Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Umfrage
Was ist besser: CANTON LE vs. TEUFEL THEATER 1
1. Theater 1, Teufel (40.2 %, 35 Stimmen)
2. Canton LE (59.8 %, 52 Stimmen)
(Zum Abstimmen müssen Sie eingeloggt sein)

Was ist besser: CANTON LE vs. TEUFEL THEATER 1

+A -A
Autor
Beitrag
do.se
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mai 2006, 10:32
Jungs bitte gebt eure geschätze Meinung ab!

Ich habe gerade mein Canton LE Set (2 x LE109, 2 x LE102, 1 x LE105) verkauft und wegen des geringeren Platzbedarfes das teufel Theater 1 bestellt.

Nun muss ich noch 7 Wochen bis zur Lieferung warten und frage mich, ob ich dann nicht nur weniger grosse Boxen sondern auch viel weniger guten Sound geliefert bekomme.

Was ist eure Meinung? Bitte abstimmen und wenn möglich auch begründen / Erfahrung berichten.

DANKE!

f1database
Stammgast
#2 erstellt: 12. Mai 2006, 14:09
Ich halte das wie beim Auto: Hubraum, in diesem Fall natürlich das Volumen der LS ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr..
do.se
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Mai 2006, 17:17

Ich halte das wie beim Auto: Hubraum, in diesem Fall natürlich das Volumen der LS ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr..


Logik. Aber ich denke, etwas macht der Subwoofer wet. Ist dann der Unterschied noch deutlich hörbar oder marginal? Vor allem im Bereich Surround (Filme) hoffte ich, nicht allzu grosse Kompromisse eingehen zu müssen=
zwaps
Stammgast
#4 erstellt: 12. Mai 2006, 19:43
Canton.
Ultraspace
Stammgast
#5 erstellt: 14. Mai 2006, 16:53
Hi,

Mach dich nicht verrückt... An den angesprochenen ist was dran, allerdings muss das bei Dir nicht zwingend zutreffen.

Ich empfand damals beim Probehören die LE´s immer etwas Bassschwach und nicht sonderlich Voluminös (trotz Standbox). Meine zugegebener maßen recht großen Regal LS schlagen sich da besser, trotz weniger Volumen!

Das ändert zwar nichts an der Tatsache das Teufel bei 80Hz trennt, dort allerdings der Sub ja nahtlos an die Sat´s anschließt! Frequenzlöcher brauchst also nicht befürchten!

Warum hast die Canton denn nicht noch behalten bist das Teufel Set da ist?? Zwecks vergleich....?

Cya Micha


[Beitrag von Ultraspace am 14. Mai 2006, 16:56 bearbeitet]
do.se
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 16. Mai 2006, 18:48

Ich empfand damals beim Probehören die LE´s immer etwas Bassschwach und nicht sonderlich Voluminös (trotz Standbox).


Das ging mir auch so. Meinen Denon AVR 1804 hatte den Bass immer auf +8 eingestellt. OK der Receiver war für die Lautsprecher vielleicht etwas unterdimensioniert.


Warum hast die Canton denn nicht noch behalten bist das Teufel Set da ist?? Zwecks vergleich....?


Wir sind kurz vor dem Umzug. Da wollte ich die Teile los sein statt sie noch unötig rumzuschleppen ;-)

--> Noch jemand eine Meinung?
Ultraspace
Stammgast
#7 erstellt: 16. Mai 2006, 18:59
Ich denke das es schon ein sehr schönes Set ist...gehört hab ich es zwar noch nicht, nur schlechtes hört man davon nicht...das lässt ja hoffen!

Ich bitte um einen Ausführlichen Hörbericht wenn das Teufel da ist, am besten noch mit vergleichen LE zu Teufel. Leider ist das nicht ganz möglich weil ersteres nicht mehr da ist, bitte aber trotzdem drum was Dir dann mehr zugesagt hat.

Cya Micha


[Beitrag von Ultraspace am 16. Mai 2006, 18:59 bearbeitet]
do.se
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Mai 2006, 16:38
Der Vergleich wird auch daran scheitern, dass ich den Denon AVR 1804 gegen den AVR 3805 ausgetauscht habe...

