Marmorplatten unter Standboxen

+A -A
Autor
Beitrag
MD-Michel
Inventar
#1 erstellt: 09. Aug 2005, 16:47
Hallo,

wollte mal fragen, ob marmorplatten unter den Standboxen denn klanglich etwas bringen, bzw. wie die Marmoplatten auf die Boxen wirken/wirken sollen.
Duncan_Idaho
Inventar
#2 erstellt: 10. Aug 2005, 09:40
Marmorplatten bringen in den meisten Fällen aufgrund ihrer geringeren Dichte weniger als Granitplatten. In der Regel fährt man mit letzteren bessere Ergebnisse ein. Ansonst sind Schieferplatten noch eine sehr gute Option, erfordern aber einen sehr erfahrenen Bearbeiter.
Schili
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Aug 2005, 09:49
Hi.
Ich selbst habe Marmorplatten unter meinen 40kg-Lautsprechern (darunter Spikes) positioniert. Mglw. haben diese nicht die gute Absorbationsfähigkeiten von Granit. Eine Schwingungsentschärfung des Bass bewirken jedoch auch sehr deutlich die Marmorplatten. Es klingt nicht besser, das Dröhnen wird einfach reduziert und der Bass wird präziser wahrgenommen.

Zum Wohnraum: Altbau mit Estrich & Teppichboden.


Gruß, Schili
MD-Michel
Inventar
#4 erstellt: 10. Aug 2005, 19:05
Hallo,

also ich hab in meinem zimmer pvcboden, nen Sofa unf halt möbel. Würden da Granitplatten was bringen<?
DiSchu
Stammgast
#5 erstellt: 10. Aug 2005, 19:19
Hi,
letztendlich heisst es: Probieren geht über studieren.

Ich habe auch schon gehört, dass welche ihre Platten wieder entfernt haben, da sie sich sogar negativ ausgewirkt haben.
Vielleicht probierst Du erst mal mit ´ner billigen Betonplatte aus dem Baumarkt aus, bevor Du Geld in Granitplatten steckst.
Persönlich fand ich den Bass mit Platten immer besser (Lautsprecher->Spikes->Granitplatte->Absorber->Fussboden), ausserdem sieht das auch noch klasse aus - das Auge hört ja auch mit

Gruss DiSchu
Lapinkul
Inventar
#6 erstellt: 10. Aug 2005, 19:30

DiSchu schrieb:
Vielleicht probierst Du erst mal mit ´ner billigen Betonplatte aus dem Baumarkt aus, bevor Du Geld in Granitplatten steckst.... das Auge hört ja auch mit

Ich habe mir das Geld für die Granitplatten auch gespart...habe mir nur Gehwegplatten aus dem Baumarkt geholt und bin (nicht nur preislich) sehr zufrieden.
Muß dazu sagen, das unsere Wohnung fast nur aus Naturfarben besteht und sich diese Platten auch noch sehr gut und dezent integrieren.

http://img33.imageshack.us/my.php?image=sta602101tq.jpg
MD-Michel
Inventar
#7 erstellt: 10. Aug 2005, 20:15
Hallo,

also die Platten sind nicht das Problem, Freund hat nen Steinmetzbetrieb.

Boxenmäßig hab die Canton LE 190. Da sind Gummiabsorber drunter. Die müßt ich also die abmachen, Spikes dran machen und anschließen wieder GUmmiabsorber unter die Platte.
Lapinkul
Inventar
#8 erstellt: 10. Aug 2005, 20:18

MD-Michel schrieb:
Da sind Gummiabsorber drunter. Die müßt ich also die abmachen, Spikes dran machen und anschließen wieder GUmmiabsorber unter die Platte.

So sieht das von der theorie her aus
istef
Inventar
#9 erstellt: 11. Aug 2005, 02:17
ich hab meine LS mit spikes auch auf granit gestellt. allerdings war da der sinn und zweck der schutz des parketts. meine granits sind deshalb nicht so dick wie sie es idealerweise sein sollten. aber rein subjektiv hab ich das gefühl dass der bass etwas losgelöster und präziser ist.
MD-Michel
Inventar
#10 erstellt: 11. Aug 2005, 19:04
Hallo,

was ist denn die ideale Dicke und wo bekommt man Spikes und Gummiabsorber her.??
Duncan_Idaho
Inventar
#11 erstellt: 11. Aug 2005, 19:27
min 3 cm mit 6cm ist man auf der absolut sicheren Seite. Beste Erfahrungen hab ich mit Nero Assoluto gemacht, einem ziemlich dichtem Granit...
Ralph735
Inventar
#12 erstellt: 11. Aug 2005, 19:56

MD-Michel schrieb:
Hallo,

was ist denn die ideale Dicke und wo bekommt man Spikes und Gummiabsorber her.??



Hi,

Spikes habe ich bei eb** gezogen und die Absorber bei

http://www.audiophiles.de/html/zubehor.html


http://img186.echo.cx/my.php?image=1474765imgklein0iw.jpg

meine Granitplatten sind vom Steinmetz.
Maße 300x400x30mm, Oberflächen poliert = kompl. 45 Euro für beide Platten zusammen. Granittyp: Nero Impala


Gruß Ralph
MD-Michel
Inventar
#13 erstellt: 11. Aug 2005, 20:18
Hallo,

Danke!! DAnn werde ich mal mit meinem Kumpel reden, ob er nicht noch paar Platten rumliegen hat, die ich hab könnte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Standboxen
Galileo am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  5 Beiträge
Standboxen auf Rollwagen
ch606 am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  11 Beiträge
Standboxen, bräuchte eine Beratung
Buddelbaby am 21.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  23 Beiträge
standboxen für "hinten"
jetblack am 25.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  10 Beiträge
Standboxen und Aktiv-Subwoofer?
stadlhuber am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  34 Beiträge
Suche Standboxen 1 Paar
lamaster am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  2 Beiträge
Schieferplatten unter LS Boxen
cryptron am 23.09.2003  –  Letzte Antwort am 30.09.2010  –  17 Beiträge
3 Wege Standboxen als Front?
FloJ am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  14 Beiträge
Standboxen oder doch die kleinen?
kroate101 am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  16 Beiträge
Standboxen zu Teufel Concept M
baracus am 31.12.2007  –  Letzte Antwort am 01.01.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 42 )
  • Neuestes Mitgliedmail2004box
  • Gesamtzahl an Themen1.380.119
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.221

Hersteller in diesem Thread Widget schließen