Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Leistungsverhältnis: Verstärker zu Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
Gelscht
Gelöscht
#1 erstellt: 24. Okt 2006, 07:52
MOIN LEUTZ!

Ich mach mich schon länger im Internet schlau, aber wirklich schlauer werde ich dadurch nicht.
Überall liest man was anderes. Ich wollte mal von euch wissen was denn nun stimmt. Soll der Verstärker mehr Leistung haben als die Lautsprecher, weil dann die Gefahr des Clippings ausgeschlossen wird, dafür aber die Gefahr besteht, dass die Boxen auch mal durchknallen, wenn man 'n bissl zu weit aufdreht. Oder soll es umgekehrt sein, also die Verstärkerleistung geringer als die der Lautsprecher? Aber euerm HIFI-Forum liest man sehr sehr oft, dass mehr Boxen durch Clipping getötet werden als durch zu starker Leistung. Oder ist es doch optimal, wenn die Verstärkerleistung der der Lautsprecher ähnelt z.B. wenn die Boxen zusammen 400 W RMS bringen, dass der Verstärker eine Leistung von 2 x 200 W RMS hat?

Ich bin kurz vorm verzweifel, weil ich keinen passenden Verstärker für die Behringer B1220 Eurolive finden kann, wenn ich noch nicht einmal weiß, wie die Leistung im Verhältnis sein soll.

THX schonmal im Vorraus.

MFG Matze_The_Predator
eger
Stammgast
#2 erstellt: 24. Okt 2006, 07:59
Ich würde die Leistung des Verstärkers nach dem Wirkungsgrad der Boxen, der Raumgröße und der gewünschten Lautstärke wählen. Eventuell sollte man auch noch berücksichtigen wie tiefen Bass die Musik und der Lautsprecher bringen. Auch Equalizer und Basslinearisierung können die nötige Verstärkerleistung erhöhen.

Grüße
agnes
Gelscht
Gelöscht
#3 erstellt: 24. Okt 2006, 08:13
Kennst du die Behringer B1220 Eurolive? Soll ich dir mal die Daten geben? Und soll ich dir auch die Daten von der ausgesuchten Endstue geben? Könntest du dann sagen, ob die Endstufe und der Verstärker zusammen passen?
Master_J
Inventar
#4 erstellt: 24. Okt 2006, 17:35
Es ist ja nicht so, dass diese Fragestellungen noch nie da waren.

http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=48

http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=61

http://www.hifi-foru...orum_id=42&thread=10

http://www.hifi-foru...forum_id=42&thread=5


Und Matze: Achte bitte auf die Wahl der richtigen Rubrik.
Ich kann nicht mehr an einer Hand abzählen, wie oft alleine ich schon Threads von Dir verschoben habe...

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
falsches leistungsverhältnis verstärker:lautsprecher -> wann geht etwas kaputt?
mnlgrf am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  14 Beiträge
Lautsprecher zu Verstärker kompatibel?
Chris1907 am 26.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  13 Beiträge
2 Verstärker 1 Lautsprecher
Music-Master am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  3 Beiträge
3 Lautsprecher an Stereo Verstärker?
spaze am 26.10.2016  –  Letzte Antwort am 31.10.2016  –  31 Beiträge
Allgemeine Fragen bzgl. Verstärker & Lautsprecher
Utapau am 24.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.10.2014  –  9 Beiträge
Passen Verstärker und Lautsprecher zusammen?
Fiona89 am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  4 Beiträge
Auto Lautsprecher an alten Verstärker?
mischa# am 24.07.2014  –  Letzte Antwort am 30.07.2014  –  11 Beiträge
tragbare Lautsprecher zu leise
pirminhodel am 07.07.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  7 Beiträge
Lautsprecher zu leise
Winto am 22.12.2015  –  Letzte Antwort am 23.12.2015  –  11 Beiträge
Verstärker Lautsprecher
Benjamin89 am 23.11.2016  –  Letzte Antwort am 23.11.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 87 )
  • Neuestes Mitgliedtomsorg
  • Gesamtzahl an Themen1.345.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.368