Aber werde trotzdem posten was ich von den Teufelchen halten. Sofern sie von den 7 x 160W des Denon nicht gleich in die Luft fliegen ;-)

Luke1973
Inventar
#9 erstellt: 18. Mai 2006, 12:41

Hubraum, in diesem Fall natürlich das Volumen der LS ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch noch mehr..

Der Spruch ist zwar sehr beliebt und es ist auch was wahres dran, aber er stimmt so weder beim Auto noch bei Boxen.

Natürlich ist es mit mehr Volumen einfacher einen guten Bass hinzubekommen, aber es gibt auch andere Möglichkeiten.


Sofern sie von den 7 x 160W des Denon nicht gleich in die Luft fliegen ;-)

Vorher fallen Dir die Ohren ab
phreak83
Stammgast
#10 erstellt: 18. Mai 2006, 12:53
Hi,

du hättest deine Cantons besser behalten.

Ich habe die Kombi 190, 150, 130 auch vorher an einem Denon 1804 den ich noch von einem Movie CD 1 hatte.

Mit dem 1804 hatten die LE's Bass gegen null, nur wenn man in im Soundparameter fast auf anschlag gedreht hat kam ein wenig was bei höherer Lautstärke. Ohne Sub war da nichts zu wollen.

Habe jetzt einen 3805 dran und die Anlage ist nicht wieder zu erkennen, die 190er sind im Klang so viel Voluminöser geworden, ein viel knackiger tiefere Bass. Zum Musik hören ist jetzt auch kein Sub mehr nötig.

Hab auch mal einen 2805 gehabt, der hat auch fast das gleiche geleistet.

Das Problem mit dem schlechten Bass liegt keinenfalls an den LE's das ist auch ein recht bekanntes Problem des 1804, das er eine ausgeprägte Bassschwäche hat die oft durch einen Sub nicht auffällt. Ebenfalls schlecht war, das sich im 5Kanal Stereo betrieb der Center wie ein altes Kofferradio anhörte, das Problem wurde auch ausgemerzt.

Wenn du den Vergleich hörst, wirst du dich schwarz ärgern das du sie abgegeben hast, wenn irgendwie geht leih sie dir nochmal aus und teste sie am 3805.

Oder falls du aus der Nähe bist kannst du gerne mal bei mir reinhören.

Gruß Chris
do.se
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Mai 2006, 13:01

Hi,

du hättest deine Cantons besser behalten.


Jo gopfredstutz du machsch mer freud!

Weg ist weg, dafür ist die Freundin da geblieben und die neue Wohnung ist nicht ganz überstellt mit lautsprechern. Ich teste jetzt mal die Teufelchen. Wenns ein Mist ist, schick ich das Ganze zurück und guck nach was besserem.


Oder falls du aus der Nähe bist kannst du gerne mal bei mir reinhören.


Ich "rufe" aus der Schweiz an...



Ebenfalls schlecht war, das sich im 5Kanal Stereo betrieb der Center wie ein altes Kofferradio anhörte, das Problem wurde auch ausgemerzt.


LOL - ist mir nie aufgefallen. Aber der Vergleich ist doch wunderschön


do.se
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 18. Mai 2006, 13:02
Ach ja, noch was? Niemand da, der was über die Teufel erzählen möchte???

phreak83
Stammgast
#13 erstellt: 18. Mai 2006, 13:06

Oder falls du aus der Nähe bist kannst du gerne mal bei mir reinhören.


Ich "rufe" aus der Schweiz an...

Mmmhh das ist doch was zu weit, aber vllt ist es auch besser wenn du den vergleich nicht kennst...

