Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher DVD recorder ist gut für nur Audio aufnahmen

+A -A
Autor
Beitrag
dimka
Stammgast
#1 erstellt: 17. Sep 2004, 15:05
Tag,

kann mir jemand sagen, welcher DVD recorder gute Audio aufnahmen macht, ohne Video signal? Er soll etwa bei 300-400 euronen liegen.
Jaco
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 18. Sep 2004, 18:23
warum willst du auf dvd audioaufnahmen machen?? für ca. 400 € bekommst du auch einen guten cd-recorder, zb von pioneer. der lite on 5005 kann glaub ich auch auf cd aufnehmen, aber die qualität?? außerdem haben dvd recorder so gut wie nie digitaleingänge!

lg

jaco
dimka
Stammgast
#3 erstellt: 20. Sep 2004, 16:45
Ok dann ganz von vorne,

ich gehe in eine christliche Gemeinde und dort arbeite ich an der tontechnik. ich muss alle Predigten aufnéhmen. Es sind ca. 90min. ICh will so machen, dass ich auf irgend ein Medium es aufnehme, dann es nach hause nehme und auf den Pc lade. Dieses bearbeite ich, dann brenn ich es auf ein weiteres Medium und vervielvältige es auf Kassetten,...
Was gibt es da für eine Lösung.


danke für ihre Hilfe!!!
RealHendrik
Inventar
#4 erstellt: 20. Sep 2004, 16:53
Mini Disc, hier speziell Net-MD oder besser HiMD

Welche Möglichkeiten es dabei zur Überspielung auf PC gibt, müsste man explizit klären...
dimka
Stammgast
#5 erstellt: 20. Sep 2004, 17:01
habe mir auch überlegt, ist auch sehr günstig

hast du da mehr infos
zlois
Stammgast
#6 erstellt: 20. Sep 2004, 20:26
Oder wie wär's mit DAT?
Noch bessere Tonqualität als MD, und durchgehende Aufnahme bis zu 3 Stunden (oder 6 im LP-Modus)...
RealHendrik
Inventar
#7 erstellt: 20. Sep 2004, 23:21
DAT ist ein klasse System, und wird - das weiss hier jeder, der mich kennt - von mir ganz klar bevozugt. Aber nur für die Aufnahme von Predigten ist das wohl eine Nummer zu gross. Für diesen Zweck sind MD-Recorder mehr als ausreichend.

Gruss,

Hendrik
jaywalker
Stammgast
#8 erstellt: 21. Sep 2004, 09:11
Gibts nicht irgendwie etwas wie mp3-Player, die auch aufnehmen können, auf Speicherkarten oder so?
Auf 1a-Klang kommts bei der Predigtaufnahme ja vielleicht nicht an und das überspielt sich zumindest schnell in den PC...
Haben MD-Decks Digitalausgänge, mit denen man das in den PC kopieren kann?

Viele Grüße
Heiner
dimka
Stammgast
#9 erstellt: 22. Sep 2004, 15:28
Ja ein MD gerät ist schon nicht schlecht, aber ich will das aufgenommene noch auf dem Pc bearbeiten (mit Magix oder so was. Wie kann ich von MD so schnell wie möglich auf den Pc bringen?
xlupex
Inventar
#10 erstellt: 23. Sep 2004, 12:42
Es gibt Audio-Festplattenrekorder, die Qualität soll gut sein. Terratec CAR4000 und Yamaha HD1300. Die Festplatten haben 40 oder 60 GB. Der Yamaha hat einen Brenner drin, der Terratec hat USB. Du kannst mit den Geräten Wav oder MP3 oder PCM aufnehmen. Kosten ca. 400 + Euro bei Ebay.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welcher Recorder ?
Enrico345 am 26.09.2006  –  Letzte Antwort am 27.09.2006  –  10 Beiträge
DVD-Recorder und Firmenabsprachen
karbes am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 16.01.2004  –  2 Beiträge
Audio recorder
Jamaal am 13.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.12.2004  –  3 Beiträge
DVD Video Recorder Digital Eingang?!?
SaGruenwdt am 30.07.2003  –  Letzte Antwort am 30.07.2003  –  2 Beiträge
CD-Recorder Pioneer PDR 509 : Knackgeräusche / Aussetzer auf den Aufnahmen
DER_Christian am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 19.07.2006  –  2 Beiträge
Videorecorder oder DVD Recorder?
wn am 04.02.2003  –  Letzte Antwort am 27.07.2003  –  29 Beiträge
Fragen zu DVD Audio
Floma am 04.04.2003  –  Letzte Antwort am 06.04.2003  –  6 Beiträge
DVD-Recorder an Phono-Eingang
taylor53 am 07.12.2004  –  Letzte Antwort am 08.12.2004  –  7 Beiträge
Harddisk-Recorder !?
orpheus63 am 30.08.2003  –  Letzte Antwort am 03.09.2003  –  8 Beiträge
DAT-Recorder alternativ zu Sony
Heri am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 25.02.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedmdune
  • Gesamtzahl an Themen1.345.223
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.497