Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 Letzte |nächste|

Das "BlackUp" - [** ... Die Entstehung **]

+A -A
Autor
Beitrag
SaschaMav
Inventar
#201 erstellt: 11. Sep 2011, 10:42
Ne, jetzt reichts, ich bekomme sonst noch Depressionen.
-MCS-
Hat sich gelöscht
#202 erstellt: 11. Sep 2011, 10:46
Eine Frage zur Leinwand:

Hat sie kleine Löcher, so wie im Kino?

Wenn ja: was kann man machen, damit sie nicht irgendwann grau wird
(Stichwort Staub)? Reicht es da, einfach mit dem Staubsauger
drüber zu gehen?

Würde mich mal interessieren.
Michel82
Stammgast
#203 erstellt: 11. Sep 2011, 10:46
Na, laut deinem Profil biste aber auch nicht schlecht bestückt !!!



MfG,

Michel
Michel82
Stammgast
#204 erstellt: 11. Sep 2011, 10:48
Ja, die LW hat kleine Löcher... aber bezüglich Staub hab ich mir noch keine großen Gedanken gemacht.

Kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, daß Staub die Löcher komplett zusetzen würde.


MfG,

Michel
-MCS-
Hat sich gelöscht
#205 erstellt: 11. Sep 2011, 10:50
Glaube ich auch nicht, aber mit der Zeit wird sie grau.
Ich würde einmal pro Woche mit dem Staubsauger drübergehen.
TravisBickle11
Inventar
#206 erstellt: 11. Sep 2011, 10:56
Oder einfach mal voll aufdrehn

Hast du den Rahmen der LW auch mit Molton bezogen ?
Moe78
Inventar
#207 erstellt: 11. Sep 2011, 13:52
Mit dem Staubsauger wär ich da vorsichtig, kann ins Auge gehen. Ich würd einfach nur einen Swiffer am Stil nutzen, denn soviel Staub sammelt sich da nicht.
BU5H1D0
Inventar
#208 erstellt: 11. Sep 2011, 14:42
Wann bekommst du denn die Couch? hast du bei Stressless zugeschlagen? Deren Heimkinosessel sind schon phänomenal!
Looploop
Neuling
#209 erstellt: 15. Sep 2011, 06:58
Respekt und Gratulation. Habe bei meiner Freundin soeben angemeldet, dass ich so einen Raum brauche, sollten wir uns jemals fuer ein Haus entscheiden.
BU5H1D0
Inventar
#210 erstellt: 15. Sep 2011, 14:20
Darf man fragen wieviel (ungefähr) du an Materialkosten da reingesteckt hast? Hab mal so überschlagmäßig zusammengerechnet was MICH das kosten würde.

Würde auch so gut wie alles selbst machen. damit wäre der Preis gar nicht mal so schlimm.
PaganStorm
Ist häufiger hier
#211 erstellt: 16. Sep 2011, 16:50
Also mir gefällt es kein bisschen

Is natürlich nur Spaß.

Gefällt mir durch und durch dein Kino.

Hätte ich ein Haus und die finanziellen Mittel dann hätte ich auch so eins

Mein vollster Respekt.

Und ein Opel Fan auch noch

Gruß Kevin
rudi2407
Inventar
#212 erstellt: 16. Sep 2011, 17:33
Zu diesem fantastischen Heimkino kann man nur mit einem neidvollen Blick gratulieren. Handwerkliches Können gepaart mit konsequenter Umsetzung. Auch die Dokumentation in diesen Thread, perfekt.

Kann man nur viele schöne Kinoabende wünschen.

Gruß rudi
Ric_Boothroyd
Schaut ab und zu mal vorbei
#213 erstellt: 17. Sep 2011, 06:24
Echt unglaublich genial was du dir da gebaut hast. Ganz großen Respekt und auch viel Neid von meiner Seite.

Mal ne Frage von nem Neuling auf dem Heimkinogebiet: Warum Löcher in die Leinwand?
trxhool
Inventar
#214 erstellt: 17. Sep 2011, 06:40

Ric_Boothroyd schrieb:


Mal ne Frage von nem Neuling auf dem Heimkinogebiet: Warum Löcher in die Leinwand?


