subsonicfilter: selber bauen?

+A -A
Autor
Beitrag
itchy2
Stammgast
#1 erstellt: 29. Jan 2007, 19:40
hi,

hab mich mal ein bisel mit dem thema subsonicfilter beschäftigt. meine entstufe hat leider keinen. und die subcontrol2 ist mir zu teuer. die passiventeil sollen fürn arsch sein --> selberbauen? gibt es ne möglichkeit einen subsonicfilter selber zu bauen? ein aktiver wäre vll ganz gut da ich nix positives über passive gelesen hab.

cu itchy2
IrrerDrongo
Inventar
#2 erstellt: 29. Jan 2007, 21:13
Einen aktiven Subsonicfilter selber bauen? Klar geht das, ich empfehle aber vorher, 10Semester Elektrotechnik, Mikrosystemtechnik oder ähnliches zu studieren.
itchy2
Stammgast
#3 erstellt: 29. Jan 2007, 21:31
och ne, das is mir dann doch zu aufwendig gibts nicht irgend ne einfachere möglichkeit? so ne bauanleitung oder so ??
skywalker_81
Inventar
#4 erstellt: 29. Jan 2007, 21:39
Obs das wert ist?!
Gebrauchte ordentliche SS bekommst doch schon ab 30€.
gisewhcs
Stammgast
#5 erstellt: 29. Jan 2007, 21:40
Meinst du mit passiv im Ausgang der Endstufe oder im Eingang? Weil im Eingang könntest du dann nämlich ein sog. PLLXO benutzen. Hab sowas schonmal für meinen DIY Ghettoblaster gebaut klappt prima!

Und hier der Link:
Passive Line-Level Crossover
itchy2
Stammgast
#6 erstellt: 29. Jan 2007, 21:40
dann hätt ich gerne mal namen und quellen finde nix brauchbares unter 80€
itchy2
Stammgast
#7 erstellt: 29. Jan 2007, 21:43
die dinger für den eingang kann man für 15eur auch kaufen. aber die sollen bescheiden sein
Zak1976
Stammgast
#8 erstellt: 29. Jan 2007, 21:46
passiv ist sowas kaum realisierbar, die Spulen wäre dafür wohl so groß wie ein teller... und damit extrem teuer.
Als bleibt nur eine aktive Lösung, das wird bestimmt nicht billiger als ein gebrauchter Sub Control, wenn Du willst kannst einen von meinen haben, die haben zusätzlich noch eine stufenlosen Phaseregeler, grad im Bassbereich sehr wertvoll. Bei Interesse PN. ansonsten bei Cadence gibt es auch sowas, kostenpunkt um 100€, das ist nicht viel für ein Subsonic oder das Clarion 958RMC kaufen, ist zwar etwas teurer, ist aber so ziemlich das einzigste Radio, das einen Subsonicfilter auf dem Subkanal bietet.
skywalker_81
Inventar
#9 erstellt: 29. Jan 2007, 21:47
80€ für ein Subcontrol II?

Schau mal nach Sachen von Audiocontrol, da gibts bei Ebay ab und zu Schnäppchen.

Mußt nur aufpassen bei manche ist der SS fest bei 33hz und bei anderen frei wählbar (mit IC Sockel + entsprechende Widerstände).

Klick mal auf meinen Einbauthreat da siehst so eine AC Weiche.
pimpmysound
Inventar
#10 erstellt: 29. Jan 2007, 22:15
Der Subsonic ist zwar bei den Audiocontrol Geräten nicht über einen Poti regelbar, aber die Frequenz ist trotzdem änderbar.

In den meisten Fällen ist aber ein Subsonic nicht wirklich erforderlich.


[Beitrag von pimpmysound am 29. Jan 2007, 22:19 bearbeitet]
skywalker_81
Inventar
#11 erstellt: 29. Jan 2007, 22:19
Ne, bei den Alten 2XS ist er z.B. fix bei 30 oder 33hz, bei den neueren kannst sie wie oben geschrieben über Steckmodule ändern (die ich drehpotis 10X vorziehe).
itchy2
Stammgast
#12 erstellt: 29. Jan 2007, 22:34
Hi,

habe von Audiocontrol nicht wirklich irgendwas gefunden. Gibts woanders als bei ebay noch Geräte?

cu itchy2
skywalker_81
Inventar
#13 erstellt: 29. Jan 2007, 22:38
Ja neu, aber die waren bzw. sind immernoch ziemlich teuer.

Waren in den 90ern imho mit die ordentlichsten Sachen auf dem Markt.

Würde etwas warten, es tauchen immerwieder mal welche bei Ebay auf.

Oder eben was vo einer anderen Marke.
itchy2
Stammgast
#14 erstellt: 29. Jan 2007, 22:40
was gibts denn noch so an dnern firmen ?
skywalker_81
Inventar
#15 erstellt: 29. Jan 2007, 22:43
Da muß ich passen.

Kannst aber die ja mal beobachten?!

http://cgi.ebay.de/S...QQrdZ1QQcmdZViewItem
itchy2
Stammgast
#16 erstellt: 29. Jan 2007, 22:44
hehe ok. danke für den link. dachte jetzt da gäbe es viele firmen. die geräte stehen schon alle unter beobachtung
skywalker_81
Inventar
#17 erstellt: 29. Jan 2007, 22:47
Ich denke das auch andere aktive Frequenzweichen über nen SS verfügen, nur kenne ich mich da auch nicht sooo aus
itchy2
Stammgast
#18 erstellt: 29. Jan 2007, 22:50
hab das eben bei ebay mal durchgeguckt. extra erwähnt wurde es nirgends. mir würde ja ein ss filter reichen, muss ja keine ganze aktive freq. weiche sein
skywalker_81
Inventar
#19 erstellt: 30. Jan 2007, 07:24
Klar reicht eigendlich ein SS.

