Wie verkabelt man 2 - 3 Endstufen und versorgt sie mit strom?

+A -A
Autor
Beitrag
Goernitz
Inventar
#1 erstellt: 21. Sep 2006, 11:17
Wie verkabelt man 2 - 3 Endstufen und versorgt sie mit strom?

In meinem neuen projekt soll nämlich ein sub amp verbaut werden und 1 oder 2 amps fürs FS, die frage ist nur wie versorge ich den ganzen spaß mit strom?

Es soll in einen skoda fabia verbaut werden, und genau wie bei seat passt vorne im motteraum durch die durchführung maximal ein 35er kabel richtung innenraum

Amps werden sowas in richtung Steg AQ 75.4, AQ 60.2, AQ 100.2, steg QM 220.2 (nur mal wegen der leistung, können auch andere amps werden, je nachdem was ich erwische :D)

Dazu Fragen:

1. Was brauch ich da für ne sicherung vorne nach der batterie

2. wie verteile ich den strom am besten auf die amps (gibts da verteiler, so wie in der haus elektrik diese weißen dosen?)

3. reichen da noch powercaps aus (zumindest vor der sub endstufe, die FS endstufe(n) werden ja net so viel ziehen)

4. fals bei 3. die antwort nein ist, was ist bei der leistung am sinvolsten, ne neue starterbatt, oder ne zusatzbatt?

5. und wie klemmt man so ne zusatzbatt an?
tom999
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2006, 12:24
1. Wie hoch du deine Endstufe absicherst liegt nicht an den verwendeten Endstufen sondern bestimmt dein Stromkabel! Ich würde 35er mit 100 A absichern!

2. Ja, gibt so Verteiler, schauen nur besser aus wie die in der Hauselektronik... Allerdings kannst du auch ein evtl. Cap als Verteiler nutzen

3. Das kommt drauf an welche Endstufen du dann wirklich verbaust, mit welcher Impedanz diese laufen und wie gut deiner Starterbatterie ist.

4. Grds. würde ich sagen du brauchst keine Zusatzbatterie! Eine gute Starter ist immer sehr sinnvoll!

5. Schau mal im Car-Hifi-Wissen-Verkabelungsbereich! Da steht alles beschrieben!
Goernitz
Inventar
#3 erstellt: 21. Sep 2006, 13:28
1. kann mich ja dann nochmal an euch wenden wenns soweit ist, die frage der verkabelung hat mir nur ein wenig geplagt

2. solche verteiler aus der haus elektronik sind aber güsntiger und es soll eh alles in einen doppelten boden...

und cap als verteiler? aber ein cap an 2 oder 3 amps ist net das ware, oder dann in reihe, vom cap 1 gehts zum fs und zum cap 2, und von da aus zum sub?

3. wie 1. (wird aber ein 4 ohm system, habe nen 12er xion 4 ohm, und fs wird auch 4 ohm)

4. dachte ich mir, habe einen gesehen der hatte ne gute starterbatt im audi 80 und daran ne helix doppel kombo und 2x xions...

5. naja fällt ja eh raus wenn ne gute starterbatt reicht...
audia6c4
Stammgast
#4 erstellt: 22. Sep 2006, 09:22
zu 2) du kannst natürlich auch kupferschienen zur stromverteilung verwenden...

mfg Thomas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Strom?
Kc*Rage am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  10 Beiträge
Strom?
Gamefire am 09.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  3 Beiträge
Temperaturfühler für 3 Endstufen? wo und wie?
Reandy am 28.07.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  18 Beiträge
Strom-Problem
Axel852 am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 21.06.2005  –  5 Beiträge
strom
Maxi1987 am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  7 Beiträge
Kabelquerschnitt und Anschluss Strom
FlexM3 am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.01.2009  –  7 Beiträge
Cap an 2 Endstufen?
Meier85 am 02.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  12 Beiträge
Endstufen Netzteil Überprüfung, wie?
Lukas-jf-2928 am 19.01.2011  –  Letzte Antwort am 21.01.2011  –  3 Beiträge
Stromversorgung für Eton Endstufen
Skeet am 07.06.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  4 Beiträge
Wieviel Strom riecht für F2-500 und Clarion?
Jimbo195 am 22.06.2008  –  Letzte Antwort am 24.06.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedBennyBoom
  • Gesamtzahl an Themen1.383.117
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.292