...weil die Lautsprecher dahinter stehen ...!!!


Gruss TRXHooL


[Beitrag von trxhool am 17. Sep 2011, 06:40 bearbeitet]
Michel82
Stammgast
#215 erstellt: 17. Sep 2011, 09:32
Wie gesagt, über Preise möchte ich mich hier nicht äußern... bitte versteht das.



Eine dezente Deko habe ich meinem HK nun auch noch spendiert...


EXP00010 EXP00008 DSC05854 DSC05860

EXP00302 EXP00303



MfG,

Michel
SaschaMav
Inventar
#216 erstellt: 17. Sep 2011, 11:22

Michel82 schrieb:
Wie gesagt, über Preise möchte ich mich hier nicht äußern... bitte versteht das.


Verstehen tun wir das, wir ignorieren es dennoch.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#217 erstellt: 17. Sep 2011, 11:55
Die Kosten des Kinoraumes kann man doch leicht selbst kalkulieren und für den Anbau kann man Angebote beim Bauunternehmer einholen.

Solche Dekorationsgegenstände halte ich für kitschig und sie sind auch nicht immer sinnvoll, aber das ist natürlich Geschmacks und Ansichtsache.

Saludos
Glenn
BU5H1D0
Inventar
#218 erstellt: 17. Sep 2011, 14:11
Wow, die Disctrict9-Waffen sehen super aus und machen sich klasse in deiner Rückwand.

Die Sache mit den Preisen verstehe ich, aber ich hatte mir gedacht "fragen kostet nichts".
poppeye
Inventar
#219 erstellt: 21. Sep 2011, 07:02

BU5H1D0 schrieb:
Wann bekommst du denn die Couch? hast du bei Stressless zugeschlagen? Deren Heimkinosessel sind schon phänomenal! :hail


Welche Couch da reinkommt, da bin ich auch mal gespannt.
Ich schaue auch immer mal wieder bei diesem Hersteller, aber die Preise sind leider auch phänomenal, aber dafür bekommt man ja auch sehr gute Qualität
BU5H1D0
Inventar
#220 erstellt: 21. Sep 2011, 15:13
Habe einen fast 20 Jahre alten Couchsessel von Stressless. Vor zwei Jahren habe ich mal bez. neuem Bezug nachgefragt. Daraufhin wurde der Stuhl abgeholt, neu gepolstert und bezogen und wieder gebracht... für knapp 400€.

Dafür bezahle ich gerne mehr.
Sharangir
Inventar
#221 erstellt: 21. Sep 2011, 19:16
ich denke, du kannst ungeniert den Preis nennen, für das Geld kaufen sich hier einige ein paar Kabel und "Strompolierer"...
Kenne mich da zwar nicht so sehr aus, würde aber mal behaupten, dass das "Häuschen" die Hälfte vom Budget ausgemacht hat?!


Rein optisch ist das Heimkino sehr beeindruckend, dazu erstmal herzliche Gratulation!


Ganz besonders gut gefällt mir die Farbwahl für Boden und Wände, ebenso die Deckenkonstruktion ist umwerfend gelöst!


Ausnahmsweise mal keine destruktive Kritik, aber ein paar Punkte, die ich persönlich anders gemacht hätte:
- breiterer Raum (da ich gerne drei Sessel pro Reihe hätte und daneben/dazwischen noch was platz über)
- mehr Subwoofer (bei mir müsstens sowieso 8 - 16 Stück sein, im DBA angeordnet. Bei Selbstbau (und deinem offensichtlichen handwerklichen Geschick!) würde das inklusive Elektronik unter 8'000€ kommen)
- kein Fenster (Fenster sind was für Leute ohne Bildwiedergabegeräte.. Und stören das DBA)
- keine Dipole (Surround-Array, wie im Kino eben)
- Filmsammlung nicht im Raum lagern (weiss nicht, wie's bei den beiden Subs ist, aber mein SVS hat mir da jeweils schon arg Ärger gemacht, mit dem DVD-Regal...)



Grüsse und viel Spass noch im eigenen Kino!

