Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Bass

+A -A
Autor
Beitrag
uwe680
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Feb 2007, 16:30
Hallo,
wie nennt man den Bass(pochen) der aus den Satelliten zu hören ist ohne Subwoofer?Man sagte mir, Bass ist nur von 20-100Hertz.
Was ist mit einem Satelliten ab 150Hertz.Ist Techno ohne Sub nur ein Pochen?Wie heisst der fachbegriff für den nicht tiefen Bass wenn man von Bass reden darf?

Gruss
tiger007
Stammgast
#2 erstellt: 10. Feb 2007, 16:51
Hi!
Ich kenn die Bezeichnung "Kickbass" für sowas.

Kick oder auch Oberbass wird von Tiefmitteltönern wiedergegeben. ( ca 80 bis 250 Hertz )


[Beitrag von tiger007 am 10. Feb 2007, 16:56 bearbeitet]
bulla
Inventar
#3 erstellt: 10. Feb 2007, 17:01
Bass besteht nicht nur aus einem Sinus-Ton z.b. bei 50hz, sondern auch aus Oberwellen, woraus sich der charakteristische Ton für eine Trommel etc. herausschält. Diese Oberwellen können auch noch bei mehreren hundert hz auftreten, dann aber natürlich nur abgeschwächt.

Dein Satelliten-"Bass" ist somit nicht der Grundton, sondern nur der Klirr davon.
richi44
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 12. Feb 2007, 08:22
Wenn ein Ton ein reiner Sinus ist, so gibt es bei den kleinen Lautsprechern keinen Bass, weil diese reinen Sinustöne nicht wiedergegeben werden.
Wenn man aber an einem Klavier den tiefsten Ton anschlägt, die Sache mit einem Mikrofon aufnimmt und den Klang anschaut, so gibt es die Grundfrequenz von ca. 27Hz. Aber das ist kein Sinus, sondern da sind durch die verschnörkelte Form noch viele hohe Frequenzanteile vorhanden. Und diese werden über die Satelliten wiedergegeben und sie ändern ihre Lautstärke im 27Hz-Rhythmus. Sie sind also nicht konstant laut, sondern spiegeln quasi einen Teil der 27Hz wieder. Und genau darum ist bei einem kleinen Lautsprecher ein Bass "hörbar", der eigentlich gar nicht zu hören ist.
Und auch, wenn man den Klavierton mit einem Spektrum-Analyzer zerlegen würde könnte man sehen, dass die 27Hz um einiges schwächer sind als Frequenzen in höheren Lagen. Der tiefste Klavierton klingt nämlich nicht so rund und kräftig, wie etwa ein Orgelbass, der ein fast reiner Sinus ist, sondern er wirkt dünn, weil die Oberwellen den Grundton weit übertreffen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wieviel Bass ist unterhalb von 30 Hz ?
Klaus-R. am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  71 Beiträge
Wie töte ich den Bass?
klausjuergen am 03.09.2011  –  Letzte Antwort am 23.09.2011  –  114 Beiträge
Wer klaut mir hier den Bass??
Rinaldo67 am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  14 Beiträge
Schwacher Bass- Lösung?
ubatl am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 18.05.2004  –  2 Beiträge
5000 Watt BASS Machine
Roadrunner003 am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  29 Beiträge
Stereoanlage geht aus wenn man Bass anmacht
Floriean am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.02.2012  –  9 Beiträge
Bass-Frage
snakebyte am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 05.08.2005  –  6 Beiträge
Bass einstellung
systemcrash am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  4 Beiträge
Kodex (Monacor) Problem mit dem Bass
Warnie am 20.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  3 Beiträge
DAS ist ein BASS !!!
snark am 12.09.2003  –  Letzte Antwort am 21.09.2003  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.035