des Nachbarn geeignete Maßnahmen einleiten
Enif
Stammgast
#8 erstellt: 28. Jun 2004, 11:15
Hi,

setze mich auf meine Couch, dunkle den Raum ab und schließe die Augen.
Und vor Allem: die Türe zum Zimmer abschließen !! Denn nichts is schlimmer, wenn jmd versucht auf sich aufmerksam zu machen, wenn man grad schön (und laut) am Musikgenießen ist. Da ist der Herzinfarkt vorprogrammiert

Gruß Manuel
Amerigo
Inventar
#9 erstellt: 28. Jun 2004, 11:19
Immer schön Augen zu, nicht öffnen. Nach 20 Minuten stellt sich das Gehirn um (kann man schön in PET-Analysen zeigen) und die Hirnareale fürs Verarbeiten von Informationen übers Gehör werden aktiver, diejenigen für assoziatives Denken werden schwächer.

Und noch ein Tip: versucht mal, weniger auf die Musik, also zum Beispiel einen Basschlag, zu hören, sondern mehr auf die kurzen Pausen dazwischen. Also mehr in die Stille hören, als auf die einzelnen Töne. Zwischen jedem Wechsel von Melodie, von Dynamik und zwischen jedem Ton sind kurze Stille-Momente.

Das wird dann so richtig meditativ.
JochenB
Stammgast
#10 erstellt: 28. Jun 2004, 11:46
Hi!

Da sind ja richtige Geniesser am Start... :D, doch ich möchte mich da nicht ausschliessen. Richtig Musikhören kann ich eigentlich wirklich nur, wenn ich alleine bin und die Familie auf Tour ist. Sonst ist da gar nicht dran zu denken. Auch bei schönem Wetter Fenster zu... vor allem, wenn die Nachbarn im Gruppenzwang nacheinander die Rasenmäher anschmeissen oder an Ihrem Haus rumbohren. Meist zu den schönsten Tageszeiten Aber watt mutt, dat mutt.
Dann auf die Couch an den den Hörplatz, einen schönen Kaffee oder Whisky, Zigarillo, Bein hoch, abtauchen und versuchen jedes Detail aufzusaugen.
Wenn dann das ganze Haus leer ist, darf es auch schonmal was lauter als Zimmerpegel werden.

Bei Aufnahmen von Künstlern, die ich schon live gesehen habe und bei Live-Aufnahmen, Augen zu und nochmal die Bühne Revue passieren lassen.

Gruss

Jochen


[Beitrag von JochenB am 28. Jun 2004, 11:47 bearbeitet]
träumer0
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 28. Jun 2004, 13:53
Bei mir ist es zu bequem: ich bekomme meistens Schlafanfälle und höre nur 20% .
Hilda
Stammgast
#12 erstellt: 28. Jun 2004, 14:45
@träumer0

Das liegt an Deinem bequemen Sessel... Du solltest Dir vielleicht einen Hocker hinstellen

Gruss
Klaus
Warmmilchtrinker
Stammgast
#13 erstellt: 28. Jun 2004, 15:42
Ich leg mich auf mein Bett, Arme und Beine ausstrecken und mal an gar nichts denken. Die Musik ist dabei aber nicht so laut, um Zimmerlautstärke oder etwas darüber.
Bernstein
Stammgast
#14 erstellt: 28. Jun 2004, 20:32
Hallo,

wenn ich mal konzentriert Musik höre (und das wird diesen Sommer des Öfteren passieren), dann suche ich erst mal eine Uhrzeit in der viele schlafen (ab 01.00 oder 02.00 Uhr) mit gedimmten Licht. Somit höre ich auch nicht das geringste von Außen und habe natürlich auch kein Sonnenlicht mehr.

Das dauert dann so bis 05.00 in der früh, kurzes Frühstück und dann wieder ins Bett

Kein Scherz, mach ich gerne wenn ich mal Zeit habe

MfG

PS: Den Nachbarn geht es gut, denn so laut drehe ich dann wirklich nicht auf
TheNiceMan
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 29. Jun 2004, 13:40
@träumer0

hmpff, genauso isses bei mir. wenn ich mich nicht auf die musik konzentriere und mich so richtig abdriften lasse, bin in spätestens nach 20 min eingepennt.

es sei denn, ich kenn den text, dann wird fleißig leise mitgesungen. oder stumm nur im kopf mitgesungen.



ansonsten : augen zu, tür zu, mund offen....

gruß stefan
martin
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 29. Jun 2004, 13:57
Früher mit offenen Augen: Panoramablick bei Nacht über die Stadt. In der Penthousewohnung mit vollverglaster, 4,70m hoher Fensterfront. Davor das Glimmen des Röhrenverstärkers. Unabhängig und allein. Ein Traum

Heute mit geschlossenen Augen in der gemeinsamen Nullachtfünfzehnbude (nicht so laut, der Kleine wacht auf

Aber bald


[Beitrag von martin am 29. Jun 2004, 13:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie hört Ihr Musik?
TSstereo am 24.07.2007  –  Letzte Antwort am 28.07.2007  –  36 Beiträge
Wie präsentiert ihr eure Anlage?
K-Schnitzer am 21.09.2003  –  Letzte Antwort am 30.11.2003  –  79 Beiträge
Wie oft hört Ihr "nur Musik"?
visir am 02.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  22 Beiträge
Wie laut hört ihr Musik?
ehemals_hj am 31.08.2002  –  Letzte Antwort am 28.02.2004  –  59 Beiträge
Wie lange hört ihr Musik?
saci am 20.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.07.2004  –  14 Beiträge
2010 - Wie hört ihr Musik?
Gonzo28 am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.05.2010  –  146 Beiträge
Wie spielt ihr eure musik ab?
abil am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  27 Beiträge
Mit welchem Mittel Hört Ihr Musik?
Sascha902 am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 02.02.2008  –  56 Beiträge
Hört Ihr Musik oder hört Ihr Töne?
Wopperbummchen am 16.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2009  –  36 Beiträge
wie lange hört ihr so im Durchschnitt Musik pro Woche???
airlex am 13.11.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Logitech

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.343
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.570