Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Equalizer ist besser?

+A -A
Autor
Beitrag
waldi0000
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Okt 2003, 21:51
Ich hätte mal gerne euere Meinung welcher Equalizer ist besser! Technics Equalizer SH-GE 70 oderTechnics Equalizer SH-GE 90?
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 14. Okt 2003, 06:34
Hi,
ich hatte einen der beiden, ich glaube es war der 70 und kann davon nur abraten. Es gab zuviel Rauschen und Störgeräusche.
EDEW
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Okt 2003, 07:23
Gar keiner ist am besten
zucker
Moderator
#4 erstellt: 14. Okt 2003, 10:14
was immer alle gegen einen eq haben? die dinger sind praktisch, entzerren das gesamte spektrum in kleinen stücken, man kann freq. geradebiegen, verschiedene endstufen mit den diskreten freq. im volumen beeinflussen, gewisse raumresonanzen verbessern, usw. usw.
es sollte nicht übertrieben werden und ein terzband sein, die oberklasse ist ein parametrischer mit einstellbarer güte und klangverluste hat es auch keine, außer vielleicht bei 8 kanal und rauschen (marantz). muß man eben aber auch mal im profibereich nachsehen.
oder hat jeder bass und höhenregler auf 0db stehen.

gruß henry
EDEW
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 14. Okt 2003, 10:26
Was fürne bass und höhenregler ???????
zucker
Moderator
#6 erstellt: 14. Okt 2003, 15:26
ahh, hab nicht gewusst, das du linear hörst
richi44
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 16. Okt 2003, 14:20
Um noch ein unnötiges Statement beizufügen: In dem TV-Studio, in dem ich arbeite, werden EQ in den Mik-Kanälen eingesetzt, um stimmliche Unzulänglichkeiten (Umgebungsgeräusche usw.) auszugleichen. Im Abhören gab es früher welche, die sind aber mit den heutigen Abhörboxen verschwunden. Schlechte Boxen und unbehandelte Räume werden mit EQ nur noch schlechter. Es ist möglich, irgendwelche Buckel auszugleichen, aber nur an einem Messort. Bei anderer Mik-Positionierung müsste der EQ total anders eingestellt werden. Also lassen wir es. Aber wenn ich eine CD nach Schellack klingen lassen will, brauch ich das Ding...
zucker
Moderator
#8 erstellt: 16. Okt 2003, 15:10
@ richi 44

genauso, seh ich das auch. die tatsache, daß ich EINEN hörplatz im raum habe (das sofa), bewegte mich zur anschaffung eines EQ.

henry
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilft ein guter Equalizer? wenn ja welcher?
Hotdog am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  9 Beiträge
Welcher Equalizer ist zu empfehlen?
michimax65 am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 08.08.2006  –  15 Beiträge
equalizer ja oder nein?
exzessone am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  98 Beiträge
equalizer einstellung ?
nadeto am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.01.2015  –  3 Beiträge
Equalizer anschließen
waldy am 19.12.2002  –  Letzte Antwort am 19.12.2002  –  2 Beiträge
Equalizer anschließen
hydro am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  5 Beiträge
Klangverbesserung durch Equalizer
Dreizack am 18.08.2006  –  Letzte Antwort am 19.08.2006  –  10 Beiträge
Graphic Equalizer - wie anschliessen
andi_tool am 21.07.2005  –  Letzte Antwort am 21.07.2005  –  3 Beiträge
grafischer Equalizer für PC??
kox am 05.02.2003  –  Letzte Antwort am 08.03.2003  –  4 Beiträge
Kenwood GE-44 Equalizer
Mysticlimited am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 110 )
  • Neuestes MitgliedAlfred3146
  • Gesamtzahl an Themen1.345.316
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.100