brauche Hilfe bei ELTAX Lautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
matrixmorpher
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Nov 2006, 22:12
Hallo, ich bin zur Zeit auf der Suche nach Standlautsprechern.

Mittlerweile habe ich festgestellt, das eine Heco Vitas 600 schlechter klinkt als meine Eltax Opus 3 Lautsprecher.
Von Magnat Monitor 880 wurde mir ebenfalls abgeraten.

Mein Favorit wären die Elac FS 108.2
Die kosten allerdings das Stück ca. 150 Euro und da ich die 4x benötige, also 600 Euro. Soviel habe ich nicht.

Auch wenn jeder schimpft das Eltax absoluter Schrott sei und das Billigste vom Billigen, kann ich das von meinen Eltax Opus 3 überhaupt nicht bestätigen. Ich bin immer wieder überrascht wie frisch die Höhen ans Ohr gelangen.

So nun meine Frage: Da es die Opus 3 wohl nicht mehr zu geben scheint, habe ich mir ein paar Eltax Lautsprecher rausgesucht, weiß allerdings nicht welche was taugen oder besser gesagt welche von denen der beste Lautsprecher von Eltax ist. Da der Eltax Support in Deutschland äußerst dürftig ist, frage ich euch lieben Forumsmitglieder.

Zur Auswahl stehen:

Symphony 6.4
Millennium 200
Millennium 450 MK II
Concept 500
Tangent Avantgarde 200

Im Hintergrund lausche ich gerade Vanessa May. Dazu gesellt sich orchestralischer Metal, o.ä.
Die Lautsprecher werden also seltenst folgenden Musikrichtungen ausgesetzt sein: HipHop, Pop, Reggay, o.ä.


Vielen Dank für Eure Hilfe
Sven


[Beitrag von matrixmorpher am 23. Nov 2006, 22:16 bearbeitet]
FloGatt
Inventar
#2 erstellt: 23. Nov 2006, 23:11
Wenn du nicht weistt, wie die klingen würde ich mal einen Händler aufsuchen und testhören gehen
matrixmorpher
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Nov 2006, 10:53
Sehr schlau!
Würde ich sogar machen, aber wie gesagt, Eltax wird in Deutschland höchstens noch über Conrad vertrieben. Wo sollte ich also die Möglichkeit haben die Probezuhören.
Daher wende ich mich an das Forum falls jemand die Lautsprecher schon gehört hat.
babelizer
Stammgast
#4 erstellt: 24. Nov 2006, 11:34
Hi,

möchte keine Schleichwerbung machen aber schau dir doch mal die Standlautsprecher von JAMO bei Hirsch & Ille an. Topp Preise und JAMO .... einfach gediegen, gerade für deinen Musikgeschmack

Gruß
Torsten
peri62
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Nov 2006, 12:21
Bei mir steht die Eltax Concept 400 an einer Denon UDRA70 Midi-Anlage im Schlafzimmer. Für den Preis geht der Klang ganz in Ordnung, zum Aufwachen reichts jedenfalls und auch abends für Kuschelmusik und so... Verarbeitung ist sehr sauber, Optik passt. Die Concept 500 klingen wahrscheinlich fast gleich, sind aber noch höher belastbar. Bestell sie einfach mal, wenn dir der Klang nicht gefällt wirst du sie in der Bucht schon wieder los.
matrixmorpher
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 24. Nov 2006, 12:34
Ach ja, meine Anlage ist eine Sony STR DB 790 (der QS Serie) und zukünftig will ich CD's mit einem Marantz SACD 7001 hören.
Und dazu eben die passenden Lautsprecher (siehe oben) für Metal, Orchester, Geige, u.ä.
FloGatt
Inventar
#7 erstellt: 24. Nov 2006, 16:55
Bist du handwerklich begabt?
matrixmorpher
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Nov 2006, 18:20
Ich habe mir mal zwei primitive Lautsprecher zusammengebaut, wenn Du das meinst. Aber jetzt will ich doch etwas mehr Qualität.
FloGatt
Inventar
#9 erstellt: 24. Nov 2006, 18:43
Kommt Lautsprecher-Selbstbau in Frage?
matrixmorpher
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 24. Nov 2006, 19:48
Ich muß gestehen, das ich für Selbstbau zu ungeschickt bin.
FloGatt
Inventar
#11 erstellt: 24. Nov 2006, 20:06
Ok
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche dringend Hilfe bei der Aufstellung von Lautsprechern
?xxx? am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  9 Beiträge
Hilfe bei Lautsprechern
Chrees2 am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 27.11.2004  –  5 Beiträge
Hilfe bei Flach-Lautsprechern
erni-e am 23.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  13 Beiträge
Eltax oder Canton.
harmin4000 am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 09.07.2006  –  16 Beiträge
Brauche hilfe bei Lautsprecheraustellung
Bernd100 am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe bei Boxenwahl!
Nullvier am 10.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.12.2007  –  21 Beiträge
Brauche hilfe bei Lautsprecherwahl
jonas74 am 17.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe bei Boxenauswahl
challostitch am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe bei Lautsprecherwahl
Crunk1337 am 01.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  5 Beiträge
Brauche Hilfe
metsumoco am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  73 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmajchii
  • Gesamtzahl an Themen1.380.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.182

Hersteller in diesem Thread Widget schließen