Pioneer - defekte Sicherung in der Masseleitung

+A -A
Autor
Beitrag
Dennis@
Neuling
#1 erstellt: 22. Sep 2006, 23:01
Guten Tag,
ich habe vor fast 2 Wochen mein Autoradio (Pioneer – DEH-P3600MPB) in Reparatur gegeben.
Der Grund dafür war, dass ich seit einiger Zeit die Lichtmaschine in den Boxen gehört habe.
Nach langem rumprobieren habe ich raus gefunden, dass es am Autoradio lag.
Und zwar nur wenn es über die Endstufe (Verstärker) läuft.

Nun hat mir Pioneer ein schreiben bei gelegt. Mit dem kann ich aber recht wenig anfangen da ich mich nicht wirklich im Car-Hifi Bereich auskenne.

Könnt ihr mir bitte da weiter helfen?
>>> KLICK <<<
Bitte auf den LINK klicken. Ich habe das Schreiben hoch geladen.

Danke im Vorraus.


Gruß,
Dennis @
Onkel_Alex
Inventar
#2 erstellt: 23. Sep 2006, 08:23
oh, interessant... kannst du mir mal die schaltung unten rechts in besserer quali einscannen? wäre klasse!


zu deinem problem:
also, bei deinem radio war wahrscheinlich die interne masse-sicherung defekt. diese schütztdas radio davor, dass über die chinchmasse ein zu hocher strom fliesst.

ist der defekt nach einem ein/umbau der anlage aufgetreten? bist du da zufällig mit batterie-plus an das chinchkabel gekommen? wenn ja, dann ist die sicherung wohl dadurch durchgebrannt.

vielleicht hast du aber auch einen zu schlechten masse-punkt, bzw. ein zu dünnes masse-kabel an der endstufe verbaut.
Amperlite
Inventar
#3 erstellt: 24. Sep 2006, 22:42

Dennis@ schrieb:
Nun hat mir Pioneer ein schreiben bei gelegt. Mit dem kann ich aber recht wenig anfangen da ich mich nicht wirklich im Car-Hifi Bereich auskenne.


Das ist garnicht mal schlecht formuliert.
Wäre vielleicht was für die Rubrik Car-Hifi Wissen!
SGK-23
Stammgast
#4 erstellt: 25. Sep 2006, 11:25
Es ist keine Sicherung im Radio defekt. Eher eine in der Endstufe. Am besten für die Endstufe eine direkte Leitung masse zur Batterie ziehen und vom Radio auch.
Pioneer geht davon aus das Deine Endstufe ohne einen Differenzverstärker arbeitet der Masseschleifen und Störsignal herausfiltert.
Onkel_Alex
Inventar
#5 erstellt: 25. Sep 2006, 11:29

SGK-23 schrieb:
Es ist keine Sicherung im Radio defekt. Eher eine in der Endstufe. Am besten für die Endstufe eine direkte Leitung masse zur Batterie ziehen und vom Radio auch.
Pioneer geht davon aus das Deine Endstufe ohne einen Differenzverstärker arbeitet der Masseschleifen und Störsignal herausfiltert.


du hast es dir nicht richtig durchgelesen, oder?

endstufen haben keine sicherung in der chinchmasse. halbwegs ordentliche radios schon!
und wenn diese defekt ist kann es, genau wie beschrieben, auch zu störungen kommen.
so ne sicherung brennt schnell durch. musst nur mal versehentlich mit der chinchmasse ein spannungsführendes kabel erwischen...
SGK-23
Stammgast
#6 erstellt: 25. Sep 2006, 11:34
Oha, das habe ich dann wohl nicht gelesen.

Aber Endstufen haben Entstörkondensatoren auf Masse genau wie hochohmige Widerstände die Störspannungen unterdrücken sollen.
Onkel_Alex
Inventar
#7 erstellt: 25. Sep 2006, 12:07
trotzdem, ein lima-pfeiffen kommt durch.
das kann man nicht so einfach aus dem nutzsignal rausfiltern.
die kleinen (bei steg z.b. 1nF) entstörelkos am eingang filtern nur sehr sehr hochfrequente bestandteile raus...
SGK-23
Stammgast
#8 erstellt: 27. Sep 2006, 09:34
Dafür hat eine Steg ab der QM Serie auch einen Summenverstärker im Eingangsbereich!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Masseleitung oder Karosserie
jsb2003 am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 27.05.2006  –  6 Beiträge
Erst defekte Sicherung und jetzt schaltet Endstufe einfach ab!
Mozzer_Lita am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  24 Beiträge
Masseleitung zur Batterie oft zu dünn?
nakidei am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  3 Beiträge
defekte Endstufe.
mtothex am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  18 Beiträge
Sicherung in die Minusleitung. Geht das?
zapor am 20.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2008  –  14 Beiträge
Defekte Steg AQ 240.1
Vincent-84 am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  7 Beiträge
Defekte Dietz 1F cap
ElKaputo am 09.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  16 Beiträge
Sicherung
Maverick121 am 18.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  3 Beiträge
Sicherung?
maXTC am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 18.02.2004  –  3 Beiträge
Sicherung
DJ_Bible am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 48 )
  • Neuestes Mitgliedixodes
  • Gesamtzahl an Themen1.376.186
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.224