Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Mein Hifi-Rack ist fertig.

+A -A
Autor
Beitrag
Hifi-Jens
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mai 2003, 18:35
Nach langer Ankündigung und viel Hick-Hack, Rückschlägen, zerstörten Glasscheiben und anderen Problemchen ist mein persönliches Hifirack nun fertig. Ich habe ein paar Bilder von meiner Hifi-Wand online gestellt, und zwar HIER

Bin für Kommentare, Anregungen und Kritik offen
didi
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Mai 2003, 19:11
Hallo Jens,

Gratulation, Dein handwerkliches Geschick hätte ich gerne,
sieht auf den Bilder nicht anders aus wie die teuren Dinger aus den Studios.

Gruß
didi
wn
Inventar
#3 erstellt: 10. Mai 2003, 19:16
Hallo Jens,
ausgesprochen schick, Dein Regal.
- Gruss, Wilfried
Denonfreaker
Inventar
#4 erstellt: 10. Mai 2003, 19:26
Hi , Sieht Super Geil aus Wirklich bin sehr beeindruckt.. will selbst auch ein besseres hifi rack haben (das jetzige sluck immer nach atem wenn meinen biest 2 x im jahr aus genommen wird om ganz gut zu reinigen!)

mega GUT!!
hemn2
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Mai 2003, 19:37
du hast wirklich talent
was für ein studioteil ist das eingentlich?
ein Weiche von behringer, oder?
Elric6666
Gesperrt
#6 erstellt: 10. Mai 2003, 19:50
Hi Hifi-Jens,

feiner Arbeit und auch noch optisch sehr ansprechend – Kompliment !

Gruss
EWU
Inventar
#7 erstellt: 10. Mai 2003, 23:22
winfach toll
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 11. Mai 2003, 08:48
Hi,
beeindruckend. Wann geht's in Serie?
Markus
Inventar
#9 erstellt: 11. Mai 2003, 09:02
Hallo Jens,

wirklich beeindruckend. Ich weiß aus eigener Erfahrung (nein, ich habe nur ein ganz billiges Ikea-Teil) wie viel Kohle sich die Handvoll von Firmen dafür geben lassen, ein nicht halbso edles Teil zu produzieren.

Wenn Du mal den Aufwand (Arbeitszeit und Material) zusammenrechnest, wo kämst Du da preislich bei dem Rack an?

Gruß,

Markus (schon mal sein Konto plündernd).
Hifi-Jens
Stammgast
#10 erstellt: 11. Mai 2003, 10:00
Danke danke für die lobenden Worte. Freut mich, dass es euch auch gefällt. Also wenn man das Ding ganz regulär kaufen wollte bzw. sich bauen lassen würde, dann läge der Preis bei ca. 1.500 EUR mindestens. Durch viel Vitamin B habe ich es viel billiger machen können, war aber immer noch teuer genug.
Fuxster
Inventar
#11 erstellt: 11. Mai 2003, 11:38
Mich interessiert eigentlich nur wo du die Edelstahl-Rohre her hast...den Rest kann man sich ja auch so nach seinem Geschmack zusammen suchen...

Aber wo haste die Rohre her? Und wie teuer waren die wenn ich fragen darf?!

Ansonsten ist es natürlich nen sehr, sehr schönes Rack!
Hifi-Jens
Stammgast
#12 erstellt: 11. Mai 2003, 18:25
Die Rohre kennst du garantiert, hast du schon 1000mal gesehen. Daraus werden oftmals Handläufe von Treppen gemacht, beispielsweise. Im normalen Baumarkt bekommt man die nicht. Preis weiss ich selbst noch nicht, ein Bekannter arbeitet als Schlosser, und die haben solche Rohre auf Lager.
Fuxster
Inventar
#13 erstellt: 11. Mai 2003, 19:34
Wäre nett wenn du dich mal schlau machen würdest!

Wenn ich das so sehe kann man damit nen schönes Rack selber bauen!

Mir würden als Platten dazwischen ja schon lackierte MDF-Platten reichen, schön in Klavierlack... *sabber*
Elric6666
Gesperrt
#14 erstellt: 11. Mai 2003, 19:39
HI Fuxster,

S“chön in Klavierlack... *sabber*“

Granit oder Marmor wären sich etwas Pflegeleichter und nicht so empfindlich;) !

Gruss
Fuxster
Inventar
#15 erstellt: 11. Mai 2003, 20:26
jaaaha, wären sie ganz bestimmt. Aber da nen Bekannter von mir Steinmetz ist weiss ich das das was ich haben will mal eben so 200 Euro pro m² kostet. Das steht in keinem Verhältnis zu meiner Anlage!

Naja, aber so innen paar Jahren werde ich mal schauen ob das drin ist!
Oliver
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 11. Mai 2003, 21:08
Echt klasse geworden. Gefällt mir sehr gut.
abrakadabra
Stammgast
#17 erstellt: 11. Mai 2003, 21:57
hi hifi-jens,

respekt für den bau deines racks!!!
ich hab´s mir auf der website angeschaut.
du sprichst dort auch vom passenden styling zu deinem sony-tv. geht i.o.!
aber über daß aüßere deiner lautsprecher solltest du nochmal ein wenig nachdenken, das passt nämlich absolut nicht (so gut sie auch klingen möchten).
bekleb´ sie doch mit alufolie!

gruß
Hifi-Jens
Stammgast
#18 erstellt: 12. Mai 2003, 07:42
Man muss das auch im ganzen sehen. Die Couch ist blau/gelb, der Teppich blau mit etwas grau, deshalb passen die Boxen schon rein. Allerdings hab ich mir auch schon überlegt die Teile umzulackieren. Aber erst später, im Moment reicht´s erst ein mal mit Hifi-Ausgaben.
Jonny
Stammgast
#19 erstellt: 13. Mai 2003, 12:06
Hi!
Echt ein schönes Rack!!
Aber das mit den Boxen meinst du das nicht ernst oder?
Über dem Jbl noch einen Subwoofer oder hatte ich mich da verschaut gehabt?
Und die Mittelhochton???
Was hast du da für eine Frequenzweiche drin?
Trennfrequenzen U.s.w.
Bist du mit dem Klang wirklich zufrieden?

