Veralten (Surround-)Lautsprecher?

+A -A
Autor
Beitrag
Kakapofreund
Inventar
#1 erstellt: 07. Sep 2007, 22:02
Wenn man heute ein aktuelles 5.1-Lautsprecher-Set einer Marke wie nubert, Teufel, etc. kauft, kann es dann sein, dass es in 5 oder 10 Jahren veraltet sein wird?

Damit meine ich: besteht hier, so wie auch bei A/V-Receivern, DVD-Abspielgeräten, Fernsehern etc. die Möglichkeit, dass diese Lautsprecher Nachfolger haben, die ihnen (klanglich) überlegen sind?

Konkretes (evtl. überflüssiges) Beispiel:

Ein A/V-Receiver wird durch ein neues Modell ersetzt. Das neue Modell kostet in etwa so viel, wie das alte, damals als es raus kam, hat aber eventuell etwas mehr Leistung und sowieso neue Features, wie z.B. heute die neuen HD-Audioformate.

Was aber ist mit Lautsprechern?

Ich höre z.B. hin und wieder Musik mit Lautsprechern der Marke Grundig aus den End-70er Jahren. Ich empfinde den Klang der Lautsprecher als sehr ansprechend, gar besser als den Klang vieler neuer Lautsprecher, die ich zwischendurch mal gehört habe und sich auch in einer bestimmten Preisregion bewegen.

Meine Frage soll sich aber vor allem auf Lautsprecher beziehen, die für den Surround-Einsatz gedacht sind. Diese sind ja auch hin und wieder mal mit dem THX-XYZ-Schild beklebt. Kann es gerade hier z.B. sein, dass THX Ultra 2 veraltet sein wird und durch THX Ultra 3 ersetzt wird, und dass die dann neuen THX Ultra 3-Lautsprecher besser klingen, als die "alten" THX Ultra 2.

Kann es aber hingegen auch sein, dass Nachfolgelautsprecher schlechter klingen oder schlechter verarbeitet sind, als die Vorgänger?

Vielleicht schmeiße ich hier etwas viel durcheinander und frage etwas sehr allgemein... sorry dafür. Aber mich würde mal brennend interessiern, was ihr so bezüglich der Entwicklung von insbesondere Lautsprechern für den Surround-Betrieb beobachtet habt. Stetige Verbesserungen, Gleichbleibendes oder gar Verschlechterungen?!
DZ_the_best
Inventar
#2 erstellt: 08. Sep 2007, 17:44

Konkretes (evtl. überflüssiges) Beispiel:

Ein A/V-Receiver wird durch ein neues Modell ersetzt. Das neue Modell kostet in etwa so viel, wie das alte, damals als es raus kam, hat aber eventuell etwas mehr Leistung und sowieso neue Features, wie z.B. heute die neuen HD-Audioformate.


Wobei Verstärker nur im Bezug auf die Ausstattung mit der Zeit veralten.


Was aber ist mit Lautsprechern?


In den letzten Jahrzehnten gab es keine bahnbrechenden Neueurungen bei der Lautsprecherentwicklung, daher müssen neue Lautsprecher auch nicht unbedingt besser klingen als alte.


Meine Frage soll sich aber vor allem auf Lautsprecher beziehen, die für den Surround-Einsatz gedacht sind. Diese sind ja auch hin und wieder mal mit dem THX-XYZ-Schild beklebt. Kann es gerade hier z.B. sein, dass THX Ultra 2 veraltet sein wird und durch THX Ultra 3 ersetzt wird, und dass die dann neuen THX Ultra 3-Lautsprecher besser klingen, als die "alten" THX Ultra 2.


THX ist nur ein Qualitäts-Zertifikat.
Bei neueren Zertifikaten können die Ansprüche höher angesiedelt sein, aber entsprechende Geräte kosten dann auch mehr.

MFG DZ
Goostu
Inventar
#3 erstellt: 10. Sep 2007, 10:07
ich glaube nicht, dass man einen grossen klanglichen unterschied hört bei lautsprechern 2007 minus 5 Jahre (=2002) und lautsprechern 2007 plus 5 Jahre (=2012).

hindert dich die möglichkeit, dass deine lautsprecher veralten, am kauf??

gruss goostu
Kakapofreund
Inventar
#4 erstellt: 10. Sep 2007, 13:52

Goostu schrieb:
ich glaube nicht, dass man einen grossen klanglichen unterschied hört bei lautsprechern 2007 minus 5 Jahre (=2002) und lautsprechern 2007 plus 5 Jahre (=2012).

hindert dich die möglichkeit, dass deine lautsprecher veralten, am kauf??

gruss goostu


Hallo!

Ich habe das Teufel Theater 10 als 7.1-Version bestellt und werde es aber erst dann richtig nutzen können, wenn sich der "Formatkrieg" was HD betrifft entschieden hat, bzw. eventuell dann, wenn Firma Denon einen entsprechenden Nachfolger des DVD-A1 oder A11 im Programm hat. Ich hoffe das war kein Fehlkauf. Leider kann ich die Lautsprecher nicht richtig testen, da das Heimkino eben wegen der unsicheren HD-Sache noch nicht gebaut ist (fertig geplant ist es schon). Ich will einfach kein Geld in Technik investieren, die noch ziemlich "unsicher" ist. Vielleicht ist mein Gedankengang falsch, aber ich warte. Den Teufel-Kauf habe ich hingegen als Schnäppchen wahrgenommen. Ich hoffe, die LS werden im künftigen Heimkino einigermaßen brauchbar sein. Ist das töricht von mir?

Hat hier jemand das Theater 10, der das hier (zufällig) liest? Ich wäre sehr an Erfahrungen interessiert.


[Beitrag von Kakapofreund am 10. Sep 2007, 13:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie macht Teufel das?
HarzerJung am 08.07.2005  –  Letzte Antwort am 11.07.2005  –  30 Beiträge
Neues 5.1 Lautsprecher-Set
Christoph2383 am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  7 Beiträge
DIY Portabler Lautsprecher, etwa wie JBL Charge etc.
Lukas1801 am 02.07.2016  –  Letzte Antwort am 03.07.2016  –  4 Beiträge
Surround Lautsprecher einpegeln - wie?
Hi-Fi_Fee am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2013  –  9 Beiträge
Kann ich meine Lautsprecher SO aufstellen?
Kaaniboy am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 09.02.2012  –  8 Beiträge
5.1 Surround Lautsprecher oder doch 2 Standboxen
danny93 am 30.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  16 Beiträge
Wie kann man Lautsprecher stören?
Farfan11 am 20.05.2014  –  Letzte Antwort am 20.05.2014  –  2 Beiträge
Neubau: Wie Lautsprecher aufstellen?
picotto am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  3 Beiträge
Teufel Lautsprecher ?
onkelm am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  4 Beiträge
Lautsprecher Set
Heimwerkerking am 01.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.08.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedRazz*
  • Gesamtzahl an Themen1.379.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.285.610

Hersteller in diesem Thread Widget schließen