wie bleibe ich Stabil auf meine 14,7 Volt

+A -A
Autor
Beitrag
mad888
Stammgast
#1 erstellt: 06. Apr 2008, 20:31
hallo woltle mal Fragen wie ich im mEin Auto Stabil auf meine 14,7 bleiben kan das ich aus meinen Älteren Endstufen eine volle leistung erziehle!!

Ich habe in mein Auto schon eine EXIDE POWER CELL 900 (DC 900) als zweitbatterie eingebaut..

aber ich bleib nie so richtig stabiel auf meinen 14,7 Volt da gibts bestimmt irgenwie ne Lösung das man da Stabiel die Leistung halten kan !!

noch ne Exide reinzubauen is bestimtm Quatsch oder ?


betreiben will ich damit meine
Eton PA 5002,504,502

MFg mad.
CheckerHoFi
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2008, 20:36
geht nicht.

deine Batterien (egal wie viele) liefern vielleicht max. 14V. Alles was drüber ist kommt von deiner LiMa. Und die ist eben nicht dafür ausgelegt, kurzzeitig hohe Ströme zu liefern.

Wie weit sinkt deine Spannung denn ab?
mad888
Stammgast
#3 erstellt: 06. Apr 2008, 20:45
also ich sag ma so bei Etwas Lauterer Musik mit zügichen Bass.. 12,8 Volt... aber ich glaub ich muss mir einfahc ma ne bessere Lima holen hab nur 70 amp

MFg mad.
sisqo80
Inventar
#4 erstellt: 06. Apr 2008, 20:50
Mproper
Stammgast
#5 erstellt: 07. Apr 2008, 19:17
14,7 V wirst du nie hinbekommen, eine volle Batterie hat 13,85 V und das ohne Last. Die Lima ist auf 14,4 V geregelt mit eventuell ein paar Zentel Volt nach oben.
NixDa84
Inventar
#6 erstellt: 07. Apr 2008, 19:20
Wie sisgo schon gepostet hat... Die PowerStation ist ne feine Sache. Nur den meisten das Geld nicht wert. Obwohl das Ding besonders an FS ne heftige Besserung bringt.
sisqo80
Inventar
#7 erstellt: 07. Apr 2008, 19:25
Sowas hat ja nicht nur Helix gibts ja von Phonocar und Carpower auch
DB
Inventar
#8 erstellt: 10. Apr 2008, 16:03

mad888 schrieb:
hallo woltle mal Fragen wie ich im mEin Auto Stabil auf meine 14,7 bleiben kan das ich aus meinen Älteren Endstufen eine volle leistung erziehle!!

Wozu? Wenn das Endstufengerümpel einigermaßen neuzeitlich ist, sollte der Aufwärtswandler Eingangsspannungsschwankungen über einen ganzen Bereich ausregeln können.

MfG

DB
Neobuu
Stammgast
#9 erstellt: 12. Apr 2008, 21:54
Könnte man nicht einfach ne 2. Batterie hinter die 1. schalten? einfach ne reihenschaltung, wobei sich die spannung addiert, bsw 12v + 2,5 oder so.
könnte vllt ein problem werden eine batterie zu finden die die selbe kapazität hat.
naja ich bin laie auf dem gebiet, nicht böse sein wenn ich falsch liege.
RulerSqueezer
Inventar
#10 erstellt: 13. Apr 2008, 20:20
An sich ist der Ansatz richtig, vom Vorposter.

Allerdings wirst du diese Batterie-verschaltung mit der Lichtmaschine nicht mehr laden koennen, da die Ladespannung grad mal 14V betraegt, was die LiMa produziert.

Ein solcher Zusammenschluss von Batterien ( 16V ) erfordert aber mind. 18V Ladespannung.

Grueße
NixDa84
Inventar
#11 erstellt: 13. Apr 2008, 20:23
@Ruler
Schnuggi!
Meld dich ma im ICQ.
Juniorfuzzi
Inventar
#12 erstellt: 16. Apr 2008, 22:12

NixDa84 schrieb:
@Ruler
Schnuggi!
Meld dich ma im ICQ.


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
aus 12 Volt 5Volt stabil
Gooogle am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  15 Beiträge
Spannung im Sekundentakt von 13 auf 5 Volt !!
doctorevil am 24.08.2004  –  Letzte Antwort am 24.08.2004  –  3 Beiträge
12 Volt und 14.4 Volt ?
Stokely am 21.11.2005  –  Letzte Antwort am 22.11.2005  –  16 Beiträge
2 Volt Zelle auf dauer zuschalten.14V ?
mike--tyson am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 19.09.2008  –  15 Beiträge
bis wie viel ohm sind radioverstärker stabil?
itchy2 am 19.04.2007  –  Letzte Antwort am 21.04.2007  –  5 Beiträge
Volt am amp-ausgang?
Golffreak am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  12 Beiträge
Mehr Volt
Lagus am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.08.2006  –  32 Beiträge
Hi-Volt Low-Volt Cinch
Subslizer am 14.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  5 Beiträge
Radio Volt!
Klappy123 am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  32 Beiträge
Wie komme ich auf 1,5 Ohm?
bluebug99 am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.11.2004  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Eton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.174