Lichtorgel 12v?

+A -A
Autor
Beitrag
Hernig
Inventar
#1 erstellt: 12. Okt 2006, 21:23
Weiß nicht ob ich hier richtig bin mit der frage - falls nicht - sry


nun zu meiner frage:
weiß einer ob es lichtorgeln oder blitzlicht-anlagen gibt, die 12v brauchen????
wenn ja wo?
oder weiß einer wie ich das hinbekommen könnte, weil ich bislang nur welche mit 230v gesehn habe

danke für alle antworten


[Beitrag von Hernig am 12. Okt 2006, 21:25 bearbeitet]
bc2k1
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2006, 21:51
Falls es keine geben sollte, könnte man ja mal die Möglichkeit mit nem 230V/12V Wandler in Betracht ziehen.


bc2k1
Hernig
Inventar
#3 erstellt: 12. Okt 2006, 22:02
ich machs schnell;)
wo gibts den und wie teuer is son ding?

thx erstmal:)
Brandon_C
Stammgast
#4 erstellt: 12. Okt 2006, 22:10
....ebay

gibste ein wechselrichter und ZACK 20mio dinger

suchste dich ein raus 12V/230V

vorher schauste mal was die lustige lichtorgel für ne leistung hat wenn die zB 200W hat kaufste dich a wechselrichter mit 300W dauerleistung kost um die 35euro.

nur das als bsp.

mfg basti
Heimwerkerking
Inventar
#5 erstellt: 12. Okt 2006, 22:26
Macht doch nicht so einen Unsinn mit nem Wechselrichter. Es gibt soviele Schaltungen für 12Volt Lichtorgeln. Meistens dann mit LEDs. Bei Conrad gibt es sogar Einen fertigen Bausatz. Sollte dir eine LED pro Kanal ncht reichen nimmste Statt der LED nen Relais und kannst dann deutlich stärkere Leuchten bliunken lassen.
Tonhahn
Inventar
#6 erstellt: 12. Okt 2006, 22:56
hmm, ist es das wo die lämpchen z.b. wie bei dem nightrider-auto hin ung her leuchten?
wenn ja, ich hab da ne schaltung für 12V.. wenn du interessiert bist sag bescheit.

Mfg Jb
Simon
Inventar
#7 erstellt: 13. Okt 2006, 16:38
Ein Freund von mir hat in seinem Auto ein paar kleine Neonröhren verbaut, die recht schön mit dem Takt mitblinken.

Sowas sollte es eigentlich überall zu kaufen geben.

Grüße
Simon
Tonhahn
Inventar
#8 erstellt: 13. Okt 2006, 16:58
ahh das ist standart das die auch en mikrofon eingebaut haben, sodass die bei musik mitspielen ..

Mfg Jb
Hernig
Inventar
#9 erstellt: 13. Okt 2006, 22:00

Heimwerkerking schrieb:
....mit LEDs. Bei Conrad gibt es sogar Einen fertigen Bausatz....


hab ich mir auch shon gedacht aber snd die echt so hell wie normale orgeln???

nja sonst bau ich da ebn ultrahelle leds ein
die sind übel

nja thx erstmal
Hernig
Inventar
#10 erstellt: 13. Okt 2006, 22:04
oh hab grad gesehn, da sind mehrere leds drin;)
oollii
Gesperrt
#11 erstellt: 13. Okt 2006, 22:16
Heimwerkerking
Inventar
#12 erstellt: 14. Okt 2006, 23:07

Hernig schrieb:

Heimwerkerking schrieb:
....mit LEDs. Bei Conrad gibt es sogar Einen fertigen Bausatz....


hab ich mir auch shon gedacht aber snd die echt so hell wie normale orgeln???

nja sonst bau ich da ebn ultrahelle leds ein
die sind übel

nja thx erstmal


Entweder halt Ultrahelle LEDEs verwenden (auf die Stromaufnahme achten) oder halt die LEDs durch Relais ersetzen und dann bist du auf der ganz sicheren Seite. Dann kannst du Lasten Schalten/Betreiben wie du Lustig bist da in der Schaltung nur der geringe Strom von ca 2mA benötigt wird um das Relais zu schalten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Netzteil 230V auf 12V
samege am 31.03.2006  –  Letzte Antwort am 01.04.2006  –  19 Beiträge
Feinsicherung 12V / 230V?
artak am 23.05.2006  –  Letzte Antwort am 25.05.2006  –  3 Beiträge
230V zu 12V für camping Bus mit Anlage?
Layman_23 am 28.07.2006  –  Letzte Antwort am 28.07.2006  –  4 Beiträge
Hotbutton! 12V
ForceHunter am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  6 Beiträge
230V-Sicherung als Ersatz für defekte 12V?
stratocruiser am 11.05.2008  –  Letzte Antwort am 18.05.2008  –  4 Beiträge
Frage zu einer Zweitbatterie
TheJule am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.12.2004  –  32 Beiträge
PS2 Two direkt an 12V Boardspannung
mousewalker am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  2 Beiträge
Powercap nicht für 12V?
m-o-e am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  4 Beiträge
12v Einspeisung zu klein
MegaN am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  4 Beiträge
Weiß jemand was das ist?
xxXXXxx90 am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 28.04.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedAndy6055
  • Gesamtzahl an Themen1.382.391
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.186