Viel Spass mit dem Teufel und dem 3805, der hat mir auch schon ein breites grinsen aufs Gesicht gezaubert...
mr.black
Stammgast
#14 erstellt: 18. Mai 2006, 13:28
Wo sind die TEUFEL THEATER 1 - Besitzer

Grüsse
dschini
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 19. Mai 2006, 12:42
Tja, leider auch kein Teufel - Besitzer
Mir persönlich gefallen die Canton besser

Grüße.
mr.black
Stammgast
#16 erstellt: 19. Mai 2006, 12:45
Gefallen spielt hier keine Rolle.
Der Sound fürs Heimkino muss passen.

dschini
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 19. Mai 2006, 12:55

mr.black schrieb:
Gefallen spielt hier keine Rolle.
Der Sound fürs Heimkino muss passen.

8)


Mein erster Gedanke war: Krümelkacker
Guter Sound gefällt mir halt besser als schlechter

Passend ist, wenn mein Auto in eine Parklücke passt

Gut, gut, ich höre ja schon auf...

Grüße.
BigMischa
Stammgast
#18 erstellt: 19. Mai 2006, 17:29

mr.black schrieb:
Wo sind die TEUFEL THEATER 1 - Besitzer

Grüsse 8)



die warten wahrscheinlich noch, so wie ich, weil der liefertermin verschoben wurde...
do.se
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 20. Mai 2006, 00:28

die warten wahrscheinlich noch, so wie ich, weil der liefertermin verschoben wurde...



wann erwartest du denn die netten teile?
BigMischa
Stammgast
#20 erstellt: 20. Mai 2006, 10:29
letzte terminangabe waren ende mai / anfang juni. aber man soll ja bekanntlich nie zu viel erwarten...
Kenny-1983
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 20. Mai 2006, 13:08
Ich bin auch einer von den Wartenden.
Habe am 05.04 bestellt und warte nun seit ca 6 Wochen auf die hübschen Dinger, hoffentlich wird es sich gelohnt haben

Vor 2 Tagen sagte mir die nette Dame von der Hotline ich solle mich besser auf Mitte Juni statt Ende Mai einstellen. Na Hauptsache der Termin wird nicht weiter verschoben, die Boxen kommen heil an und meine Erwartungen werden nicht enttäuscht
BigMischa
Stammgast
#22 erstellt: 20. Mai 2006, 13:41

Kenny-1983 schrieb:
Ich bin auch einer von den Wartenden.
Habe am 05.04 bestellt und warte nun seit ca 6 Wochen auf die hübschen Dinger, hoffentlich wird es sich gelohnt haben

Vor 2 Tagen sagte mir die nette Dame von der Hotline ich solle mich besser auf Mitte Juni statt Ende Mai einstellen. Na Hauptsache der Termin wird nicht weiter verschoben, die Boxen kommen heil an und meine Erwartungen werden nicht enttäuscht



aus dem grund ruf ich schon garnicht mehr an. was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß...
do.se
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 20. Mai 2006, 22:58
Klasse! Alle am Warten und keiner der sie hat.

Ob es die Lautsprecher überhaupt gibt???






(na wenn das kein sinnvoller beitrag zum thread ist)
Rippit
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 24. Mai 2006, 14:03
Tja, wie schon gesagt "weg ist weg".
Bei mir war es genau anders herum. Ich hatte mir zuerst das Theater 1 Set bestellt (erst 7 Wochen Wartezeit, dann von Teufel auf 12 Wochen verlängert). Mit der späten Lieferung kam dann auch gleichzeitig die Ernüchterung.
Irgendwie sehen die LS auf der Teufel Homepage besser aus als bei mir im Wohnzimmer. Aber entscheidend war der Klang. Ich habe das Set dann eine Woche lang mit meinem Pio VSX-1014 intensiv getestet. Der Stereo-Klang war sehr bescheiden, Surround war eigentlich o.k., aber keine großartige Verbesserung zu meinen vorherigen zusammengewürfelten LS. Ich habe mir dann erst 2 LE 190, zum testen des Unterschieds im Stereo-Betrieb, geholt. Dann noch schnell vom Kumpel 'nen anderen Sub geliehen und nach 2 Stunden testhören war meine Entscheidung gefallen.
Habe die Teufel eingepackt und zurückgeschickt, meine Kombi besteht jetzt aus Pioneer VSX-1014, Pioneer DV-575, 2x Canton LE 190, 1x LE 150 CM, 4x LE 120, Sub AR Status 30 A.
Ist zwar kein High-End aber ich bin mehr als zufrieden.
Aber vielleicht bis Du ja mit den Teufeln zufrieden, viel Spaß noch beim warten...


