Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rebekkan Bakken...wow...

+A -A
Autor
Beitrag
front
Inventar
#1 erstellt: 03. Mrz 2005, 12:48
Hi,
also, ich höre solche Musik NICHT (eigentlich) und war bislang noch nie ein Freund des Jazz oder der klassischen Musik ABER, diese letzte Bakken CD (is that you) hat`s mir angetan.
Es ist ja auch kein wirklicher Jazz...

Allerdings fällt es schon noch unter die Kategorie...was ich nicht für möglich gehalten hätte.

Das zeigt mir, dass der Bereich "Jazz" doch sehr "breit" gefasst werden muss und auch durchaus anhörbare (nicht schlagen... ) Scheiben hervorbringt.

Diese Scheibe hat geniale Soundstrukturen, tolle Atmo., versteckte aber schöne Melodiemomente (für mein Empfinden) und ist klasse aufgenommen... (ausserdem sieht sie echt scharf aus und spielt demnächt vor meiner Tür, in Mülheim an der Ruhr).

Nun, überrascht dass ich Musik aus dem entfernt angehauschtem Bereich "Jazz" überhaupt gut finden kann, wollte ich fragen ob es in dieser Richtung noch mehr gibt was empfehlenswert sein könnte...

Meine Musik ist sonst sowas von weit von dieser entfernt... aber diese Scheibe, klasse...

Gruss,
front


[Beitrag von front am 03. Mrz 2005, 12:49 bearbeitet]
Haichen
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2005, 13:08
Hai front

Hier meldet sich noch ein "Leidgenosse".
Bisher habe ich mich mit solcher Musik auch nicht beschäftigt.

Rebecca Bakken habe ich noch vor mir.

Musik von Silje Nergaard (Posting vom mir unter Blues/Jazz) hat mich schon begeistert.
Falls Du den Silberling von Silje Nergaard noch nicht kennst, so hier also meine Empfehlung.
Schnapp Dir mal ihre CD von 2003 "Nightwatch".

Hier noch ein weiterer Tip.
Diese Musik gehört allerdings in die Sparte.
Pop/Rock/Songwriter..

Die Scheibe ist schon etws älter..aber m.E. zeitlos gut !!

Katja Maria WERKER "contact myself" (2000)

Silje Nergaard und Katja Maria Werker wechseln sich zur Zeit ohne Ende in meinem Player ab..
Vorsicht..Suchtgefahr.

Diana Krall hat auf ihrem letzdem Album (2004, The girl in the other room) sehr schöne Stücke, allerdings finde ich diese Musik etwas schwerer zugänglich..
Bin ja auch kein Jazz-Fan.


[Beitrag von Haichen am 03. Mrz 2005, 13:10 bearbeitet]
lantanos
Stammgast
#3 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:09
Hallo ihr beiden,
im Jazz/Blues-Brett, Nergaard-Posting habe ich eine andere CD von R. Bakken erwähnt!

Die Werker-CD ist brilliant aufgenommen, allerdings ist mir die Gute auf die Dauer zu elegisch. Aber ohne Zweifel ein kleines Highlight, das in keiner Sammlung fehlen sollte. Es gibt sie doch noch, die guten deutschen Musiker. Kennt ihr Friend 'n' Fellow"? Auch ein deutsches Musikerpaar, die einige sehr gut produzierte Sachen herausgebracht haben, und - eine tolle Sängerin!

Gruß
Horst
Haichen
Inventar
#4 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:33
Hallo lantanos..

ich bin ja in dieser Hinsicht noch Neuling.
Brauche wohl noch etwas Zeit.
Deine Tips sind notiert.

Der Silberling von Katja Maria Werker beeindruckt mich.
Auf dieser Scheibe sind aber auch Songs, die ich nicht so mag.
Wie das so ist...
Von K.M. Werker soll jetzt im März eine neue Scheibe erscheinen..werde mal reinhören.

Friend`n Fellow..werde ich mich bei Gelegenheit mal mit beschäftigen.


[Beitrag von Haichen am 03. Mrz 2005, 14:38 bearbeitet]
scrooge
Stammgast
#5 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:42
Hallo,

Sidsel Endresen (ACHTUNG: Jazz )
Madeleine Peyroux (ACHTUNG: Jazz )
Natalie Merchant (Singer/Songwriter - Pop/Folk)
Katie Melua (Jazz - Pop)
Emiliana Torrini (1. Veröffentlichung TripHop, 2. eher Pop/Folk, sehr zart)
Jorane (ja, was is das eigentlich ...)

undundund ....

Viel Spas beim Anhören und beim Entdecken neuer Musikwelten! Ich habe - aus der Alternative/Hardcore/... - Ecke kommend - das Aha-Erlebnis auch erst relativ kurz hinter mir und finde täglich Neues, das mich so richtig begeistert

Lg.
Haichen
Inventar
#6 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:56
scrooge..danke für die tips.


-Katie Melua - CD finde ich sehr gut..habe ich schon.

-E. Torrini 1.CD anspruchsvolle Popmusik.. 2. und aktuelle CD sehr anspruchsvoll..ich zögere noch..habe mich noch nicht reingehört.

-Jorane..auch nach mehrmaligen hören..nö..ist halt Geschmacksache..

S. Endresen, M. Peyroux und N. Mechant..habe ich noch vor mir..
sledge
Stammgast
#7 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:09
Hi front,
wann spielt Rebecca denn in Mülheim? Ich wohne nämlich auch dort...
Im April kommt übrigens Kari Bremnes...kann ich auch nur empfehlen.
Beste Grüße
Sledge
front
Inventar
#8 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:41
Hi,
danke für die Tips, werde bei Gelegenheit mal reinhören.