Das wäre z.B. interessant gewesen:

http://cgi.ebay.de/w...0071625526&rd=1&rd=1

halt einfach mal die Augen bei Ebay offen.

Blut-aus-Ohren
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 31. Jan 2007, 13:47

Einen aktiven Subsonicfilter selber bauen? Klar geht das, ich empfehle aber vorher, 10Semester Elektrotechnik, Mikrosystemtechnik oder ähnliches zu studieren.


Reicht nicht nen kleiner Wiederstand ein zwei Kondis und nen Transistor für sowas?
IrrerDrongo
Inventar
#21 erstellt: 31. Jan 2007, 14:16
Für nen Aktiven? Keine Ahnung, aber Widerstand schreibt sich ohne 'e' *g*
Onkel_Alex
Inventar
#22 erstellt: 31. Jan 2007, 16:23
selber bauen geht, aber mit allen teilen biste dann auch schnell bei ein paar €...

alleine ein ordentlicher dc/dc-wandler für +/-15V, geäzte platine und gehäuse biste bei 20€ minimum.

...ohne das nötige knowhow isses nur schwer machbar.


ich baue mir sowas momentan, das wird ne etwas komplexere angelegenheit. nicht fürs schnelle nachmachen geeignet
IrrerDrongo
Inventar
#23 erstellt: 31. Jan 2007, 17:25
Ja, das meinte ich damit, hier im Forum gibts vielleicht 5 Leutchen, die sowas können. Ich Erstsemester leider noch lange nich...


Baust nach Vorbild oder konzipierst alles selber?
Onkel_Alex
Inventar
#24 erstellt: 31. Jan 2007, 19:21
naja, ein paar mehr gibts schon. im normalen hifi-bereich sind viele dabei!

ein festes vorbild hab ich nicht. die meisten grundschaltungen findet man ja im netz, die benutze ich. das drumherum und wer mit wem ist aber mein eigener geistiger dünnfiff...
sthpanzer
Inventar
#25 erstellt: 31. Jan 2007, 19:59
Naja, also wenn man kein Luxus gehäuse braucht, kann man mit 25-30Euro schon nen recht ordentliches Teil aufbauen.
IrrerDrongo
Inventar
#26 erstellt: 31. Jan 2007, 22:39
Die Homehififritzen sind auch alle verrückt :oP

meinte eher, "hier im carhifibereich des forums", da würden mir nicht so viele einfallen.


wenn du fertgi bist, zeig mal her, die platine, den bauplan, was auch immer, falls du magst, das würd mich interessieren.
sthpanzer
Inventar
#27 erstellt: 31. Jan 2007, 22:59
Also suchst Dir ne Spannungsverdoppler Schaltung.
Dann hast schon mal so um die 20V.

Mit ner virtuellen Massenverschiebung durch zwei richtig fette, gleich große Wiederstände machst Du +/-10V draus.

So, dann nimmst nen uA741 OPV, der kostet so 50cent.

Dann basteln wir uns ein Sallen-Key Filter 2. Ordnung ohne Verstärkung.

Für eine -3dB Grenzfrequenz bei 20Hz brauchst Du:

R1=20K R2=10K und C1&C2 sind beide 560nF.


Das Ergebnis ist zwar kein Wunderwerk der Technik, aber sollte wohl halbwegs funktionieren.
IrrerDrongo
Inventar
#28 erstellt: 31. Jan 2007, 23:13
hihi, hier wird der 741 als veraltet bezeichnet. Heißt übrigens immer noch Widerstand. Danke für die Beschreibung, hätte mir das ganze komplizierter vorgestellt.
sthpanzer
Inventar
#29 erstellt: 01. Feb 2007, 08:39
Ups, naja passiert beim schnelltippern.

Ich würds net so aufbauen, wollt nur mal zeigen, dass es grundsätzlich nicht sooo schwer ist.

Spannungsstabilisierung, Filter höherer Ordnung, höhere Eingangsimpedanz, bessere OPVs (+ Korrekturbeschaltung), evtl. nen Buffer am Ausgang u.s.w
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subsonicfilter
Nachtfalke_on_air am 24.07.2004  –  Letzte Antwort am 25.07.2004  –  2 Beiträge
Subsonicfilter
MX2 am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  10 Beiträge
Subsonicfilter
lil'JayDee am 22.03.2004  –  Letzte Antwort am 24.03.2004  –  10 Beiträge
subsonicfilter
subsonic1 am 06.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  9 Beiträge
Subsonicfilter nachrüsten ???
litotec am 27.06.2003  –  Letzte Antwort am 29.06.2003  –  8 Beiträge
Aktiver Lowpass und Subsonicfilter im Selbstbau??
rayman12 am 13.10.2005  –  Letzte Antwort am 13.10.2005  –  3 Beiträge
Amps mkt subsonicfilter
Basswut am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  3 Beiträge
Haben Steg-Amps Subsonicfilter?
nacho117 am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  8 Beiträge
Line driver 4 Kanal selber bauen
WarlordXXL am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  3 Beiträge
Selber Weiche für HP bauen.
Wige21 am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.05.2008  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedZerafina
  • Gesamtzahl an Themen1.386.363
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.404.476