Was solides fürs Wohnzimmer?

+A -A
Autor
Beitrag
Torpedo11
Neuling
#1 erstellt: 29. Jan 2006, 00:34
Hallo,

Ich bin ein ziemlicher Spätzünder im Bereich Heimkino und suche eigentlich nur was vernünftiges für unsere Bude.

Wieviel Euros muss man denn insgesamt ca. ausgeben um, naja sagen wir mal 1-2 DVDs im Monat, mit echtem DD 5.1. genießen zu können, sodass man leicht ans Kinosound niveau kommt?

Ich würde mich über Vorschläge freuen


Achja, Preisbereich bis 200 Euro max.
Bjoern2500
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2006, 00:35

Torpedo11 schrieb:
Hallo,

Ich bin ein ziemlicher Spätzünder im Bereich Heimkino und suche eigentlich nur was vernünftiges für unsere Bude.

Wieviel Euros muss man denn insgesamt ca. ausgeben um, naja sagen wir mal 1-2 DVDs im Monat, mit echtem DD 5.1. genießen zu können, sodass man leicht ans Kinosound niveau kommt?

Ich würde mich über Vorschläge freuen


Achja, Preisbereich bis 200 Euro max.



Was ist denn schon vorhanden??
Bjoern2500
Inventar
#3 erstellt: 29. Jan 2006, 00:37

Torpedo11 schrieb:
Hallo,

Ich bin ein ziemlicher Spätzünder im Bereich Heimkino und suche eigentlich nur was vernünftiges für unsere Bude.

Wieviel Euros muss man denn insgesamt ca. ausgeben um, naja sagen wir mal 1-2 DVDs im Monat, mit echtem DD 5.1. genießen zu können, sodass man leicht ans Kinosound niveau kommt?

Ich würde mich über Vorschläge freuen


Achja, Preisbereich bis 200 Euro max.



Soll denn nur Kino mit gemacht werden oder auch musik??
Rednaxela
Inventar
#4 erstellt: 29. Jan 2006, 00:39
Hallo torped11,

Habe da einen Widerspruch entdeckt:


sodass man leicht ans Kinosound niveau kommt


und diese Aussage:


Achja, Preisbereich bis 200 Euro max.


Die einzgste Möglichkeit für 200 Euro Kinosound zu bekommen sind in meinen Augen zwei Zehner-Karte.

Tut mir leid wenn es hart klingt aber für 200 Euro ist Kinosound mässig nix drin.



Alexander
cucun
Inventar
#5 erstellt: 29. Jan 2006, 18:26
kann mich meinem vorredner nur anschließen. für einigermaßen guten kinosound sind mindestens 800euro erfordelich. 250für n avr und dann nochmal 550 für z.b. n teufel theater 1. und das ist das mindeste wen du was einigermaßen brauchbares willst. drunter kann man die sache meiner meinung nach vergessen, dann lieber stereo.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aus Auto HiFi was fürs Wohnzimmer basteln?
Karlarsch am 07.09.2003  –  Letzte Antwort am 18.09.2003  –  16 Beiträge
Deckeneinbau-Lautsprecher fürs Wohnzimmer
fckschassi am 01.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  8 Beiträge
Sound fürs reihenhaus
Potschi am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  14 Beiträge
Canton GLE VS. Magnat Quantum 600. Was fürs Heimkino?
lunters am 12.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  39 Beiträge
5.1 Heimkino/Musik Set fürs Wohnzimmer
randfee am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 05.11.2012  –  13 Beiträge
7.1 oder 5.1 was ist besser für mein wohnzimmer
Xaider am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 10.01.2013  –  9 Beiträge
Welche kompakten fürs Heimkino???
baumi88 am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  29 Beiträge
HECO Victas fürs Heimkino
elmarfudd am 07.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  13 Beiträge
Im Wohnzimmer Lautsprecher richtig positionieren
Vile-Gangster am 17.08.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  5 Beiträge
Lösung fürs Wohnzimmermit Akitv-LS
juute am 13.06.2016  –  Letzte Antwort am 16.06.2016  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedBeck475
  • Gesamtzahl an Themen1.380.018
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.188

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen