Autoradio zu WENIG STROM

+A -A
Autor
Beitrag
rHilzh
Neuling
#1 erstellt: 01. Dez 2011, 10:17
Hi Leute,

ich habe folgendes Problem:

In meinen BMW E46 Touring habe ich ein neues USB-Radio Medion Life E62007 (MD 82694) verbaut, welches auch ca. 1 Tag problemlos lief. Zuvor hatte ich schon mal nen DVD-Player und ein anderes CD-Radio verbaut. (Die Stecker vom BMW passten ohne Adapter auf das neue Radio, die Pins und Kabel stimmen mit den mitgelieferten überein.)

Dann waren Radio und Speichermedium auf einmal, selbst bei max. eingestellter Lautstärke, nur noch leise zu hören und wurden auch immer leiser. Ebenso hat sich die Qualität rapide verschlechtert (kratzen in den Boxen)

In den 2 Sekunden, wenn ich jetzt den Anlasser betätige, ist das Radio wieder bei gewohnter Qualität und Lautstärke.

Bin dann nach dem Ausschlussverfahren vorgegangen. Mein "altes" CD-Radio läuft immer noch einwandfrei in meinem Auto. Das neue Mediongerät läuft in einem anderen Auto problemlos.

Somit kann weder an meinem Auto, noch am Radio ein Defekt vorliegen und ich gehe davon aus, dass das neue Radio in meinem Auto aus irgendeinem Grund einfach zu wenig Strom bekommt.

DOCH WIE KANN ICH DAS LÖSEN? Hat jemand ne Idee...? Vielen Dank schonma...!
Hatebreeder91
Stammgast
#2 erstellt: 11. Dez 2011, 10:03
Hat das neue Radio eine interne Sicherung?
Miss doch mal, was an den Stromkabeln anliegt, bei Zündung an, beim Starten und bei laufendem Motor.
Bist du sicher, dass die Kabel überein stimmen?
Miss ebenfalls ob Dauer und Schalt-plus richtig angeschlossen sind.
+ und - der Lautsprecher evtl vertauscht ?
Dass dein Radio nur beim Starten in gewohnter Qualität spielt finde ich seltsam.
Wenn es richtig angeschlossen ist, dann sollte es beim Starten ausgehen. (Ist zumindest bei den meisten Autos so)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
strom
Maxi1987 am 13.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  7 Beiträge
zu wenig strom
frechor am 15.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  6 Beiträge
ZU WENIG STROM
cliobastler am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  18 Beiträge
Radioprblem zu wenig Strom?
Schnorps am 11.01.2007  –  Letzte Antwort am 15.01.2007  –  3 Beiträge
Zu wenig Strom?
peterderpan am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  6 Beiträge
Zu wenig Strom?
$Hifi-Kalle$ am 29.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  16 Beiträge
Anlage hat zu wenig Strom?????
McWmc am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 05.10.2004  –  4 Beiträge
Zu wenig Strom an Steckdose
kingkaese am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  5 Beiträge
Zu wenig Strom, licht flackert
JackCarver am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.02.2012  –  20 Beiträge
Batterie Probleme, zu wenig strom ?
john1987 am 04.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.07.2013  –  54 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglieddinco
  • Gesamtzahl an Themen1.386.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.037

Hersteller in diesem Thread Widget schließen