[Beitrag von Rippit am 24. Mai 2006, 14:07 bearbeitet]
Micha_321
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 24. Mai 2006, 14:15

Rippit schrieb:

Irgendwie sehen die LS auf der Teufel Homepage besser aus als bei mir im Wohnzimmer.


hallo!

jaja, die netten bildchen. jemand in einem anderen forum wollte da beim Theater 3/4 tatsächlich schwarzen klavierlack gesehen haben (muss wohl übelste tomaten auf den augen gehabt haben).


Ich habe mir dann erst 2 LE 190, zum testen des Unterschieds im Stereo-Betrieb, geholt. Dann noch schnell vom Kumpel 'nen anderen Sub geliehen und nach 2 Stunden testhören war meine Entscheidung gefallen.


zwei LE 190 kosten ja auch fast soviel wie das T1 zusammen. was hast du also erwartet?

Micha
BigMischa
Stammgast
#26 erstellt: 24. Mai 2006, 14:18
deshalb kommt mein T1 auch in schwarz. da sieht das günstige folienfurnier meist nicht ganz so billig aus...
Rippit
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 24. Mai 2006, 14:22
@Micha

Mit dem Preisunterschied der LE hast Du schon Recht.
Allerdings habe ich mir das Teufel Set aufgrund einiger sehr positiver Beiträge hier im Forum bestellt.
Zu der Zeit waren die Teufel auch noch irgendwo Testsieger, da hat man dann schon eine gewisse Erwartungshaltung.

Gruss
Rippit
Micha_321
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 24. Mai 2006, 14:28

Rippit schrieb:
@Micha

Mit dem Preisunterschied der LE hast Du schon Recht.
Allerdings habe ich mir das Teufel Set aufgrund einiger sehr positiver Beiträge hier im Forum bestellt.
Zu der Zeit waren die Teufel auch noch irgendwo Testsieger, da hat man dann schon eine gewisse Erwartungshaltung.


hallo!

das ist genau der punkt auf den die firma teufel setzt. gute testberichte animieren zum kaufen. da lassen viele ein weiteres probehören schonmal gerne sein.

einige sind beispielsweise von PC-sets wie dem concept e (magnum) oder komplettanlagen (mit brüllwürfeln) aufs T1 umgestiegen, da ist klar, dass der klang meilenweit besser ist.

aber wunder (wesentlich teurere LS in den schatten stellen) darf man von ihnen nicht erwarten.

bei den canton LE's ists die von einigen bemängelte helle abstimmung. dies kommt natürlich insbesondere an entsprechender elektronik (yamaha, evtl noch denon) zum tragen, schreckt aber viele im ersten moment ab (hell=keine oder kaum/eingeschränkte tieftonwiedergabe).

kann aus eigener erfahrung sagen, dass die canton LE zusammen mit einem pioneer oder auch H/K receiver sehr gut harmonieren.

Micha


[Beitrag von Micha_321 am 24. Mai 2006, 14:55 bearbeitet]
Kenny-1983
Schaut ab und zu mal vorbei
#29 erstellt: 25. Mai 2006, 20:15
Ich hab jetzt mal ganz spontan meine Bestellung geändert von Theater 1 auf Theater 4
Ein Grund unter anderem, ist der derzeit noch in der Ferne liegende Liefertermin.

