Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Going british

+A -A
Autor
Beitrag
canada_dry
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 08. Sep 2005, 01:15
Habe letztens fuer einen laecherliche preis eine quad anlage erwoben - fm3, 33 und 405.
Die sachen sind - obwohl im grossen und ganzen funtionsfaehig - auf dem weg in die fabrik fuer einen "service".

Da ich bereits einen transcriptors hydraulik reference mein eigen nenne seit '71, mit rega arm, kam mir die idee ein "britisches vintage system" (ok, der rega mit sure V15V faellt etwas raus, kann man ja noch aendern) zusammenzustellen als "low tech" alternativ system zu meinem digitalisierten haupt system.

Die frage ist nun - welcher britische LS aus den siebzigern/fruehen achtzigern ist heute noch empfehlenswert. Ich dachte da an die Kef 100er reihe (103, 105 etc), spendor BC1, celestion ditton,B&W, harbeth etc. Der preis sollte (heutiger gebraucht preis) bei etwa 400 euro liegen

Hat jemand empfehlungen, die auf eigener erfahrung beruhen?

Im voraus schon danke.
kinodehemm
Inventar
#2 erstellt: 13. Sep 2005, 20:16
Hallo,

dieses " Going british " haette ich eigentlich als
Ueberschrift bei ebei waehlen wollen, da ich indem
meine Ditton15 und eine Meridian Cd-Kombi verkaufen wollte.

Bestehst du auf dein Urheberrecht??

uebrigens, die Ditton 15 sind ein absoluter Hit.

Ich hatte ein paar BC1 und die Celestion, die BC1 hab ich letztens bei ebi verkauft, weil mir der Klang der Ditton besser gefallen hat...(20cm Bass mit Passivschwinger und dem "Turbinenhochtoener")


Gruss,

het raetsken
canada_dry
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 14. Sep 2005, 01:04

Bestehst du auf dein Urheberrecht??


Nee, kannste fuer deinen tip haben

Also die BC1 habe ich auch im auge, habe aber hgelesen dass die im bass etwas "lose" ist. Waere auf eine BBC1 scharf, oder eine Ls 3/5, aber die sind mir etwas teuer. Habe auch eine 104/2 kef unter beobachtung, und eine 103/2 kef ist fuer 350$ US im angebot. Aber - bei der letzteren gehen die meinungen zu weit auseinander.
Eine ditton 33 ging fuer 207$ weg, ich beobachte auch eine celestion sl6 monitor. Irgendwelche meinungen dazu?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Der Rega Thread
lorric am 07.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.10.2016  –  121 Beiträge
Rega Planet
Johnny_R am 26.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  4 Beiträge
Denon dl 103 auf welchen Arm?
Tannoymann am 29.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  17 Beiträge
Rega Planet 2004
WuesterGobi am 22.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  3 Beiträge
Mein System! Eure Meinung!
witchery am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  9 Beiträge
System Upgrade
siebert am 03.09.2016  –  Letzte Antwort am 04.09.2016  –  5 Beiträge
schief ist englisch und englisch ist...
canada_dry am 08.10.2005  –  Letzte Antwort am 10.10.2005  –  5 Beiträge
Suche rat fuer Stereoanlage
misterxydream2004 am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 28.08.2004  –  3 Beiträge
Audio Funk System
BaldurZ am 22.01.2016  –  Letzte Antwort am 23.01.2016  –  4 Beiträge
Pioneer Service
harty am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 01.03.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 124 )
  • Neuestes Mitgliedd0t86
  • Gesamtzahl an Themen1.345.333
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.377