M.f.g Jonny
Hifi-Jens
Stammgast
#20 erstellt: 13. Mai 2003, 14:43
Hi Jonny,
ist ganz einfach:
JBL 1200 GTI als Subwoofer (1x Bandpass und 1x Bassreflex), von 20 - ca 90Hz (getrennt über Behringer CX-2300 Aktivweiche).
Dann JBL 600 GTI als Kickbass (klang geschlossen nicht so doll, daher Bassreflex), ab 90Hz - keine Ahnung 500Hz oder so).
Mittelton macht ein JBL (weiss nicht mehr die Bezeichnung), und den Hochtonbereich übernimmt Canton. Das Ganze getrennt mit einer Monacor-Weiche, das war damals so ziemlich das einzige für den Eigenbau was noch bezahlbar war.
Ich verstehe nur deine Frage nicht ganz, ob ich "wirklich zufrieden" wäre. ???
Bis auf ein Loch bei 80Hz (bedingt durch den Hörraum) machen die LS mächtig Druck. etwas mehr Kickbass könnten sie haben, aber sonst ...


[Beitrag von Hifi-Jens am 13. Mai 2003, 15:10 bearbeitet]
Fuxster
Inventar
#21 erstellt: 13. Mai 2003, 15:58
Wo haste denn nu die Edelstahlrohre her?! Bzw was kosten die?
Hifi-Jens
Stammgast
#22 erstellt: 13. Mai 2003, 16:17
Hab ich doch schon gepostet. Über nen Bekannten hab ich die bekommen. Guckst du weiter oben.
Fuxster
Inventar
#23 erstellt: 13. Mai 2003, 16:52
"Preis weiss ich selbst noch nicht"

Ich dachte du hättest dich mal schlau gemacht oder so, schliesslich musst du die ja wahrscheinlich auch bezahlen! Wäre auf jeden Fall sehr nett von dir!
Hifi-Jens
Stammgast
#24 erstellt: 13. Mai 2003, 17:24
Ach so meinst du das. An deiner Stelle würd ich mal bei nem Treppenbauer in der Werkstatt nachfragen ob die dir mal ein paar Meter für ne Spende in die Kaffeekasse abschneiden würde. Manchmal hat man mit sowas Erfolg. Wenn man es im "Fachhandel" kaufen würde dann wäre es bestimmt teuer.
Wegen dem Durchmesser: Das ist irgend so ein Zollmass, 42.8mm oder sowas Krummes. Gibt es aber in verschiedenen Durchmessern.
Fuxster
Inventar
#25 erstellt: 13. Mai 2003, 18:12
Naja, beim Durchmesser kommts mir auf die paar mm eh nicht an. Nur erstmal finden sowas!

Naja, ich werde mich mal umschauen, danke nochmal!
Makai
Stammgast
#26 erstellt: 15. Mai 2003, 13:00
Sieht ja echt klasse aus, das Teil.
Das tolle ist, dass man die Rohre versetzen, austauschen oder eben so anpassen kann, wie man es gerade braucht. Is doch so oder?
Hifi-Jens
Stammgast
#27 erstellt: 15. Mai 2003, 15:04
Genau so isses. Kommt ein Gerät raus, nehme ich eine Etage weg und kürze die Gewindestangen. Kommt eine Etage dazu oder wird sie höher ist es auch kein Problem. Das System ist völlig flexibel. Ich habe mir gleich 10 Etagen machen lassen (wenn der Schreiner eh dabei ist), also eine als Ersatz, dann ist es nur eine Frage der Hülsen und der Gewindestangen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi-Video-Rack: Schreiner preisniedriger als Möbelhaus
soundrealist am 27.11.2014  –  Letzte Antwort am 05.01.2015  –  30 Beiträge
90 kg auf Hifi-Rack...Ist das gut für Fliesenboden?
dietmar18 am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  5 Beiträge
hifi rack selbstbau -bloß wie??-
zwosh am 24.09.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  4 Beiträge
Mein HiFi-Gedanke
PIP888 am 17.05.2014  –  Letzte Antwort am 10.06.2014  –  137 Beiträge
Trauer: Mein Hifi-Laden ist tot ...
ZweiKanal-Fetischist am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  16 Beiträge
HiFi Zeitschriften - HiFi Forum - Fertig HiFi - DIY HiFi
Runter_von_Sofa am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  11 Beiträge
Mindestabstand Rack - Box
dave4004 am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 28.10.2004  –  6 Beiträge
Komponenten ohne Rack aufeinanderstellen?
VigraShino am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  11 Beiträge
Was soll unters Rack???
MLuding am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  3 Beiträge
"rack" für 30 euro
og_one am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedFisde
  • Gesamtzahl an Themen1.345.788
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.013