Habe schon viel über das T4 gelesen und alles war positiv, ausser nautilus, der versucht wohl schlechte Gerüchte zu streuen oder so, anders kann ich mir seine Meinung nicht erklären. Und wenn Micha_321 mit dem Set zufrieden ist, dann werd ich es sicher auch sein
Meine derzeitigen Boxen werden die Teufel wohl um Welten übertreffen. Als AVR werde ich einen Onkyo TX-SR503E nutzen, den ich hier schon stehen habe, sollte als Einstieg in die Heimkino "Szene" reichen
Luke1973
Inventar
#30 erstellt: 26. Mai 2006, 07:24

Zu der Zeit waren die Teufel auch noch irgendwo Testsieger, da hat man dann schon eine gewisse Erwartungshaltung.

Erwartungshaltung? Ja klar. Man kann erwarten, dass sie in ihrer Preisklasse zu den besten zählen.
Aber ein Set aus den Canton würde sich wohl eher in Regionen des System 5 THX Select preislich ansiedeln lassen.
Wie kann man da auch nur eine Sekunde lang annehmen, dass die Teufelchen da mithalten können?
Anders: Wieso sollte es überhaupt ein Sys 5 geben, wenn das Theater 1 schon so gut ist?
do.se
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 26. Mai 2006, 09:08

Aber ein Set aus den Canton würde sich wohl eher in Regionen des System 5 THX Select preislich ansiedeln lassen.


... stimmt wohl nicht ganz:

Preis System 5 THX (Version Concert): EUR 1'149.- (5.1 m. passiv Woofer)
LE System (2 x 109, 2 x 102, 1 x 105): EUR 641.- (z.B. auf Ebay.de)
Preis Teufel Theater 1: EUR 579.-


Wie kann man da auch nur eine Sekunde lang annehmen, dass die Teufelchen da mithalten können?


Denk nochmals drüber nach?


Anders: Wieso sollte es überhaupt ein Sys 5 geben, wenn das Theater 1 schon so gut ist?


DU! Stell dir vor, bei Canton gibts auch noch bessere Lautsprecher als die LE - sprich das Argument zählt nicht wirklich...

phreak83
Stammgast
#32 erstellt: 26. Mai 2006, 11:38
Das mit den Preisen stimmt so ja auch nicht, du hast ja nur den günstigeren Preis als Ausläufer genannt.

Die Preise laut Testzeitschriften waren früher 2x450 für die 109, 270 für den 105 und 2x 220 für die 130er.

Macht zusammen rund 1600 Euro Neupreis, also 1500 musstest du bestimmt hinlengen als sie raus kamen.

Hier die Quelle

http://www.canton.de...09CM105LE103HiFiTest
do.se
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 26. Mai 2006, 11:55

Das mit den Preisen stimmt so ja auch nicht, du hast ja nur den günstigeren Preis als Ausläufer genannt.


ooooooooooooooooch... lass den luke doch noch ein bisserl zappeln




Bist du denn zufrieden mit dem Denon 3805 in Verbindung mit den Cantons?
phreak83
Stammgast
#34 erstellt: 26. Mai 2006, 12:42
Nagut

Bin mit den LE's super zufrieden, in Verbindung mit dem 3805, die beiden harmonieren sehr gut zusammen, der Klang wird nicht zu hell, im Bassbereich trumpfen die 190er seit dem neuen Amp auch sehr gut auf. Bin wirklich sehr zufreiden.

Muss dafür aber nicht der 3805 sein, der 2805 erzielt fast ein gleichwertiges Ergebnis, habe den 3805 günstig bekommen und gewechselt um Reserven für später zu haben.

Gruß
do.se
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 26. Mai 2006, 13:36

habe den 3805 günstig bekommen


... ich auch ;-). Die Fernbedienung ist schlicht "geil"!

--> Gibt es hier noch jemanden, der was zum Teufel Theater 1 sagen kann? Oder warten alle auf die Lieferung?

bye the way...

Macht zusammen rund 1600 Euro Neupreis, also 1500 musstest du bestimmt hinlengen als sie raus kamen.

Neue LE Serie EUR 875.- auf Ebay
phreak83
Stammgast
#36 erstellt: 26. Mai 2006, 13:46
Naja UVP und Händlerpreis sind ja auch immer noch 2 Paar Schuhe. Aber ist ja auch nicht so wichtig.

