Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Test CDs besser als gekaufte CDs??

+A -A
Autor
Beitrag
BMWDaniel
Inventar
#1 erstellt: 04. Jun 2006, 21:39
Ich kaufe mir öfter mal die Audio oder Stereoplay. Kann es sein, dass die CDs mit den Lieder besser ausgenommen sind, als gekaufte CDs?? Täuscht es oder ist es wirklich so?
MikeDo
Inventar
#2 erstellt: 04. Jun 2006, 22:32

BMWDaniel schrieb:
Ich kaufe mir öfter mal die Audio oder Stereoplay. Kann es sein, dass die CDs mit den Lieder besser ausgenommen sind, als gekaufte CDs?? Täuscht es oder ist es wirklich so?


Es ist tatsächlich so, dass offenbar bei der Abmischung der einzelnen Tracks mehr Wert auf den Klang, Detailtreue etc. gelegt wird. Der Grund ist simpel, erstens ist man weiterhin geneigt, sich die "Blättchen" auf Grund des tollen Klanges zuzulegen, zweitens, und das ist sicher der offizielle Grund, wird dokumentiert, was leistbar ist, wenn man sich Mühe mit dem Gesamtprocedere gibt.

Heutige CDs werden ja einem Kompressionsverfahren unterzogen, dass einem Hören und Sehen vergeht. Alles auf einen Lautstärkelevel gehoben und wohl nur für Autoradios und PA Anlagen in Discotheken vorgesehen.

Habe selber die leidliche Erfahrung machen müssen, dass eine gekaufte CD grottenschlecht aufgenommen wurde.
Keine musikalische Bühne mehr, die Instrumente nicht mehr ortbar, alles ein Mischmasch, das sich dann auch noch Musik schimpft..*würg*

Nun ist es ja mittlerweile wirklich so, dass die ganzen Mainstream Sachen nicht lange einen solchen "Audioqualitätsdurchgang" durchlaufen können, weil die Mucke schnellstmöglich auf den Markt muss, um Kiddies etc. zu befriedigen.
Ansonsten wirds nämlich aus dem Internet gezogen, wie man ja hinlänglich weiß.
Und wenn es schnell gehen soll, was bleibt da für gewöhnlich auf der Strecke???

Gruß MikeDo
-daniel-
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jun 2006, 01:28
Habe noch ne Test CD aus der Audio 01 / 2005 hier liegen. Heißt "Die audiophile Musik CD" ... die ersten zwei Aufnahmen sind gut, alle weiteren haben ein dämliches Rauschen im Hintergrund. Bin irgendwie enttäuscht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Die besten Test CDs
timowulf am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.02.2009  –  125 Beiträge
CDs an Freunde geben
paga58 am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  6 Beiträge
Audio Heft CDs
embe am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.10.2007  –  72 Beiträge
Test
Spooky am 07.12.2002  –  Letzte Antwort am 08.12.2002  –  8 Beiträge
Räumliche Aufnahme bei CDs
cooli72 am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  9 Beiträge
audio test cd
Micha_Trier am 09.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  14 Beiträge
Wie archiviert ihr eure CDs
premierenticket am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  15 Beiträge
CDs mit DVD-Spieler abspielen?
Nuklearwinter am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 24.08.2006  –  87 Beiträge
Tonqualität von Schallplatten besser?
sentinel717 am 19.08.2014  –  Letzte Antwort am 08.09.2014  –  18 Beiträge
Hilfe! Test unterschiedlicher Vorstufen
Osyrys77 am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 87 )
  • Neuestes MitgliedThorsten1811
  • Gesamtzahl an Themen1.345.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.786