Lautsprecher wie an Verstärker anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
fivef
Neuling
#1 erstellt: 12. Jul 2006, 16:17
Hallo ich bin neu im HIFI Berreich und, wie ihr sehen könnt, in diesem Forum.
Ich benötige Hilfe beim Anschließen von Lautsprechern.

Ich habe einen etwas älteren Verstärker.
Hinten wo ich die Boxenkabel anschließen kann steht drauf:
A or B -4 ohms to 16 ohms/Speaker
A + B -8 ohms to 16 ohms/Speaker

Es gibt Anschlüsste für 4 Boxen.

Ich habe
2 Boxen auf denen draufsteht:
Nennbelastung: 50 Watt
Musikbelastung: 80 Watt
Nennscheinwiderstand: 4 Ohm

und 2 Boxen auf denen draufsteht:
40-34000Hz
3- Way 4-8 Ohm
80-120W Nominal/Music
Sensitivity 1,5

Wie schließe ich die am Besten an?
oder sollte ich überhaupt alle anschließen?
welche der beiden Paare sind überhaupt besser?

Fragen über fragen *gg*

Achso was noch zu sagen ist:
Die Anlage soll ausschließlich für den Partybetrieb genutzt werden.

Bitte gebt mit Anschlusstips!


[Beitrag von fivef am 12. Jul 2006, 16:20 bearbeitet]
Hüb'
Moderator
#2 erstellt: 12. Jul 2006, 16:24
Hi!

Du schließt nacheinander die beiden Boxenpaare an "A" und hörst sie Dir an (also erst 1, hören, abklemmen, dann 2, hören ggf. abklemmen).
Im Anschluss entscheidest Du Dich, welche LS Dir besser gefallen, und klemmst diese dauerhaft an "A".

Vom Betrieb beider Paare würde ich abraten. Das kann bei hoher Lautstärke den Verstärker überlasten (im schlimmsten Fall die LS beschädigen) und bringt klanglich und hinsichtlich des Maximalpegels rein gar nichts.

Grüße

Hüb'
fivef
Neuling
#3 erstellt: 12. Jul 2006, 16:29
Danke für deine schnelle Antwort.
Hab mir schon gedacht, dass es besser ist wenn man nur ein Lautsprecherpaar betreibt, aber wollte es nochmal bestätig haben.
Ich werde gleich mal ausprobieren welches besser klingt.
Anbeck
Inventar
#4 erstellt: 12. Jul 2006, 16:32
Hallo,

A or B -4 ohms to 16 ohms/Speaker
A + B -8 ohms to 16 ohms/Speaker

Wenn du ein paar LS anschliessen möchtes das oben genannte obere(1) anschliessen mußt und auf A oder B schalten, wenn du 2 paar anschliessen willst musst du A+B am Wahlschalter einschalten.
Da du 2 LS anschliessen möchtest mußt du den LS WAhlschalter auf A+B schalten.
Das ist jetzt nur die Anschlußmöglichkeit, wie sich die beiden LS mit dem Verstärker unter Volllast *vertragen* kann ich nicht sagen. Da keine Angaben!
mfg Andy
Anbeck
Inventar
#5 erstellt: 12. Jul 2006, 16:33
Oh da war Hüb schneller
mfg Andy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Equalizer an Verstärker anschließen
harry69 am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  5 Beiträge
Passiv-Lautsprecher an Kopfhörerausgang anschließen
soundman321 am 16.05.2014  –  Letzte Antwort am 21.05.2014  –  10 Beiträge
Verstärker/ LS - Wie anschließen?
Platino19 am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.08.2005  –  7 Beiträge
2 Verstärker anschließen ?
nnafets am 13.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  12 Beiträge
Anfängerfrage - Einzelnen Lautsprecher anschließen
zzzZZZzzz am 16.09.2016  –  Letzte Antwort am 16.09.2016  –  10 Beiträge
2 Verstärker an die selben Lautsprecher anschließen
elDudereeno am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  9 Beiträge
Verstärker an equilizer anschließen
jeremias_ford am 23.01.2015  –  Letzte Antwort am 24.01.2015  –  7 Beiträge
Kompaktanlage an Verstärker anschließen
BlackMusic am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 26.04.2016  –  40 Beiträge
Verstärker richtig an Fernseher anschließen?
Lekio23 am 02.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.11.2013  –  16 Beiträge
Lautsprecher anschließen
G am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.485 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMichael_Simonis
  • Gesamtzahl an Themen1.410.327
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.848.964