Die Fernbedienung find ich vom Prinzip her gut, aber die Taste für LS Reglung ist nix geworden, die müsste was genauer sein.
do.se
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 27. Mai 2006, 09:33


KANN HIER JETZT NOCH IRGEND JEMAND BITTE ETWAS ZUM TEUFEL THEATER 1 ERZÄHLEN??? Erfahrungen / Meinungen / Gerüchte

BITTE BITTE BITTE!

BigMischa
Stammgast
#38 erstellt: 27. Mai 2006, 11:30
tja, wenn ichs denn schön hätte...
Kenny-1983
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 27. Mai 2006, 11:52
Ich werde dir was übers Theater 4 erzählen können in ca. 1 Woche wenn es ankommt
Müsste ja dem T1 sehr ähneln.
BigMischa
Stammgast
#40 erstellt: 27. Mai 2006, 12:01

Kenny-1983 schrieb:
Ich werde dir was übers Theater 4 erzählen können in ca. 1 Woche wenn es ankommt
Müsste ja dem T1 sehr ähneln.


na hoffentlich nicht. ich bin zwar selbst (hoffentlich) bald T1 besitzer, aber es wäre schon komisch wenn man die fast 350 EUR mehrpreis im vergl. T1 zu T4 nicht heraushören würde.
do.se
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 27. Mai 2006, 12:19
Kenny


Ich werde dir was übers Theater 4 erzählen können in ca. 1 Woche wenn es ankommt


Ja, das will ich dann bitte wissen.

ABER: sag mal, das T4 ist ja wirklich cool und ich hätte es mir auch bestellt WENN DA NICHT die hässliche Farbe schwarz wäre? Kein Problem für deinen Geschmack?

BigMischa
Dein Receiver? Was hattest du bisher für Lautsprecher? Wann erwartest du dein T1?
BigMischa
Stammgast
#42 erstellt: 27. Mai 2006, 12:37
steht alles in meiner sig.

receiver: Pioneer VSX-C 402 (der letzte der vollwertigen half heigt receiver reihe, bevor die produkionsreihe eingestellt wurde, mit scartdurchschleifung, sehr feines teil.)
die momentanen latusprecher sind ein sammelsurium und passn nicht wirklich zusammen, deshalb auch der griff zum t1: fronts jamo E500, back jamo SAT 125, center magnat metric und sub magnat motion 125.

laut teufel kommt das set ende mai (ha ha ha) bis anfang juni (wir werden sehen...).
Micha_321
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 27. Mai 2006, 17:58

do.se schrieb:

ABER: sag mal, das T4 ist ja wirklich cool und ich hätte es mir auch bestellt WENN DA NICHT die hässliche Farbe schwarz wäre? Kein Problem für deinen Geschmack?


hallo!

kannst ja mal in meiner sig schauen, habe da einen link zu meinen fotos. den für meine freundin optisch zu dominanten subwoofer habe ich hinter die couch verbannt.


Kenny-1983 schrieb:
Ich werde dir was übers Theater 4 erzählen können in ca. 1 Woche wenn es ankommt
Müsste ja dem T1 sehr ähneln.


wenns so wäre, könnte teufel die T2, T3 und T4 gleich aus dem programm nehmen, da man beim T1 für 579€ in etwa dasselbe erhält.
nene, da sind schon gewaltige unterschiede.

Micha
do.se
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 28. Mai 2006, 16:20

den für meine freundin optisch zu dominanten subwoofer habe ich hinter die couch verbannt.


he he he... und aus diesem grund mussten meine canton LE leider ins gras beissen...

aber sorry, das schwarz ist für mich (trotz gelungener Umsetzung bei dir zu Hause) keine Option.


... und plötzlich find ich das system 6 affengeil. neues thema system 6 vs. canton LE? da hätten die LE wohl definitiv keine chance
Rippit
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 29. Mai 2006, 07:19
@do.se

Ein hochwertigeres System von Teufel wäre sicher eine gute Alternative. Denn wenn ich mir etwas Neues kaufe (ist natürlich nur meine subjektive Meinung), sollte es klanglich schon besser sein als das vorherige LS-Set.
Ansonsten wäre so ein Kauf nicht sonderlich befriedigend (keine öbzonen Bemerkungen bitte!!!).

