Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Einen Haufen MP3s einzeln komprimieren?

+A -A
Autor
Beitrag
schlaumy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Mai 2006, 21:47
Hallo nochmal!

Ich hab einen riesen Haufen MP3s, die ich mal vor Ewigkeiten gerippt hab von CDs, die aus den 80 und Anfang 90ern stammen (konkret: meine Queen-Sammlung ).

Nun war es ja damals noch üblich, daß man im Glauben, man braucht eine Reserve für die Dynamik, die meisten Songs viel zu wenig ausgesteuert hat, auf Kosten von SNR. Eine heutige CD (z.B. von den Red Hot Chili Peppers) ist komplett und perfekt komprimiert, bis auf 99.9% Aussteuerung vom Wertebereich.

Ich hab mich damals noch nicht so ausgekannt, jetzt hab ich einen Haufen MP3s, die alle zu leise sind.

Kennt einer von Euch ein Tool, wo ich so a lá WinLAME ein Verzeichnis reinziehe oder aufmache und dann über jedes MP3-File ein Kompressor oder ein anderer Effekt drüberlaufengelassen wird?

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen - ich möcht mir jetzt zwei MiniDiscs draus machen, aber dafür möcht ich optimale Aussteuerung. Und der SonicStage hat ja leider auch keine Komprimierungsmöglichkeit...

LG,
David
-resu-
Inventar
#2 erstellt: 08. Mai 2006, 08:24
Hallo,
dafür kannst du EAC nehmen. Damit kannst du zurück nach WAV wandeln und dann neu komprimieren (100% Qualität bei weniger Speicherplatz) --> Infos im Forum:
http://www.hifi-foru...um_id=54&thread=4489

Dann hast die die MP3´s aber immernoch zu leise, hierfür folgender Thread:
http://www.hifi-foru...um_id=54&thread=4499

Gruss
Frank
Gantz_Graf
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Mai 2006, 10:06
Neucodieren fügt erneut Verluste zu. Ich bin auch nicht ganz sicher, was Du vorhast. Meinst Du "komprimieren" im Sinne des Audio-Codecs oder Dynamikkompression. Die ist eh Bäh.

Die Lösungen für einfache Pegelanpassung lauten:

Replaygain: Es werden lediglich Replaygain-Tags in das mp3 eingehängt. Jeder Player (wie www.foobar2000.org), der das unterstützt, passt dann den Pegel automatisch daran an.

mp3Gain: Das mp3 wird im Pegel (1.5 db-Schritte) angepasst. Man macht sich gewisser Charakteristika des Dateiformates zunutzen. Es werden ebenfalls Tags geschrieben, damit der Vorgang wieder (verlustfrei) umgekehrt werden kann. mp3gain.sourceforge.net


[Beitrag von Gantz_Graf am 08. Mai 2006, 10:10 bearbeitet]
schlaumy
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Mai 2006, 21:55
Hey, Danke für Eure Antworten! Ich werd mir das mal anschauen und mich melden, wenn es Probleme gibt!

Ich meinte übrigens auch die pegelmäßige Komprimierung - Audio-CODECs kenne ich genug. Das mit dem ReplayTag kannte ich trotzdem nicht, weil ich auch das MP3-Format zuwenig kenne... Unterstützt auch Winamp diese Tags?

Jetzt brauch ich nur noch einen Tipp, wie ich aus einem Video im MOV oder AVI-Format die Audiodaten rausbekomme... (ist ein anderer Thread hier in diesem Subforum)

LG, David


[Beitrag von schlaumy am 08. Mai 2006, 21:57 bearbeitet]
fe-lixx
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 12. Mai 2006, 14:37
Ja, Winamp unterstützt ReplayGain. Wenn du jedoch etwas höherwertigeren Sound aus deinem PC kitzeln willst, schau dir doch mal Foobar2000 an (http://www.foobar2000.org/).

Aus AVI-Dateien kannst du die Audiospur einfach mit Virtualdub (http://www.virtualdub.org/) "herausschneiden", für die MOVs brauchst du ein anderes Programm, da fällt mir spontan nichts ein.

Gruß

edit: Ich sehe gerade, dass VirtualDub auch mit MPGs funktioniert. Aber das Apple-MOV-Format bleibt außen vor...


[Beitrag von fe-lixx am 12. Mai 2006, 14:42 bearbeitet]
schlaumy
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 13. Mai 2006, 00:04
DANKE für eure Tipps!

Öh, weil MOV von den Programmen nicht behandelt wird - kann das daran liegen, daß das Format Apple gehört?

Kennt jemand vielleicht eine Möglichkeit, wie man ein MOV- in ein AVI- oder MPG-File umwandelt?

LG,
David
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dynamik komprimieren. Wie?
nichtrostend am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  9 Beiträge
Musik als FLAC komprimieren oder nicht?
KnobiWanKenobi am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2014  –  33 Beiträge
Mp3s "zerstückeln"
pogmoe am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  18 Beiträge
Probleme bzw. Unverständnis beim Komprimieren (mp3 und ogg)
electri159 am 24.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  8 Beiträge
MP3s ohne "Pause" ??
paule.paulaender am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  19 Beiträge
MP3s automatisiert schrumpfen
loginforever am 20.04.2012  –  Letzte Antwort am 20.04.2012  –  4 Beiträge
Satelliten einzeln ansteuern
mr.flipp am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  2 Beiträge
musik komprimieren - womit?
fjmi am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  8 Beiträge
warum noch musik komprimieren?
oollii am 29.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.09.2009  –  50 Beiträge
bei MP3s kommt kein Bass !
philipps23 am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 28.04.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in PC & Hifi Widget schließen

  • Logitech
  • Bose
  • Teufel
  • Edifier
  • Creative
  • Google
  • JBL
  • Behringer
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedZeschi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.251
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.952