Aufwertung der Frontspeaker des Teufel CEM

+A -A
Autor
Beitrag
KiHToG
Neuling
#1 erstellt: 30. Sep 2006, 15:16
Hi

Ich habe mir vor circa einem jahr das Teufel CEM Set gekauft, dass ich in meiner ca 15m² Wohnung an meinem Laptop betreibe.

Ich bin damit schon recht zufrieden, aber für Musik ist es ja bekanntlicherweise nicht ideal. Deshalb habe ich mir vorgenommen dieses Set mal etwas "aufzubessern", am besten mit ein paar neuen Front-Speakern (keine Standboxen dafür hab ich kein Platz).

Preislich her sollte wenn möglich die 300€-Grenze nicht überschritten werden (bin student), das sind also max 150€ pro Box.

Hab mich auch schon etwas in diesem Forum umgehört und denke dass die NuBox310 recht passend wären, oder was denkt ihr?

mfg

EDIT: Die gehörte Musik liegt irgendwo zwischen Metal und Electro falls es was hilft


[Beitrag von KiHToG am 30. Sep 2006, 15:18 bearbeitet]
Sockelfreund
Inventar
#2 erstellt: 30. Sep 2006, 16:34
Hallo und willkommen im HiFi-Forum,

haste bereits einen Verstärker oder willste die neuen LS an den CEM sub anschließen?

Falls letzteres der Fall sein sollte, weise ich darauf hin, dass die Endstufen des CEM subs durch die höhere Belastung zum ständigen Abschalten des subs führen würden.

Daher kann ich davon nur abraten.

Es sei denn du hast die Power Edition

mfg
Sockelfreund
KiHToG
Neuling
#3 erstellt: 30. Sep 2006, 16:43
Hmm die Power Edition gabs damals wohl noch net...

Was würdest du mir dann empfehlen?
Noch einen neuen Verstärker dazukaufen? Und wenn ja, welchen?

mfg
Sockelfreund
Inventar
#4 erstellt: 30. Sep 2006, 16:45
Reden wir hier also über 300€ für die LS und dazu einen Verstärker?

Wenn ja, wie teuer darf er denn sein?

mfg
Sockelfreund
KiHToG
Neuling
#5 erstellt: 30. Sep 2006, 17:01
Eigentlich wollt ich ja im Gesamten die 300€ nicht überschreiten. Wenn ich aber damit keine wirkliche Verbesserung hinbekomme, kann es auch schon so um die 400€ kosten (keine Ahnung was sinnvolle Verstärker kosten).
Sockelfreund
Inventar
#6 erstellt: 30. Sep 2006, 17:39
In deinem Fall, bei dem Buget kämen auch aktive Monitore in Frage, z.B.:

http://www.thomann.de/de/the_box_nf06a_aktivnahfeldmonitor.htm

http://www.thomann.de/de/behringer_b2030a_truth_aktivmonitor.htm

http://www.thomann.de/de/alesis_m1_active_620.htm

Viele schwören auf die Behringer.

Passive LS z.B die nuBox 310+ einem vernünftigen Stereo AMP könnte nur schwer unter 400€ bleiben.

mfg
Sockelfreund
KiHToG
Neuling
#7 erstellt: 01. Okt 2006, 00:39
Mit welchem Preis müsste ich denn rechnen, wenn ich mich für passive LS + AMP entscheiden würde?

Und was ist denn in Hinsicht auf erweiterbarkeit sinnvoller?
(Ich will in naher oder auch ferner Zukunft, je nachdem wie es mit dem Geld aussieht, das Teufelset ersetzen.)

Und schonmal vielen Dank für deine Hilfe
Sockelfreund
Inventar
#8 erstellt: 01. Okt 2006, 11:25
Also wenn du auf Surround erweitern willst, wäre ein Stereo AMP hinderlich.

Es sei denn du kaufst jetzt einen Stereoverstärker und später einen Surroundreceiver mit Pre Outs, aber die Augaben dafür wären enorm

Du könntest daher mit einem einstiegsreceiver anfangen z.B.:

http://www.minus-preis.de/Katalog/pnum/70605/

http://www.csmusiksy...a717a586f228b4d356c4

http://www.csmusiksy...a717a586f228b4d356c4

http://www.csmusiksy...a717a586f228b4d356c4

http://www.idealo.de...-avr-1706-denon.html

http://www.idealo.de...rx-v-459-yamaha.html

Die Receiver schenken sich wenig, nur der 916er Pio is sicher der beste.

Was die LS angeht, is die nuBox 310 sicher keine schlechte Wahl, aber auch nicht die einzige.

http://www.csmusiksy...a717a586f228b4d356c4

http://www.csmusiksy...a717a586f228b4d356c4 (kriegste bei dem Händler für 320€)

http://www.csmusiksy...a717a586f228b4d356c4 (die sicher auch)

Es gebe noch die Klipsch RB 25 aber die erzeugen keinen Bass.

Naja und es gibt ne Menge andere.

Bevor du dich aber für einen LS entscheidest, sollteste allesamt vorher probehören und so rausfinden, welche dir am besten gefällt.

Schau dich einfach nach nem HiFi-Händler in deiner Nähe um und erkundige dich nach Kompakt LS bis 300€ das Paar und hör sie dir an.
Ist zwar nicht so bequem, wie die blind ausm Internet zu bestellen, aber es lohnt sich.

mfg
Sockelfreund
KiHToG
Neuling
#9 erstellt: 02. Okt 2006, 16:07
Hab mir das ganze jetzt nochmal durch den kopf gehen lassen und preislich sagt mir die Aktivlautsprecher-variante wesentlich mehr zu, deswegen hätt ich diesbezüglich noch 2 Fragen:

1. Ist es denn möglich/sinnvoll, Sourroudsound mit Aktivboxen zu bekommen?
2. Kann man Aktiv- und Passivboxen im Set "mischen" ohne sehr große Einbußen hinnehen zu müssen? (dass dies nicht optimal ist, ist mir klar)

mfg
Sockelfreund
Inventar
#10 erstellt: 02. Okt 2006, 16:15
Du kannst mehrere Aktiv-LS am PC anschließen, jedoch sollteste bedenken, dass jedes Aktivboxenpaar eine Steckdose braucht.

Zum Punkt 2:
Bei soner Art Mischmasch bräuchteste wiederum doch einen Verstärker und das wäre natürlich nich grad funktionell, daher rat ich von sowas ab.

mfg
Sockelfreund
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel CEM: Störgeräusche
schraini am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  14 Beiträge
Hitzeproblem beim Teufel CEM
Schmidbua am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  5 Beiträge
Satellit Teufel CEM defekt
kaeferblattler am 22.08.2005  –  Letzte Antwort am 23.08.2005  –  2 Beiträge
Aufstellen von Teufel CEM ??
Steve_F. am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  34 Beiträge
Teufel CEM upgraden?
zebrastreifen am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  7 Beiträge
Teufel CEM und Sub Brummen
mugger am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  10 Beiträge
Verwendung des Teufel CEM anstatt des philips hts 3100
Phil1000 am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.08.2009  –  3 Beiträge
Teufel Center CEM 50 C Wandmontage?
FMDJ am 24.09.2007  –  Letzte Antwort am 24.09.2007  –  2 Beiträge
Teufel CEM mit giftigem Form-Aldehyd?
siyaiio am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 06.04.2005  –  10 Beiträge
Kombination "Teufel CEM" mit bestehendem Stereo-System
SirSunny am 29.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAtomicfighter
  • Gesamtzahl an Themen1.386.134
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.632

Hersteller in diesem Thread Widget schließen