Onkyo TX-NR 616 an 5.0 später 5.1 - welche Speaker ?

+A -A
Autor
Beitrag
RonnyRitter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mai 2013, 18:42
Hallo allerseits,

auch ich bin auf der Suche nach einer Lösung für ein 5.1 System.

Ursprünglich habe ich mich für ein „Teufel Impaq® 3000 Mk2 Blu-ray System“ o.ä. interessiert.
Doch das Lesen verschiedener Beiträge, u.a.

http://www.hifi-foru...5900&back=&sort=&z=1

haben mich in meiner Meinung beeinflusst.

Meine Ziele / Wünsche
600 - 1000 € , gern auch in mehreren Schritten
TV 60%, DVD 15%, Musik (mp3, CD, Internetradio) 20%, PS3 5%
(gern auch mal Party Musik mit entsprechender Lautstärke)

vorhandene Geräte:
LG Electronics LH-RH761
http://www.chip.de/p...ronics-LH-RH761.html

Panasonic th-37px80ea
http://www.chip.de/p...onic-TH-37PX80E.html

Philips mci730/12
http://www.philips.d...rd/?t=specifications

Alice IP TV http://www.google.de...0CEcQ9QEwBA&dur=2348

PS3
Wii

Ich habe mir die Komponenten aus o.g. Thread mal angeschaut.
Da habe ich erst einmal geschluckt.
Der AVR ist ja riesig ! Auch der Center ist nicht viel kleiner.

Näher angeschaut habe ich mir den Onkyo TX-NR 616.
Doch welcher Bass ? Canton AS 85.2 SC ?

Ohne LS komm ich schon auf mein ehemaliges Limit von 600€...

Daher habe ich eine ungewöhnliche Idee…

Kann ich den Onkyo 616 in Verbindung mit dem zB. Canton AS 85.2 und meinen vorhanden LS nutzen ?
So könnte ich für die LS noch ein wenig sparen.
Der Sub und die LS müssen sicher aufeinander abgestimmt sein, worauf muss ich hier achten ?

Ich würde mich echt freuen, wenn Ihr mir mit Tips und Hinweisen weiterhelfen könnt.

Für Eure Bemühungen möchte ich mich schon im Voraus bedanken und verbleibe
mfg RR
RonnyRitter
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Mai 2013, 20:31
Hallo,

nach weiterem lesen und "Rücksprache" mit meiner Frau komme ich auf folgenden Kompromiss.

2 Standlautsprecher
2 Regallautsprecher
1 Center

ein 3 Zonen AV-R kommt in die engere Wahl z.b.

Onkyo 616 plus Wlan

mit einem Sub bin ich mir noch nicht sicher, vielleicht reicht es im Moment und kann ggf. später aufrüsten.

Für dies habe ich mittlerweile 1000 € (absolute Schmerzgrenze + 200,-€ ) veranschlagt. (weit von meinem ursprüglichen 600€ )

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir ein oder zwei Systeme vorschlagen könnt.

mfg

RR
RonnyRitter
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Mai 2013, 08:18
Hm,
oft habe ich von diesem System gelesen

JAMO S 506 HCS 3.

Leider kann ich keinen Shop finden der diese anbietet.

Habt ihr vielleicht einen Tip oder eine Alternative ?

Gruß RR
Highente
Inventar
#4 erstellt: 26. Mai 2013, 08:26
RonnyRitter
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Mai 2013, 09:31
Danke, aber das ist das 606 System :-(
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Onkyo TX-NR 414 oder TX-NR 616
stigler am 18.04.2013  –  Letzte Antwort am 18.04.2013  –  13 Beiträge
Denon 2113 oder Onkyo NR TX 616 ?
CypressDude am 24.01.2013  –  Letzte Antwort am 15.02.2013  –  19 Beiträge
Receiver Kombo TX-NR 616 vs. TX-NR 818
Leto_Atreides am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  3 Beiträge
onkyo tx-nr 5007 Neue highs speaker
Harryz am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  4 Beiträge
Onkyo TX-NR 616 für 390,- bei meinpaket.de bestellt
ralkai70 am 02.11.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  3 Beiträge
Marantz Sr 5007 vs Onkyo TX-NR 616????
bladzo am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 28.09.2013  –  32 Beiträge
Denon AVR 2113 oder Onkyo NR-TX-616 ?
CypressDude am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  29 Beiträge
Tut?s den AV Onkyo NR 616 noch?
bulli0815 am 19.03.2019  –  Letzte Antwort am 21.03.2019  –  6 Beiträge
Onkyo TX-NR Mehrkanalleistung
Heigl am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  14 Beiträge
Onkyo TX-NR626 plus 5.1 später 7.2
SkyStorm am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 27.10.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedcx49
  • Gesamtzahl an Themen1.496.335
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.449.018

Hersteller in diesem Thread Widget schließen