Bei mir dauerts noch ein paar Jahre, von daher bin ich einfach nur neidisch und so
XorLophaX
Inventar
#222 erstellt: 21. Sep 2011, 20:13
Sehr geiles Projekt.

Wirklich super geworden, Respekt.
Litefor
Inventar
#223 erstellt: 21. Sep 2011, 21:59
Keine Frage, ein absolutes Top-Projekt, besser gehts fast nicht! Ich kann Dich nur bewundern, wie konsequent Du das durchgezogen hast.
cds23
Stammgast
#224 erstellt: 23. Sep 2011, 10:45
Ich kannte dieses Projekt bisher noch gar nicht. Ich muss sagen, wahrlich gelungen. Bin zwar in der Regel kein Fan von Heimkinos, da ich mein ganzes Erspartes immer in die Stereo-Wiedergabe stecke und schon beim Anblick eines Flachbildfernsehers über dem obligatorischen Lowboard gähnen muss, hier aber bekomme selbst ich "leichte" Neidwallungen.

Respekt!
Michel82
Stammgast
#225 erstellt: 24. Sep 2011, 16:56
Vielen Dank für euren positiven Zuspruch !!!

Mit etwas Glück wird auch das Sofa nächste Woche geliefert...

0453koblenz



MfG,

Michel
SaschaMav
Inventar
#226 erstellt: 25. Sep 2011, 08:19

Michel82 schrieb:
Vielen Dank für euren positiven Zuspruch !!!

Mit etwas Glück wird auch das Sofa nächste Woche geliefert...




MfG,

Michel


Tja, dann wird das Heimkino wohl perfekt sein. Und können dann endlich auf die Einladungen warten.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#227 erstellt: 25. Sep 2011, 08:29
Moin

Vom Design ist der Sofatyp nicht mein Ding, sieht irgendwie altbacken aus, aber man sitzt verdammt bequem!
Mein "Designersofa" im Wohnzimmer sieht zwar stylischer aus, aber das längere Sitzen wird irgenwann zur Quahl!

Wie sieht es eigentlich mit dem endgültigen Soundcheck aus, oder wird der erst vorgenommen wenn alles fertig ist?

Saludos
Glenn
global-skywalker
Stammgast
#228 erstellt: 25. Sep 2011, 09:00
Hi Michel!
Bin jetzt auch mal auf dein Projekt aufmerksam geworden und finde es absolute Spitze. Habe die Seiten regelrecht verschlungen und hoffe noch mehr hier lesen zu können.

Wie sieht es denn vor der Hütte auf der Straße aus?... Dein Heimkino ist doch bestimmt noch paar Straßen weiter zu hören, oder??



Gruß Patrick
BU5H1D0
Inventar
#229 erstellt: 25. Sep 2011, 09:37
@Michel82:
Von welchem Hersteller ist denn das Sofa? Finde es sehr schön und vor allem passt es super in deinen Raum
Michel82
Stammgast
#230 erstellt: 25. Sep 2011, 10:31
@Glenn

Der endgültige Soundcheck sowie auch die Einstellungen werden nach kompletter Fertigstellung vorgenommen.


@Patrick

Die Lautstärke dringt gar nicht sooo sehr nach draussen, da scheinen die Dämmung u. die dreifach verglasten Fenster ganz gute Arbeit zu leisten.


@BU5H1D0

Das Sofa ist von milanetti und hört auf den Namen Koblenz.




MfG,

Michel
Litefor
Inventar
#231 erstellt: 25. Sep 2011, 11:54
Sieht bequem aus und passt gut in die Atmosphäre des Raumes.

Wenn aber mal ein paar mehr Zuschauer kommen (was bei der Güte des Kinos garantiert der Fall sein wird!) - hast Du dann noch ein paar Sessel für eine 2. Reihe eingeplant?
KlaWo
Inventar
#232 erstellt: 25. Sep 2011, 15:16
Vielleicht hat er ja zB. das ebay-angebot genommen… dann handelt es sich ja eh um ein 3er, ein 2er und 1er Sofa bzw. Sessel…

btw. finde, es sieht sehr schick aus und für den Preis kann man sicher gerne zuschlagen…!


