Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Audiomarkt und HiFi-Leipzig vs. Ebay

+A -A
Autor
Beitrag
Gen13
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Dez 2007, 18:09
Ich schaue mich nun schon 2 Monate nach einem Vollverstärker um und die Meinungen driften ein wenig auseinander.
Es geht um eine Yamaha AX 1070/1090 oder einen Kenwood KA-7090
leider bin ich immer recht spät dran.Ständig verpasse ich Auktionen bei ebay oder erst kürzlich im HiFi-Forum veräusserter Vollverstärker von Yamaha.
Nun habe ich mir gedacht schau doch mal bei HIFI-Leipzig rein und dort könnte ich alles bekommen.Im Nubert Forum bin ich über einen Bericht gestolpert,HIFI-Shop oder Ebay. Wie gut sind die HIFI-Shops gegenüber ebay?

Wie ist Eure Meinung.

Gruß,Gen13
Gen13
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Dez 2007, 23:07
Ich Frage mich was sinnvoller ist einen Kenwood AX-1090 für 399€ in der Bucht,oder eine AX-1070 für fast das gleiche bei HIFI-Leipzig !!! !!! Oder doch lieber noch ein wenig Geduld üben und auf einen AX 892 warten.

Gruß,Gen13
CarstenO
Inventar
#3 erstellt: 23. Dez 2007, 09:54
Hallo Gen13,

geht es jetzt um eine Kaufberatung oder um die Frage, ob beim Kauf zum gleichen Preis eine gesetzliche Gewährleistung einem Privatkauf vorzuziehen ist?

Carsten
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 23. Dez 2007, 10:39
Hallo!

HiFi-Leipzig ist zwar recht teuer aber die Ware ist für gewöhnlich in einem ganz gutem Zustand und entspricht der Beschreibung. Ein ganz ähnlichen Eindruck habe ich mittlerweile von: http://www.springair.de/ , Besser finde ich allerdings diesen Anbieter: http://homepage.sunrise.ch/homepage/priscus/ oder eben gleich: http://www.audio-markt.de

Die beiden erstgenannten Anbieter haben m.E. eigentlich recht hohe Preise. Die Ware entspricht im wesentlichen der Beschreibung, allerdings kann es schon mal sein das der eine oder andere Kratzer "übersehen" wird.

MFG Günther
Gen13
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 23. Dez 2007, 13:48
Hallo Carsten

geht es jetzt um eine Kaufberatung oder um die Frage, ob beim Kauf zum gleichen Preis eine gesetzliche Gewährleistung einem Privatkauf vorzuziehen ist?

(Z.B.)Ein gekaufter Artikel bei e.... ,in diesem Fall ein Yamaha AX1070/90 war Privatbesitz und hat vermutlich nie einen Wartungstechniker ins Gesicht geschaut.Ist aber auch o.k. da es ja von Privat ist.

Bei einem Händler ist das anders,ODER ???
Vieleicht hat der Händler das Gerät auch nur günstig in der Bucht geschossen und giebt es so an den Endverbraucher mit einer kleinen Gewinnspanne weiter,und dann könnte ich doch auch gleich in der Bucht shoppen !
Es geht eigentlich nur um den Händler Eures Vertrauens,und oder die Erfahrungen die Ihr mit diversen Händler gemacht habt.Ich weiß schon so ungefair was ich will,Yamaha AX 1070/1090 oder 892.Da diese Geräte schon ein paar Jahre auf dem HIFI-Buckel haben ist es mir schon wichtig das ich auch noch sehr viele Jahre Spass daran habe,aber nicht um jeden Preis.

Hallo Günter
Danke für den Tip,werde gleich mal dort ein wenig stöbern.

Gruß,Gen13
Bert69
Stammgast
#6 erstellt: 22. Mrz 2009, 11:13
[quote="Gen13"]Hallo Carsten
[quote]
Bei einem Händler ist das anders,ODER ???
Vieleicht hat der Händler das Gerät auch nur günstig in der Bucht geschossen und giebt es so an den Endverbraucher mit einer kleinen Gewinnspanne weiter,und dann könnte ich doch auch gleich in der Bucht shoppen !
Gruß,Gen13[/quote]


könnte sein .... das händler dann tatsächlich die geräte prüfen und reinigen wäre/ist schon zuerwarten ...... meine erfahrung ist leider eine total andere ..... auch was die gewährleistung anbetrifft im übrigen...

jetzt sag ich aber nix mehr sonst gibts ne klage

mein tipp : besorg dir n gutes gebrauchts von einem seriösen privatmann .... sollte dann was kaputt sein kannst für das ersparte überholen lassen.

Kuck dir das Gerät genau an , ideal ist es wenn der Verkäufer noch die orig. Rechnung auf seinen Namen hat und schau ins Gerät ob das soweit sauber ist oder cm hoch der Dreck klebt. Prüfe die elek. Schalter . Bedenke das bei Ebay auch oft "entsorgt" wird , häufig werden nicht alle "Macken" genannt. Nimm ein Gerät wo die Ersatzteilversorgung noch Gewährleistet ist.


Gruß Bert


[Beitrag von Bert69 am 22. Mrz 2009, 12:10 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi-Leipzig & Co.
jjokapi am 08.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  13 Beiträge
Erfahrungsbericht HiFi-Messe Leipzig
Stere0 am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  14 Beiträge
Car-Hifi vs. Home-Hifi
dirk-1082 am 07.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  7 Beiträge
Putzfrau vs. HiFi
Archivo am 02.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2011  –  26 Beiträge
Hifi Regler vs. Redcoon
LovemusicXX am 24.01.2015  –  Letzte Antwort am 30.01.2015  –  43 Beiträge
Qualität HiFi-Geräte vs. Tonträgerqualität
Tosato am 25.02.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  64 Beiträge
Auto HiFi vs meine Klipsch?
büsser am 26.07.2008  –  Letzte Antwort am 08.08.2008  –  21 Beiträge
Hifi Laden in der Region Halle, Leipzig?
Sebastian321 am 23.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2014  –  7 Beiträge
Hifi und eBay - was soll das?
fRESHdAX am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  106 Beiträge
Ebay Recht und Händlerabzocke
Willy_Brandt am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  58 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 139 )
  • Neuestes MitgliedXPazanX
  • Gesamtzahl an Themen1.345.494
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.543