Unsymmetrische Raumaufteiung: Ist 5.1 dennoch möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
Sergeant999
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Sep 2004, 12:32
Hallo,

mittlerweile bin ich auch vom 5.1 'Fieber' gepackt.
Geplant habe ich den Kauf des Teufel Concept E Magnum
und des Yamaha RX-V450

Quellen:
90% TV Ton
5% DVD
5% Audio CD

Die Idee, aus der ich auf 5.1 gekommen bin war eigentlich,
die Verständlichkeit des Fernsehtones zu erhöhen durch
die bessere Verteilung bei Verwendung von 5 Lautsprechern + SW.

Natürlich soll dann auch DVD und Stereomaterial (von Audio CD) enstprechend
gut wiedergegeben werden.

Mein Wohnraum hat aber eine nicht optimale Einrichtung bezüglich der Position der Möbel und des TV für gute 5.1 Wiedergebe.

Mein Hauptproblem dabei ist die Unsymmetrie. Der Raum ist
ca. 4,25x3,75m groß/klein, also ca. 16qm

Der Fernseher steht fast in der vorderen, rechten Ecke,
ca. 95cm Abstand zur vorderen Wand, ca. 50-60cm Abstand
zur rechten Wand. Dieser Bereich um den Fernseher wäre
auch der einzig mögliche Platz für den SW.

An der rechten Seite des Raumes, vor dem Fernseher befindet sich ein Ecksofa, von dem aus TV gesehen wird.
Links neben dem Fernseher befindet sich das Fenster.

Hinter den Sofa in der rechten, hinteren Ecke ist ein kleines Eckregal.
"Ohr"-Abstand von der recten Wand ca. 45cm, vo der hinteren
Wand. ca. 60 -90 cm

Macht 5.1 hier Sinn, ist es bei dieser vorgegebeben Raumaufteilung möglich?
Kann man mit den üblichen Pegel/Balanceregelungen (z.B. des Yamaha RX-V450) die Lautsprecher so einpegeln,
daß da dann vernünftiger Sound rauskommt und man nicht vom rechten Rear Lautsprecher wegen des
sehr geringen Abstands zum Ohr genervt ist?

Eine of zu lesende Lösung wäre evtl., die Rear Lautsprecher recht hoch zu plazieren,
womöglich noch indirekt gegen die Decke bzw. das Eckregal/die Wand abstrahlend?!

Hat jemand Erfahrung mit einer so unsymmetrieschen Anordnung?

Danke für jeden Tip!

Gruß

Jürgen
f.l.o.w
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Sep 2004, 19:28
Hallo,

Hast du irgendwelche Möglichkeiten, das Sofa in die linke hintere Ecke zu Stellen? Dann Wäre das Ganze nämlich leichter.
Ich hatte ein Ählinches Problem auch mal: Mein Ferseher stand auf der linken Seite des länglichen Zimmers. Das Sourroundsystem lies sich aber nur so aufstellen, dass der Center an der Vorderen Wand steht. Ich hab das Problem dann einfach durch umräumen eines kleinen Regals im Tausch gegen den Fernseher hingekriegt.

Ich kenn den Yamaha Receiver nicht genau, aber bei menem Receiver kann man die Entferung zum Lautsprecher einstellen, du kannst mal fragen, ob dir da vielleicht jemand mit dem Yamaha Receiver weiterhelfen kann.
Bei dir könnte es auch Probleme mit dem Center geben, da du den ja eigetnlich auf oder unter den fernseher stellen solltest. Dann müssten aber die beiden Fronts ziemlich komisch stehen, da der Fernseher ja scho nin der rechten ecke steht, also da kein Front-ls mehr sinn macht

Aber eine Andere Sache: Der TV Ton wird doch nur in Stereo ausgestrahltund wenn du dir zu 90% deswegen das System kaufst, dann bringt dir soch 5.1 eigetnlcih gar nichts.
theWinter
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Okt 2004, 23:38
Sat1, ProSieben, ORF1 und Premiere strahlen Filme Digital in AC3 5.1 aus. Man muss allerdings die richtige PID gewählt haben. Ob sie das auch über Kabel anbieten, weiß ich nicht. Außerdem muss der DVB-Receiver einen Digitalausgang haben, sonst hat das keinen sinn. Für ProLogic lohnt sich ein System dieser Preisklasse wirklich nicht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ist 5.1 bei mir möglich
k0pix am 12.04.2014  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  6 Beiträge
5.1 nicht möglich, geht 3.1 ?
k0pix am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 01.11.2012  –  22 Beiträge
5.1 hier möglich oder völlig sinnlos ?
tea.z am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  4 Beiträge
Ist so ein vernünftiger 5.1 Sound möglich? Bitte um Hilfe!
willisan am 19.12.2010  –  Letzte Antwort am 21.12.2010  –  4 Beiträge
Teufel Concept P 5.1 zu 7.1 möglich ?
Magicshalz am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  7 Beiträge
"Aufrüstung" von 5.1 auf 7.1 möglich?
M5_proppi am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  7 Beiträge
Umschaltung von Lautsprecherkonstellationen möglich?
DerUsurpator am 27.01.2016  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  2 Beiträge
Vollaktives 5.1 System - TV Sound per DVD-Player Decoder möglich?
tackleberry am 19.06.2006  –  Letzte Antwort am 26.06.2006  –  5 Beiträge
ist Surroundsound aus 2 Lautsprechern möglich ?
sundancer-67 am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 02.12.2008  –  3 Beiträge
Canton GLE490 als Front LS bei 5.1 möglich?
Anterious am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.478 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJeezye
  • Gesamtzahl an Themen1.379.847
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.899

Hersteller in diesem Thread Widget schließen