[Beitrag von KlaWo am 25. Sep 2011, 15:17 bearbeitet]
cds23
Stammgast
#233 erstellt: 25. Sep 2011, 15:29
Ich muss auch sagen, dass der ganze Thread (und natürlich der Threadersteller) einen sehr sympathischen Eindruck macht. Hier wird einfach nur einem lang gehegten Traum nach einem Heimkino nachgegangen, ohne Protzerei, ohne von allem und jedem gleich noch den Preis hinterherzuwerfen. Da ist man als Mitleser einfach direkt selbst fasziniert und inspiriert.

Da das ganze auch nicht gerade billig gewesen sein dürfte (wohl eher sehr, sehr teuer) und der Threadersteller trotzdem von jedermann Zuspruch erfährt (und konstruktive Kritik dankbar annimmt, statt beratungsresistent ein Zeugnis davon abzulegen, dass nur die Zurschaustellung von Interesse ist), sollte an anderer Stelle mal scharf überlegt werden, warum bei ähnlicher Threadidee es viel mehr Kritik hagelt, statt mit der unverschämten und substanzlosen Neidkeule daherzukommen, so ein lächerliches FDP-Geplapper. Da fühlt man sich manchmal echt an die oft parodierte Sparkassenwerbung "Mein Haus, mein Auto, mein Boot" erinnert.
fine
Inventar
#234 erstellt: 25. Sep 2011, 18:26
@Michel,

konntest du das Sofa oder ein ähnliches Probesitzen?
Es sieht sehr bequem aus. Ich hoffe nur, dass die Sitztflächen nicht so glatt sind, dass der faszinierte Homekino-Zuschauer immer mit dem Gesäß nach vorne rutscht. (Spreche aus Erfahrung bei bestimmten, auch Echt Leder Sofas). Für mich war das immer ein Graus, deswegen ist mein letztes dann eine Alcantara Leder (Microfaserstoff)geworden.
poppeye
Inventar
#235 erstellt: 26. Sep 2011, 11:10

fine schrieb:
@Michel,

...... nicht so glatt sind, dass der faszinierte Homekino-Zuschauer immer mit dem Gesäß nach vorne rutscht.....

dafür hat das Sofa doch Fussstützen, da kann man sich doch bequem nach hinten lehnen und rutscht nicht nach vorne
MrMulugulu
Stammgast
#236 erstellt: 26. Sep 2011, 15:18
Hallöchen,

Wollte mal fragen wieso du dich hinten für dipole entschieden hast und nich für direktstrahler.

Gruß andy
global-skywalker
Stammgast
#237 erstellt: 26. Sep 2011, 17:56
Ich finde Dipole im Heimkino mal richtig cool.. Einmal gehört (perfekt aufgestellt) und ich war begeistert..


Schöne Grüße
trxhool
Inventar
#238 erstellt: 26. Sep 2011, 17:58

global-skywalker schrieb:
Ich finde Dipole im Heimkino mal richtig cool.. Einmal gehört (perfekt aufgestellt) und ich war begeistert..


Schöne Grüße :prost


Das sehe ich auch so, wenn sie richtig angewendet werden, wird das Klangbild hinten richtig gut...

Gruss TRXHooL
MrMulugulu
Stammgast
#239 erstellt: 26. Sep 2011, 18:26
Ich würde das auch gerne mal ausprobieren. habe aber vorne sowie hinten dachschrägen.weiss nicht ob sich das so gut kommt
trxhool
Inventar
#240 erstellt: 26. Sep 2011, 18:28
Dann klick mal meinen Link, hab ich bei mir ja auch...

Gruss TRXHooL
Michel82
Stammgast
#241 erstellt: 28. Sep 2011, 13:03


Nach langem Warten wurde heute das Sofa geliefert !!!

Der erste Eindruck ist durchweg positiv... tolle Verarbeitung und ein klasse Sitzkomfort... so soll das sein !