Rippit


[Beitrag von Rippit am 29. Mai 2006, 07:20 bearbeitet]
breuler
Schaut ab und zu mal vorbei
#46 erstellt: 29. Mai 2006, 19:55
hi,
habe mir am freitag, aufgrund der langen wartezeit bei teufel,
die le`s gekauft( 2x190, 2x130,1x150,1x as80) für 990.- inkl.kabel

absulut zufrieden damit
dschini
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 30. Mai 2006, 12:39

breuler schrieb:
hi,
habe mir am freitag, aufgrund der langen wartezeit bei teufel,
die le`s gekauft( 2x190, 2x130,1x150,1x as80) für 990.- inkl.kabel

absulut zufrieden damit :prost



Na dann viel Spaß mit den Boxen. Was für einen Receiver hast denn dranhängen?

Grüße.
Luke1973
Inventar
#48 erstellt: 30. Mai 2006, 13:15

... stimmt wohl nicht ganz:

Preis System 5 THX (Version Concert): EUR 1'149.- (5.1 m. passiv Woofer)
LE System (2 x 109, 2 x 102, 1 x 105): EUR 641.- (z.B. auf Ebay.de)
Preis Teufel Theater 1: EUR 579.-

Ist zwar schon ne Weile her, dennoch:

1. System 5 kommt mit einem AKTIVEN Sub mit 350W Sinusleistung.
2. Er sprach von den 190ern, nicht von den 109er.


Denk nochmals drüber nach?

return to sender




die le`s gekauft( 2x190, 2x130,1x150,1x as80) für 990.- inkl.kabel

Gerade mal 13% billiger als das Sys5. Also durchaus direkte Konkurrenten. Nicht das Theater 1 für 579,-
phreak83
Stammgast
#49 erstellt: 30. Mai 2006, 13:39
Und die 13% billiger sind noch bei weitem nicht der Preis der UVP.

Wenn Canton genau wie Teufel direkt ab Werk verkaufen würde, wären sie wahrscheinlich noch ne ganze Ecke teurer als 990 Euro.

Gruß
breuler
Schaut ab und zu mal vorbei
#50 erstellt: 30. Mai 2006, 19:26
@dschini
noch hängt ein JVC RX 5022R dran

bin am suchen nach was anderem

gruß
do.se
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 30. Mai 2006, 19:33

Wenn Canton genau wie Teufel direkt ab Werk verkaufen würde, wären sie wahrscheinlich noch ne ganze Ecke teurer als 990 Euro.


Genau, weil wenn der Zwischenhandel wegfällt, wird ein Produkt teurer
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Theater 2 vs. Canton LE Lautsprecherset
andi9780 am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2011  –  6 Beiträge
Canton Surroundsystem LE Serie-Teufel CEM was ist Besser?
NoAngel62 am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 26.02.2006  –  11 Beiträge
canton gle oder teufel theater 1/2?
chris290802 am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  3 Beiträge
TEUFEL Theater 4 Hybrid oder CANTON LE Serie
cbomby am 23.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  8 Beiträge
Teufel Theater 2 vs Heco Victa vs Canton LE
sychobob am 07.09.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  29 Beiträge
Teufel Theater 1
mitsub am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  9 Beiträge
Ebtscheidungshilfe Victa Vs. Theater 5
Worrest am 15.11.2008  –  Letzte Antwort am 16.11.2008  –  5 Beiträge
Teufel Concept S vs. Teufel Theater 1
schikoma am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  5 Beiträge
Teufel Theater LT 2+R VS Canton Gle Serie
Triple112 am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 07.08.2008  –  17 Beiträge
Teufel Theater 1 vs. Heco Victa Serie, welches ist besser für mich?
-resistance- am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 02.07.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedJake426
  • Gesamtzahl an Themen1.380.086
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.287.570

Hersteller in diesem Thread Widget schließen