Anlage zerstört Lautsprecher, warum?

+A -A
Autor
Beitrag
Pimpy
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Aug 2006, 01:58
Gut das du das Thema jetzt schon vertiest, eigentlich hatte ich das gar nicht vor, da aber heute nachmittag wieder ein LS in Arsch gegangen ist, muss am System etwas verkehrt sein..

Wenn ich mein Radio anschalte und gleichzeitig damit den Verstärker, dann gibt es immer so einen kleinen Knall/Knacks der durch alle lautsprecher geht, dabei sind mir auch die beiden lautsprecher kaputt gegangen. Nun frag ich mich woran es liegen kann, ist vllt. etwas falsch eingestellt?

Radio: Alpine CDE 9828RB
Verstärker: Magnat Classic 360
FS: Powerbass PB CK6
Hinten: 2 Orig. Lautsprecher von denen heute der linke nen Abgang gemacht hat.

Die Level Regler vopm Verstärker sind nur ganz minimal aufgedreht, Bass Boost ist nur hinten drin. Ich habe eine Frequenzweiche für das FS drin, die hinteren werden direkt vom Verstärker angesteuert.

Ich hoffe das reicht erstmal zur Info um den Cracks bei der Fehlersuche zu helfen!

Danke euch im voraus,

Gruß Pimpy
Krümelmonster
Inventar
#2 erstellt: 01. Aug 2006, 08:28
Also, ein leichter Ein- oder Ausschaltplop ist oft normal. Um damit was zu beschädigen muß es aber schon ein lauter Knall sein!
Ansonsten ist sowas lediglich unschön.
Was geht dann genau kaputt? Der HT oder der Bass??
Geht die Membrane nach außen oder innen, wenn die Endstufe angeht, dann wäre eine Gleichspannung am Ausgang, da könnt ich mir sowas vorstellen.
Justin-Corolla
Stammgast
#3 erstellt: 01. Aug 2006, 09:02
Das hört sich jetzt dumm an aber schau noch ob die Regler auch wirklich auf minimum sind und net auf max. so hab ich meine ersten FS auch kaputt gemacht.
Pimpy
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Aug 2006, 12:31
Also die Regler stehen wirklich auf minimum und es ist schon ein ziemlich lauter Knall. Die TMT's gehen kaputt, die Hochtöner sind noch gut. Man kann nicht sehen wohin sich die Membrane bei so einem Knall bewegt. Kann es sein das der Verstärker mit 90 Watt an 4 Kanälen zu viel Power für die Lautsprecher hat? DIe Powerbass müssten das aber eigentlich abkönnen, die orig. warscheinlich nicht.
Krümelmonster
Inventar
#5 erstellt: 01. Aug 2006, 12:38
Minimum ist dann auf 2V oder sowas, nicht auf 0,2V!!!
Zieh mal die Cinchstecker ab und schau, obs dann immernoch knallt!
Wenn nicht, liegt die Ursache am Radio!
Wenn doch, liegt die Ursache an der Endstufe!
Check das mal und gib wieder bescheid.
driepsy
Stammgast
#6 erstellt: 01. Aug 2006, 13:15
Bass Boost soll und muss aus sein ich (mein Brudder) hat schon so 4 Ls gekillt

Hilft es was die Lautstärke vom Radio ganz runter zu drehen?

Wenn net liegt es am Radio, aber dazu hat Krümmelmonster ja was geschrieben.
Pimpy
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 01. Aug 2006, 13:15
Also habe eben alles ausprobiert. Mit Motor an, mit Motor aus. Mit Cinchsteckern dran und ohne. Mit Pegeln aufgedreht mit Pegeln runtergedreht. Es ist heute immer nur ein kleiner leiser ton. Nicht dieses Knacken das die Lautsprecher durchgehauen hat.
driepsy
Stammgast
#8 erstellt: 01. Aug 2006, 13:18
Ein kleines Plop oder so ist normal.
Krümelmonster
Inventar
#9 erstellt: 01. Aug 2006, 13:19
wieso schreiben mich eigentlich immer alle mit 3 'm'??
Pimpy
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 01. Aug 2006, 13:40
Ja Bass Boost ist auch aus, kann es sein das manchmal zu Spannungsspitzen kommen, die ungefiltert in die LS gehen?
Krümelmonster
Inventar
#11 erstellt: 01. Aug 2006, 13:41
sollte so nicht sein!
Aber das würde man ja auch hören.
Pimpy
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Aug 2006, 14:48
Mann was kann das blos sein? Ich habe halt keine Lust mir jetzt vernünftige Lautsprecher zu kaufen und die dann eine Woche nach Einbau wieder wegschmeißen zu können. Kann sowas evtl. durch Vertauschung von Polen kommen?
Discompact
Stammgast
#13 erstellt: 01. Aug 2006, 16:56
versuch mal einen anderen verstärker!
Tony_Damager
Stammgast
#14 erstellt: 01. Aug 2006, 17:49

Krümelmonster schrieb:
wieso schreiben mich eigentlich immer alle mit 3 'm'??


tu ich doch gar nich, Krümmelmmonster
Krümelmonster
Inventar
#15 erstellt: 01. Aug 2006, 18:17
Oooouuukäääääääiiia!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HU zerstört - aber so??
Tom_E am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  3 Beiträge
Sub zerstört Lautsprecher !
zu_LEise am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  5 Beiträge
Fette Anlage zerstört Lichtmaschine?
irgendwerausnrw am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  27 Beiträge
Relativ kleine Anlage zerstört Lima??
NikO@music am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  11 Beiträge
Warum verbaut Audi Standardmäßig 6 Ohm Lautsprecher
UclaBruins am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2012  –  18 Beiträge
150 Watt Lautsprecher übersteuern an 2x100 Watt Endstufe! Warum?
rubert am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  13 Beiträge
Anlage Läuft falsch bzw wechselt,warum?
Stormraider am 04.08.2007  –  Letzte Antwort am 05.08.2007  –  3 Beiträge
Autoradio zerstört?
Charliefirpo am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 04.03.2009  –  2 Beiträge
Antennenstörungen, Warum???? Bitte Helfen!!!!
Pepepit am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  3 Beiträge
Lima pfeifen aber nicht durch die HiFi Lautsprecher ! Warum?
->e<- am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Alpine

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitgliedfettarme_H-Milch
  • Gesamtzahl an Themen1.376.335
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.516