Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Symmetrisches Line-Out über Twisted-Pair möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
pro1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mai 2006, 14:34
Hallo!

Zwecks Verwendung meiner vorhandenen Verkabelung möchte ich das Signal eines symmetrischen Line-Out-Ausganges (XLR-Buchse am Mischpult) über Twisted-Pair-Kabel (Kat. 7 = bis 600 MHz, jedes Adernpaar einzeln abgeschirmt) übertragen.

Ist das ohne zusätzliche Elektronik möglich?
Mir stehen 4 Adernpaare im Twisted-Pair-Kabel zur Verfügung - kann ich über 1 Kabel zwei Line-Signale (á 3 Adern = +/-/Masse) schicken? Oder kann es da zu Störungen kommen?
Weiß wer ob es irgendwo XLR-Stecker/Buchsen gibt die LSA-Anschlüsse haben? Oder muß ich hier selbst ein Kabel löten?

Über jeden weiteren Hinweis oder technische Erklärung (bin selbst Elektroniklaie) bin ich ebenfalls dankbar!

LG, Michael.
bernieserver
Stammgast
#2 erstellt: 01. Mai 2006, 14:49
hmm da hilft wohl nur probieren. Aber ich denke das klappt.

Löten musst Du aber so oder so.
Gruß
Bernhard
HiFi_Addicted
Inventar
#3 erstellt: 01. Mai 2006, 16:18
Funktionier 4 Kanalig Einwandfrei auf CAT5 Als Masse hab ich für alle 4 Kanäle den Schirm genommen...

MfG Christoph
pro1
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Mai 2006, 19:24
Vielen Dank für die Antworten!

Eine Frage hätte ich noch:

Muß man den Schirm als Masse verwenden oder kann dafür auch eine Ader des Twisted-Pair-Kabels verwendet werden?
Dann könnte ich nämlich auch die vorhandenen RJ45-Dosen weiterverwenden und erst am Ende des Patchkabels eine bzw. zwei XLR-Buchsen anlöten.

Gruß, Michael
HiFi_Addicted
Inventar
#5 erstellt: 01. Mai 2006, 20:06
Du musst den Schirm als Masse verwenden Sonst kannst du die Masse auch gleich weglassen. Von Busch und Jäger gibts allerdings XLR Unterputzdosen....Hab ich zufällig im Gmundner Brauhaus gesehen.....

MfG Christoph
pro1
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Mai 2006, 20:53
Danke!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied pre out und line out
thompert am 20.12.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  3 Beiträge
Sonos Line in an Denon 3806
BlueMax am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 04.12.2014  –  4 Beiträge
nad pp2 über Dynavox tpr-2 line?
mikemendes am 01.02.2013  –  Letzte Antwort am 01.02.2013  –  3 Beiträge
Gemeinsamer Anschluss Endstufe und Subwoofer an Pre-Out möglich?
Stalling am 01.07.2014  –  Letzte Antwort am 04.07.2014  –  7 Beiträge
Keine Lautstärkeregelung möglich über Toslink!
blechheizer am 30.11.2013  –  Letzte Antwort am 30.11.2013  –  2 Beiträge
Pre Out oder Umschaltbox
calli79 am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  6 Beiträge
Antolini Knock Out
klaus94469 am 12.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  25 Beiträge
Fernseher über Stereo Anlage hören möglich?
Alfa-Sz am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  7 Beiträge
Kopfhörer an den REC Out Anschluss über Verstärker?
Papa_Echo am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.12.2014  –  7 Beiträge
TV Sound an PC Line-in / Mic
sCheppeRkiSte am 25.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 70 )
  • Neuestes Mitgliedmusic16BB
  • Gesamtzahl an Themen1.345.084
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.406