EXP00307

EXP00304 EXP00305 EXP00306



MfG,

Michel
Igelfrau
Inventar
#242 erstellt: 28. Sep 2011, 13:13
Sieht immer noch sehr edel aus! Planst du auch noch kleine Ablagen (Beistelltisch o.ä.) für die elementare Versorgung bei 3-stündigen Aufführungen?
BU5H1D0
Inventar
#243 erstellt: 28. Sep 2011, 13:27
Kein anderes Möbelstück dürfte da drin besser aussehen!!!
rudi2407
Inventar
#244 erstellt: 28. Sep 2011, 13:31
Jetzt kann der gemütliche Kinoabend beginnen, viel Spaß dabei!!!

Gruß rudi
B1gT4nk
Inventar
#245 erstellt: 28. Sep 2011, 14:05
genial... da würde ich auch gerne mal einen film drin sehen... sieht echt SUPER aus. Respekt.
SaschaMav
Inventar
#246 erstellt: 28. Sep 2011, 14:06
Tja, dann warten wir mal auf PM' s.
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#247 erstellt: 28. Sep 2011, 14:47

SaschaMav schrieb:

Tja, dann warten wir mal auf PM' s.


Ich bin Ende November in Deutschland, wo wohnst Du nochmal....

Echt genial, aber ich wiederhole mich zum 100. mal und das Sofa wirkt im Kinoraum auch schon ganz anders als in einem WZ!

Saludos
Glenn
-=Fl4sH1984=-
Stammgast
#248 erstellt: 28. Sep 2011, 14:55
Ein richtiges "Kinosofa"...sieht echt top aus
ChiefThunder
Inventar
#249 erstellt: 28. Sep 2011, 15:05
Für knapp 3.000€ darf man ja auch Topqualität erwarten.....
BU5H1D0
Inventar
#250 erstellt: 28. Sep 2011, 16:24
Was ich so im Netz gesehen habe,Mist das Sofa deutlich (!) günstiger zu haben
Mätsken
Stammgast
#251 erstellt: 28. Sep 2011, 17:50
aber leute... geld ist nebensache, wer das soweit voran getrieben hat so ein top equigment besitz und mit gutem auge auswählt (rotel endstufen, etc) der wird sich in den hintern beissen da 3 x ikea sessel reinzustellen.

ist wie küche oder auto, man ärgert sich jedesmal das ein oder andere doch aus sparsamkeit wegrationalisiert zu haben, jedesmal!!! ich kenn das.

bei dem fortschritt und der quali und güte des raumes ... das sofa ist angemessen und sieht super duper bequem aus...

ich werde mir das mal aufschreiben, wenn es bei mir ansteht sollte es auch den weg zu mir finden..

lieber erbauer ... ein sehr großes lob für umfassende planung, konsequente durchführung und die kompromißlosigkeit, die du hier an den tag legst.

ich würde die lautsprecher nicht hinter leinwand verstecken, habe aber auch noch keine schalldurchlässige wand gehört und kann das nicht beurteilen. mich stören lautsprecher nicht, wenn man sie sieht.

dennoch sehr sehr gute arbeit. neid muss man sich erarbeiten, meinen neid hast du auf jedenfall (positiv gemeint!)

gruß aus essen martin
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Die Entstehung des Heubodenkinos
yordi am 21.05.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2018  –  141 Beiträge
Unser neues Wohnkino > Das Projekt
SteveDuisburg1902 am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 13.03.2011  –  27 Beiträge
Projektstart 2015 / Heimkinobau " red basement "
zapp-a-lot_1978 am 01.02.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2016  –  32 Beiträge
Bau einer schönen TV-Wand
DooNeo am 21.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  4 Beiträge
Panini's Kellerkino
panini85 am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2010  –  33 Beiträge
Heimkino mit Baubericht
Zydraxx am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2009  –  74 Beiträge
Projekt Kellerkino gestartet.
TUCA am 16.10.2017  –  Letzte Antwort am 06.12.2017  –  17 Beiträge
Geht das ?
BigWolf am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  5 Beiträge
Geht das?
GrueneErdnuss am 21.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  3 Beiträge
Warum das??
hannes2004 am 27.11.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2004  –  6 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.216 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedccfreunde
  • Gesamtzahl an Themen1.425.868
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.139.016