Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxenbau

+A -A
Autor
Beitrag
Alemao
Neuling
#1 erstellt: 06. Dez 2003, 17:39
Hallo,

ich bin gerade in Brasilien, wo mein Vater über Tischlermaschinen und schöne Harthölzer verfügt. Ich möchte mir ein Paar Boxen bauen. Da ich absoluter anfänger bin, würde ich mich freuen, wenn mir jemand sagen kann, wie groß ich meine Boxen anfertigen soll und welches Equipment (durchnittlicher Qualität) ich mir besorgen soll?
Oder ist die Größe der Boxen egal?

Danke für Kommentare!
Alemao
highfreek
Inventar
#2 erstellt: 06. Dez 2003, 18:07
Hallo, ich hoffe Du hast länger Urlaub, denn eben mal ein Paar Boxen bauen geht wohl in die Hose. Die muß man nämlich nach dem Basschassis berrechnen. Und dazu benötigt man zuerst ein Basschassis, dann ein PC Konstrucktions-programm
und Ahnung was man macht.Trotzdem solltest du mal in www.klang und Ton.de nachsehen oder www.intertechnik.de
brobieren evtl. haben die Baussatzanleitungen im Netz!
gruß highfreek
Jazzy
Inventar
#3 erstellt: 06. Dez 2003, 18:27
Hi!
Man muss garnichts besitzen außer Geschick.
Denn in "Klang & Ton" und HobbyHiFi sind genug fertige Vorschläge zum nachbauen drin.
das_n
Inventar
#4 erstellt: 06. Dez 2003, 18:33
wenn man sich selbst daran begibt, sind umfangreiches fachwissen, messmöglichkeiten und viel rechnerei unerlässlich.
JH67
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Dez 2003, 19:12
Ich würde dir, wie Sven, auch empfehlen, einen "Cheap Trick" Vorschlag aus der Klang&Ton nachzubauen oder einen Vorschlag aus der Hobby Hifi.
Diese Vorschläge sind, gerade was die Treiber-Zusammenstellung und die Dimensionierung von Gehäuse und Frequenzweiche angeht, von Leuten mit wenig Erfahrung nur mit Glück hinzubekommen.
Denn grau ist alle Theorie.

Jochen
MojoMC
Inventar
#6 erstellt: 08. Dez 2003, 20:16
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Zum Entwickeln einer Box braucht man Wissen und am besten Messgeräte. Erfahrung kommt mit der Zeit, ist aber hilfreich.

Es gibt viele Bausätze, bestehend aus Bauplan, Lautsprecher und restlichem Zubehör. Der preiswerteste ist wohl der CT 193 für ca. 30 Euro je Box aus der Klang & Ton. Da setzt du nicht viel Geld in den Sand, wenn dir die ganze Bauerei doch auf die Nerven geht. Du besorgst dir das Holz, schnippelst das nach Bauplan zu, baust alles zusammen und fertig.

Teure Bausätze kannst du ja immer noch nehmen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen?
tribe2 am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  5 Beiträge
Anfänger Frage - zusätzliche Boxen anschließen!?
JohannG am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  11 Beiträge
Wie soll ich mein kleines Studio ausstatten?
SerberusX am 29.03.2013  –  Letzte Antwort am 31.03.2013  –  9 Beiträge
Lautsprecherselbstbau für Anfänger
leboef am 07.07.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  13 Beiträge
Brauche hilfe für den kauf einer stereoanlage für nicht mehr als 500? (ich bin blutiger Anfänger)
felix_Leuschen am 26.10.2012  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  4 Beiträge
soll ich mir ne neue anlage kaufen?
painkiller am 11.06.2003  –  Letzte Antwort am 13.06.2003  –  36 Beiträge
Welche Boxen benötige ich?
Spaggi am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  5 Beiträge
Soll ein Anfänger doch zu Stereo wechseln?
burnhard1234 am 05.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  12 Beiträge
Hifi und TV über die selben Boxen
pizarro am 14.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  3 Beiträge
Ich möchte Kommentare und Anregungen zu meiner Anlage
HorstS am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 136 )
  • Neuestes Mitglied*Ghost*
  • Gesamtzahl an Themen1.344.934
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.266