Autoradio geht nicht obwohl strom da ist

+A -A
Autor
Beitrag
realman123
Neuling
#1 erstellt: 04. Mrz 2008, 23:22
So, folgendes problem:

hab in meinem mercedes 190er (w201) ein jvc eingebaut gehabt, lief auch alles super einwandfrei. Hinten im kofferraum ist noch nen verstärker gewesen, seit längerem nicht in betrieb, da der subwoofer ausgebaut wurde (zuviel platz weggenommen). Naja, letzens habe ich mal wieder was metallisches hin und her bewegt im kofferraum und das ding hat nen kabel vom verstärker berührt, wie vorher auhc schon passiert hat der mir da den strom weggefressen, naja nur diesesmal ging komischerweise das radio nicht mehr an. Also dachte ich, ich benutze den verstärker sowieso nicht mehr, also rausgenommen und alle kabel rausgerissen, ein rotes kabel ging hinter dem autoradio (oder dort irgendwo) weg zum verstärker und hatte auf dem weg eine sicherung, ich erwähne das, weil das vielleicht wichtig ist. Naja ich hab halt alle kabel entfernt und das radio ging immernoch nicht.

Dann habe ich mal im sicherungskasten nachgeschaut und siehe da, die sicherung fürs radio ist durchgebrannt, also flott die 8 A sicherung ausgechselt, geht immernoch nicht. Dann habe ich ein bisschen hinten an den kabeln des radios rumgeschaut, plötzlich funktionierte dann der CD_Auswurf...aber uach nur der, sonst garkein strom im gerät. Der CD-Auswurf ging übrigens früher als einzige sache, wenn die zündung nicht an war, sprich alle anderen funktionen und überhaupt die kontrolleuchte gingen nur wenn die zündung an war. Naja dann war ich in einer werkstatt, der typ hat geschaut und mit seinen testgeräten festgestellt, dass die stromversorgung bis zum radio kein problem hat, und da die sicherung im radio auch noch ganz war, konnte es nur am radio liegen. Ich also schnell ins mediamarkt und ein sony radio für 79,- Euro gekauft. Naja, komischerweise gehts jetzt immernoch nicht.
Und auhc hier beim sony radio: Es geht nur eine cd reinzuschieben oder der cd-auswurf knopf.

Woran kann das liegen, also das Power kabel ist angeschlossen aber da ist noch ein kabel da steht Ignition, ich weis nicht ob das wichtig ist.

Naja ich wäre über jede hilfe sehr dankbar denn wenns nicht am radio liegt dann würde ich das sony radio wieder zurückgeben.

Vielen Dank im voraus

mfg
Realman
pcprofi
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2008, 21:36
Das Ignition-Kabel ist das Zündpluskabel. Ich vermute, du hast noch eine Sicherung kaputt, schau mal ob auf dem Kabel bei eingeschalteter Zündung 12V+ anliegen.

Ansonsten leg das Kabel zum testen mal auf Dauerplus - dann sollte das Radio gehen.

Das hört sich so an, als ob genau dieses Zündplus fehlen würde.

Gruß Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe Autoradio bekommt kein Strom!
luckyboom am 03.07.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  16 Beiträge
Autoradio geht nicht an.
MIIDH am 24.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  7 Beiträge
Stromversorgung Autoradio
EmGiEf am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  4 Beiträge
Radio hat Strom, geht trotzdem nicht an
master.q am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  2 Beiträge
Autoradio geht nicht mehr an
Ol_Vo_ am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  3 Beiträge
autoradio geht nicht mehr an!
Shakesbeer92 am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 27.02.2011  –  2 Beiträge
Autoradio geht nicht mehr an :(
Philbo am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  15 Beiträge
Autoradio
Marie-Joanna am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  4 Beiträge
Autoradio geht immer aus!
blauball am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  4 Beiträge
Autoradio JVC speichert Einstellungen nicht!
Graf-von-Krolock am 13.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedemil1234
  • Gesamtzahl an Themen1.376.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.434