@sledge,
nächsten Fr. im Ringlok Schuppen... 19,95 EUR.

P.S. es ist nat. nicht RebekkaN...vertipper...
lantanos
Stammgast
#9 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:58
Hai Hai,

wenn du an Natalie Merchant gerätst, dann hör dir unbedingt das Livealbum an, es enthält Material aus ihren CDs "Tiger Lilly" und "Ophelia". Für mich eine der am besten abgemischten Live-CDs, ja und zu Natalie Merchants Stimme muss man nichts sagen.

Falls sie dir gefällt, dann versuche es auch mit Beth Orton, CD-Tipp "Central Reservation". Heather Nova kennst du wahrscheinlich schon, passt auch in diese Riege.

Gruß
Horst
scrooge
Stammgast
#10 erstellt: 03. Mrz 2005, 18:21

lantanos schrieb:
Hai Hai,

wenn du an Natalie Merchant gerätst, dann hör dir unbedingt das Livealbum an, es enthält Material aus ihren CDs "Tiger Lilly" und "Ophelia". Für mich eine der am besten abgemischten Live-CDs, ja und zu Natalie Merchants Stimme muss man nichts sagen.

Falls sie dir gefällt, dann versuche es auch mit Beth Orton, CD-Tipp "Central Reservation". Heather Nova kennst du wahrscheinlich schon, passt auch in diese Riege.

Gruß
Horst


Hallo Horst,

hatten wir das nicht schon mal in nem anderen Thread ? Ich emfehle halt mal "My skin" aus Ophelia zum Einstieg (aber das Live-Album ist wirklich toll).

Wenn wir schon bei Heather Nova und Beth Orton sind noch ein paar Empfehlungen aus der Pop/Rock und Elektronik - Schiene:

Tori Amos (natürlich )
Portishead
Beth Gibbons
Slow train soul
Jewel

Lg.
lantanos
Stammgast
#11 erstellt: 03. Mrz 2005, 18:32
Jetzt wo du es sagst

Aber deine Empfehlung war doch mehr an Haichen gerichtet, oder?

Gruß
Horst
scrooge
Stammgast
#12 erstellt: 03. Mrz 2005, 19:08

lantanos schrieb:
Jetzt wo du es sagst

Aber deine Empfehlung war doch mehr an Haichen gerichtet, oder?

Gruß
Horst


Ja, natürlich (bzw. an Front, hat immerhin den Thread eröffnet) .....

Lg.
Waldilein
Neuling
#13 erstellt: 24. Mrz 2005, 10:37
Hi Lantanos,
super Tip mit dem Livealbum. Hab mir das gestern gleich besorgt und auch noch die Ophelia. Echt Klasse.

Ich bin auch schon ganz gespannt auf die neue Werker CD. Ist seit Jahren meine Nummer 1.



__________________________________________________
wenn du an Natalie Merchant gerätst, dann hör dir unbedingt das Livealbum an, es enthält Material aus ihren CDs "Tiger Lilly" und "Ophelia". Für mich eine der am besten abgemischten Live-CDs, ja und zu Natalie Merchants Stimme muss man nichts sagen
lantanos
Stammgast
#14 erstellt: 24. Mrz 2005, 14:32
Oh, gibts ne neue von K. M. Werker? Wann? Wo?

(Neu)gierigen Gruß
Horst
Waldilein
Neuling
#15 erstellt: 24. Mrz 2005, 15:18

lantanos schrieb:
Oh, gibts ne neue von K. M. Werker? Wann? Wo?

(Neu)gierigen Gruß
Horst



Sollte im März kommen ist aber auf Herbst 2005 verschoben worden. Finde ich wirklich sehr schade
Haichen
Inventar
#16 erstellt: 24. Mrz 2005, 16:05
Hallo Waldilein !

Danke für die Werker-Info.
Schade..naja..die neue CD von ihr ist somit vorgemerkt.

Greets


[Beitrag von Haichen am 24. Mrz 2005, 16:05 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Orientalischer Jazz/Klassik
springfeder am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 31.07.2015  –  8 Beiträge
S: Instrumentale Musik [CD]
Quadralfan am 09.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  5 Beiträge
CD-Billiganbieter CD WOW Konkurs?
Phonomaster am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  24 Beiträge
AUDIOPHIL = GIBT`S NICHT VIEL ???
steinbeiser am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  11 Beiträge
Radiosendungen Jazz bzw. Independent
Sober am 23.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  6 Beiträge
Musik/Jazz verschiedenen vorhandenen Themen zuordnen, wenn es auf mehrere Themen zutrifft?
Goodman_ am 08.04.2013  –  Letzte Antwort am 14.04.2013  –  3 Beiträge
Wer kennt diese wunderschöne Musik?
cyberhawk am 14.06.2008  –  Letzte Antwort am 26.06.2008  –  13 Beiträge
Scheiben, die mich nerven und die ich überbewertet finde !!
Mimi001 am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.05.2008  –  372 Beiträge
Classic in Jazz,Pop und Unterhaltungsmusik
crazy_gera am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2012  –  36 Beiträge
Song suche, mir fällt der Name nicht ein!!
New_Bass am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 29.05.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemein Widget schließen

  • Yamaha
  • Sony
  • Denon
  • Marantz
  • AKG
  • Heco
  • Jay-Tech
  • Canton
  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder801.670 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedVolkerPutt
  • Gesamtzahl an Themen1.335.732
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.501.657