ladeelektronik cap

+A -A
Autor
Beitrag
kunobk
Stammgast
#1 erstellt: 19. Apr 2008, 18:29
hay,
also ich hab nen blaues cap von boa mit anzeige und 3 anschlüssen(remote,plus,minus).
das gute teil hat ja nun keine ladeelektronik.
frage nun, kann mann die nachrüsten oder irgendwas in der art?
grund:
ich bastel viel am auto rum und da klemm ich in der regel die batt ab, hab aber keine lust immer das cap von hand zu laden bzw zu entladen.

gibts da ne möglichkeit?
oder muss ichd as cap garnicht entladen und aufladen, weil das gute teil genug strom hält.


gruss

florian
mr.booom
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2008, 19:54
Wie lange läßt die Batt am Stück ab? Nen paar Stunden oder doch eher im Tagebereich?

Für nur nen paar Stunden hab ich - auch ohne Ladeelektronik - einfach die Masse von der Batt und im Kofferraum abgemacht und gut war.
Der Cap ist ja nicht von jetzt auf gleich wieder leer, das dauert schon nen Moment, und hohe Ladeströme (die ihn schädigen - sprich zum kochen bringen könnten) zieht er nur dann wenn er relativ leer ist.
kunobk
Stammgast
#3 erstellt: 19. Apr 2008, 19:58
naja ich sag mal so bis zu 5-6h könnens schon werden
aber man könnte ja auch alle 2-3h die masse kurz dranhängen...damit den cap laden, das wär ja am einfachsten.
Wild_Weasel
Stammgast
#4 erstellt: 20. Apr 2008, 01:20
Hm am besten denn Boa verkaufen und einen Cap zulegen der dann so eine Ladeelektronik hat ,nachkaufen könnte fast genau so teuer kommen bzw nachrüsten ,umbauen etc. Ein Cap ohne Ladeelektronik ist aber nach meiner Ansicht besser als einer mit ,wurde aber schon öfter hier diskutiert .

MFG Michael
kunobk
Stammgast
#5 erstellt: 20. Apr 2008, 14:46
hmmm, aberundsätzlich muss ich den nicht zwangsweise neu laden, wenn de rmal 2-3h nicht am strom hängt oder?
Wild_Weasel
Stammgast
#6 erstellt: 20. Apr 2008, 15:06
Also ich entlade die Caps sicherheitshalber bevor ich anfange an der Anlage zu arbeiten und lade sie später per Lämpchen wieder auf . Es dauert ja nur höchstens ne Minute

MFG Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Power cap laden Entladen
BMWRacedriver am 02.10.2003  –  Letzte Antwort am 03.10.2003  –  3 Beiträge
cap entladen.
Billy79 am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  10 Beiträge
cap
quaeler1 am 08.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  4 Beiträge
Cap entladen vor Wiedereinbau??
Vincent-84 am 30.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  4 Beiträge
Cap paralel oder in reihe?
Nathaniel am 07.01.2005  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  10 Beiträge
CAP
ralf318 am 15.07.2007  –  Letzte Antwort am 16.07.2007  –  3 Beiträge
Cap ohne Ladeelektronik...
Matrix2000 am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  7 Beiträge
Power Cap ohne Ladeelektronik betreiben ?
Thomas271080 am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 14.02.2006  –  6 Beiträge
cap mit autobattladegerät laden?
ElKaputo am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  18 Beiträge
cap + Remote = ?
king_mario am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedSylvia70
  • Gesamtzahl an Themen1.382.608
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.081