Denon 1604 oder Yamaha RX-V440RDS?

+A -A
Autor
Beitrag
chris-aus-berlin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Sep 2003, 17:01
Mein Yamaha ist defekt, ging auf einmal nicht mehr an. Hab ihn zurückgegeben und hab mein Geld wiederbekommen (Händler hatte kein Ersatzgerät mehr).

Ich möchte schon einen guten Receiver für Musik und Film, der perfekt zu meinem Concept M passt. Will aber auch zukunftssicher sein (6.1). Soll ich den Yamaha nochmal holen oder auf den Denon 1604 warten?

Was für ein Receiver ist für mich am Besten (Musik, auch Stereo, DVD, PC, TV)?

Danke fön!
Scrat
Inventar
#2 erstellt: 14. Sep 2003, 17:51
Die Yamaha-Geräte kenne ich nicht genauer. Ich hatte mal einen ziemlich besch***enen CDP von Yamaha und mache seitdem einen großen Bogen um diese Firma.
Was den Denon angeht: Die DENONs sind im Surround-Betrieb sehr gut, die Ausstattung läßt auch kaum Wünsche offen. Solide Verarbeitung gibt's außerdem, ABER: Die kleineren DENON-Receiver (die aus den 1000er Serie, also 1604, 1804 etc.) neigen im Stereobetrieb zu Oberflächlichkeiten und Einengung des Stereoeffekts. Ich habe selbst einen AVR-1802, mit dem ich auch sehr zufrieden bin, aber auch nur deshalb, weil die Anlage, über die ich Musik höre, eine andere ist (mit NAD-Amp). Musik kann man mit den kleinen DENONs nicht besonders hochwertig wiedergeben.
Viele hier im Forum bestreiten diese Tatsache, weil Sie offensichtlich großer Fan dieser Marke sind, aber wer einen gutklingenden Stereo-Amp hat, der weiß, was dem DENON fehlt.
Wie gesagt: Als Multikanal-Receiver sehr gut, zur Musikwiedergabe aber nur schwer erträglich.
Wenn Du einen Allrounder suchst, würde ich es eher woanders versuchen. Vielleicht kann Dir ja noch jemand Infos zu dem Yamaha geben, den ich - wie gesagt - nicht kenne. Sicherlich gibt's aber auch noch Alternativen zu den beiden Herstellern. Soweit ich das sehe, sind viele im Forum sehr zufrieden mit Ihren Onkyo-Receivern. Es lohnt sich bestimmt, noch ein paar andere Modelle ins Auge zu fassen.
Viel Glück weiterhin bei der Suche!

mfg
Stefan


[Beitrag von Scrat am 14. Sep 2003, 17:52 bearbeitet]
chris-aus-berlin
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Sep 2003, 19:22
Na ich höre immer öfter, dass auch die Basswiedergabe bei den Yamahas schlechter sein soll, als beim Denon, ist da was dran?
chris-aus-berlin
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 14. Sep 2003, 22:57
Was hat es mit diesen Übergangsfrequenzen auf sich? Beim Yamaha kann man da ja glaube ich nur 90 Hz wählen, beim Denon 6 verschiedene, u.a. 100 Hz. Diesen Wert empfiehlt auch DVDVision für mein System Concept M? Macht das was, oder fehlt mir dann ein Frequenzbereich bzw. höre ich einen doppelt?
Schurik
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Sep 2003, 12:24

Es stimmt Denon ist besser als Yamaha in Bass, Aber die Stimme kommt nicht so klar. Sowohl in Dolbi-Digital als auch in Stereo kommen die Effekte in Hochtonn und MItteltonnbereich bei Yamaha besser.
Habe jetzt bei mir Denon 1603 und Yamaha 540 stehen.
Bei 440 ist nur ein Optische Anschluss, Denon 1603 ist bei kleinem Preis aber sehr gut ausgestatet.

1604 kenne ich noch nicht, ist da viel anders?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V440RDS...DTS
tripitaka am 26.04.2004  –  Letzte Antwort am 27.04.2004  –  12 Beiträge
Yamaha RX-V440RDS Musik
bcampe am 05.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V440RDS - Brummen
paddyHH am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.09.2004  –  9 Beiträge
Yamaha RX-V440RDS - HILFE!?!
foerster22 am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  12 Beiträge
Help!Yamaha Rx-V440RDS
Knegge am 07.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  13 Beiträge
Yamaha RAV300 (RX-V440RDS)
el_fakir am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  6 Beiträge
Yamaha RX-V440RDS
whitekart am 01.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  2 Beiträge
Denon 1604 oder Yamaha RX-V440
wene am 31.12.2003  –  Letzte Antwort am 06.01.2004  –  17 Beiträge
Yamaha RX-V440RDS und Analogfernsehen...
King_of_the_Hill am 23.12.2003  –  Letzte Antwort am 28.12.2003  –  4 Beiträge
yamaha rx-v440rds geht nicht
Pad0711 am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.304 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedMonicallin
  • Gesamtzahl an Themen1.443.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.461.721

Hersteller in diesem Thread Widget schließen