Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Räumliche Aufnahme bei CDs

+A -A
Autor
Beitrag
cooli72
Stammgast
#1 erstellt: 26. Nov 2006, 21:34
Hallo,
habe vor kurzem unter anderem mal wieder das Stück "Fragile" von Sting gehört, wobei eine derart gigantische Bühne und eine Räumlichkeit zu hören ist die mir sonst bisher bei anderer Musik selten aufgefallen ist, die Gitarren scheinen teilweise sogar von hinten zu kommen.
Nun würde ich gerne wissen ob solche CDs in einem speziellen Verfahren aufgenommen sind um diese Räumlichkeit zu produzieren und ob jemand vielleicht noch andere CDs weiss die so auffallend räumlich klingen, finde das absolut faszinierend.
Vielen Dank schonmal für eure Antworten,
Gruss Stephan
HiFi_Addicted
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2006, 21:41
Du meinst wohl das Q-Sound verfahren. Die Roger Waters - Amused To Death und einen CD vom Sohn von John Lennon (keinen Ahnung wie der heisst) hat auch solche Efekte.

MfG Christoph
cooli72
Stammgast
#3 erstellt: 26. Nov 2006, 21:44
Q-Sound Verfahren
Was ist das denn ?
Hr.Wagner
Inventar
#4 erstellt: 26. Nov 2006, 21:48
Der Begriff Qsound stammt aus dem Bereich Computer und bedeutet Raumklang-Verfahren, das über zwei Lautsprecher einen 180 Grad umfassenden Klangbereich vor dem Zuhörer erzeugt.
cooli72
Stammgast
#5 erstellt: 26. Nov 2006, 21:53
Aha wieder was gelernt
Diese CDs sind leider nicht gekennzeichnet oder hab ichs nur übersehen ?
Hr.Wagner
Inventar
#6 erstellt: 26. Nov 2006, 21:57
Doch..es gibt CD´s welche mit diesem Symbol gegenzeichnet sind. Vielleicht gibt es ja eine Liste im Netz?
cooli72
Stammgast
#7 erstellt: 26. Nov 2006, 22:01
Werde morgen mal stöbern,
Jetzt ruft das Bett...
bothfelder
Inventar
#8 erstellt: 26. Nov 2006, 22:01
LaVeguero
Inventar
#9 erstellt: 26. Nov 2006, 22:18
Hi!

...mir sagt diese Räumlichkeit per "Breieffekt" irgendwie gar nicht zu. Ist mir zu kitschig und vermatscht.

Für "echte" Räumlichkeit empfehle ich zum Beispiel:

Keb Mo - Keep It Simple
Manu Katche - Neighbourhood
Dave Holland - Critical Mass
Audioslave - Revelations
Neil Diamond -12 Songs

...queerbeet durch die Genres.


[Beitrag von LaVeguero am 26. Nov 2006, 22:22 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Extrem Rauschen bei Aufnahme
Hifi-Typ am 26.05.2005  –  Letzte Antwort am 27.05.2005  –  8 Beiträge
Lispeln bei Aufnahme
The_Brad am 14.12.2005  –  Letzte Antwort am 14.12.2005  –  4 Beiträge
Volumen bei Cam-Aufnahme ?
The_Brad am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  2 Beiträge
Knirschen bei Abspielen nach Aufnahme
Solomann am 24.11.2016  –  Letzte Antwort am 25.11.2016  –  3 Beiträge
Technics tapedeck Aufnahme unsauber
Esel am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2006  –  2 Beiträge
DAT PROBLEM AUFNAHME
mantik2 am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  5 Beiträge
Möglichkeiten der Aufnahme
Werner3 am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  9 Beiträge
Geräusch herausfiltern aus Aufnahme?
philipp32 am 26.03.2015  –  Letzte Antwort am 27.03.2015  –  11 Beiträge
MD-Recorder stockt bei Wiedergabe und Aufnahme
dietmar18 am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  2 Beiträge
Was ist für eine gute räumliche Darstellung nöting?
Strict_Machine am 03.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  54 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedSilent-Hope
  • Gesamtzahl an Themen1.345.026
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.642